Best Exotic Marigold Hotel

Best Exotic Marigold Hotel

USA/Großbritannien 2011 - mit Judi Dench, Bill Nighy, Tom Wilkinson, Dev Patel, Maggie Smith, Penelope Wilton u.a

Filminfo

Originaltitel:The Best Exotic Marigold Hotel
Genre:Komödie, Drama
Regie:John Madden
Kinostart:15.03.2012
Produktionsland:USA/Großbritannien 2011
Laufzeit:ca. 123 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.best-exotic-marigold-hotel.de/
Teilen:

Es ist ein Traum für die meisten Menschen, die ins Rentenalter eintreten: den Lebensabend in einer wahrhaft paradiesischen Umgebung zu verbringen, an einem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Ort, wo sie auf keinerlei Komfort verzichten müssen. Von so einem Ort erzählt die neue Komödie "Best Exotic Marigold Hotel" von "Shakespeare in Love"-Regisseur John Madden.

Zumindest in seiner Werbung verspricht das Hotel in Jaipur der perfekte Platz für wohlhabende Briten zu sein, um dort die Seele baumeln zu lassen und sich von allen Sorgen ihres bisherigen Lebens befreien zu können. Und genau das plant nun eine Gruppe erster Bewohner des Best Exotic Marigold Hotels: die kürzlich verwitwete Evelyn (Judi Dench), die von ihrem verstorbenen Ehemann nicht viel mehr als einen Haufen Schulden hinterlassen bekommen hat. Der ehemalige Richter Graham (Tom Wilkinson), der hofft, hier an sein ganz großes Glück vergangener Zeiten anknüpfen zu können. Das Ehepaar Douglas (Bill Nighy) und Jean (Penelope Wilton), die scheinbar ganz unterschiedliche Vorstellungen von ihrem zukünftigen Leben haben. Die biestige und hochgradig rassistische Muriel (Maggie Smith), die sich in Jaipur eine neue Hüfte einsetzten lassen möchte. Und schließlich noch Norman (Ronald Pickup) und Madge (Celia Imrie), die in dem neuen Land auch auf eine neue Liebe hoffen.

Als diese bunte Truppe in ihrem neuen Domizil ankommen, werden sie zwar enthusiastisch von dessen Besitzer Sonny Kapoor (Dev Patel) begrüßt. Doch das Hotel entspricht so gar nicht dem versprochenen Luxusanwesen. Telefon und fließend Wasser sind ein Wunschtraum und selbst Türen sind keine Selbstverständlichkeit. Das Essen ist ebenfalls weit davon entfernt, gute Sterneküche zu sein. Schockiert von den Zuständen im Hotel und erschlagen von den Eindrücken, die ihnen die fremde Kultur Indiens bieten, scheinen für die meisten der Neuankömmlinge die Tage in Jaipur schnell gezählt. Doch als sie sich nicht nur untereinander, sondern auch mit dem Land und seinen Einwohnern anfreunden, beginnen viele von ihnen das Leben mit ganz neuen Augen zu sehen…

Zugegeben, die auf einem Roman von Deborah Moggach basierende Geschichte ist nicht gerade angefüllt mit originellen Ideen. Dennoch ist "Best Exotic Marigold Hotel" ganz großes Unterhaltungskino, das wunderbar komische Momente mit feinfühligem Drama zu einem zauberhaften Ganzen vermischt, für das der Begriff "Wohlfühlkino" erfunden zu sein scheint. In erster Linie lebt der Film natürlich von seiner Besetzung. Madden hat hier das Who-is-Who des britischen Kinos vor der Kamera versammelt, wobei besonders Judi Dench, Bill Nighy und Maggie Smith wieder einmal mit liebenswert exzellenten Leistungen aufwarten. Es macht einfach Spaß, diesem talentierten Ensemble dabei zuzusehen, wie sie versuchen, sich mit unterkühlt britischer Art im bunten Treiben Indiens zurechtzufinden versuchen.

Doch auch wenn es sehr viel humorvolle Momente gibt, so ist der Film doch wesentlich mehr, als nur eine einfache Senioren-Komödie. Vielmehr verdeutlicht der Film, dass das Leben nicht zwangsläufig zu Ende sein muss, wenn man erst einmal ein gewisses Alter erreicht hat. Viele Menschen ziehen sich dann in ihr sicheres und gewohntes Terrain zurück, folgen einem starren Tagesablauf, von dem sie nur selten abweichen. "Best Exotic Marigold Hotel" zeigt, dass es aber durchaus möglich ist, auch im Alter noch einmal neu anzufangen, neue Freunde zu finden, neues Glück und Teil einer ganz neuen Kultur zu werden. Sicherlich, das Ganze wird hier zum Zweck der größeren Unterhaltung etwas überzogen und beinahe schon märchenhaft dargestellt. Doch im Kern enthält der Film eine wirklich schöne und wichtige Botschaft, von der sich aber nicht nur ältere Menschen bezaubern lassen sollten.

Wer also Lust hat, in die bunte Welt des "Best Exotic Marigold Hotel" einzutauchen, wer sich von einem wunderbaren Schauspielerensemble und einem amüsanten wie bewegenden Drehbuch unterhalten lassen möchte oder wer einfach mal wieder zwei schöne Kinostunden verbringen will, der sollte sich diese warmherzige Komödie auf keinen Fall entgehen lassen.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Best Exotic Marigold Hotel
  • Best Exotic Marigold Hotel
  • Best Exotic Marigold Hotel
  • Best Exotic Marigold Hotel
  • Best Exotic Marigold Hotel
  • Best Exotic Marigold Hotel
Kino Trailer zum Film "Best Exotic Marigold Hotel (USA/Großbritannien 2011)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.