Dieses Exemplar kaufen

Liebenswert – Wohnen in FrankfurtRheinMain B3 Verlag

Liebenswert – Wohnen in FrankfurtRheinMain

von: Claudia Servaty und Nicola Holtkamp

erschienen: B3 Verlag

am 28.10.2011

www.bedrei.de

Teilen:
Amazon Link : Liebenswert – Wohnen in FrankfurtRheinMain

Hat man einmal längere Zeit in Frankfurt oder dem angrenzenden Rhein-Main-Gebiet gelebt, fällt es schwer zu verstehen, warum diese Region in Deutschland nicht gerade den besten Ruf genießt. Zugegeben, so manches Vorurteil, mit dem sich die Mainmetropole und ihr Umland konfrontiert sieht, mag zutreffend sein. Doch es lohnt sich, einmal über den Tellerrand zu blicken. Denn dann offenbart sich, wie schön, vielseitig und weltoffen diese Region ist und wie liebenswert das Leben hier sein kann.

Das "Liebenswert – Wohnen in FrankfurtRheinMain" von Claudia Servaty und Nicola Holtkamp versucht anhand ausgewählter Porträts genau diesen lebenswerten Aspekt der Region in Wort und Bild einzufangen. Dabei sollten sowohl bei den Wohnungen und Häusern, aber auch bei ihren Bewohnern die Vielseitigkeit und damit auch die Attraktivität der Region in den Mittelpunkt gestellt werden. So wurden nicht nur bekannte Persönlichkeiten, sondern auch ganz "normale" Menschen aus der Rhein-Main-Region ausgewählt, um ihre eigenen vier Wände in dem schönen Bildband vorzustellen.

Das Buch besucht eine Künstlerin aus dem Frankfurter Bahnhofsviertel, entführt den Leser in die ländliche Idylle bei einem Paar aus Darmstadt-Eberstadt, schaut auf Stippvisite bei HR-Moderator Holger Weinert in Offenbach vorbei, macht einen Abstecher in der WG dreier Studentinnen in Mainz oder genießt die wunderbare Aussicht in Eltville am Rhein. Den beiden Autorinnen war es bei der Auswahl der 25 Porträts, dass nicht nur die Wohnungen und Häuser, sondern auch die Menschen selbst und ihre Geschichten das bunte Lebensgefühl der Region wiederspiegeln. So wurden junge wie ältere Persönlichkeiten unterschiedlicher Berufsgruppen ausgewählt, die auch ganz individuelle Lebensphilosophien verfolgen.

Neben den sehr ansprechenden Fotos machen auch die begleitenden Texte dieses Buch so empfehlenswert. Denn auch wenn die hier vorgestellten Menschen durchaus treffend die Region repräsentieren, so sind ihre Geschichten doch ganz persönlich. Die Textpassagen sind relativ kompakt, aber wirken nicht gehetzt. Vielmehr werden Informationen und Erfahrungen auf unterhaltsame Weise aufs Wesentliche reduziert vermittelt, was den Spaß am Lesen durchaus steigert.

Die Entstehung des Buchprojekts von den ersten Gesprächen bis zur Präsentation des fertigen Buches haben Claudia Servaty und Nicola Holtkamp in einem Blog festgehalten. So kann der interessierte Leser sich nicht nur an den schönen Bildern ergötzen und in den begleitenden Texten schmökern, sondern auch den gesamten Entstehungsprozess verfolgen. Schauen Sie doch auch einfach mal vorbei: www.liebenswert.info

"Liebenswert – Wohnen in FrankfurtRheinMain" ist ein sehr schöner Bildband, eine Liebeserklärung an die Region und ihre Menschen, ein Buch, dem anzumerken ist, wie viel Mühe und Leidenschaft in dieses Projekt eingeflossen ist. Und genau das macht diesen Band dann auch: absolut empfehlenswert!

225 Seiten

Die beiden Autorinnen von LIEBENSWERT: Claudia Servaty und Nicola Holtkamp

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.