TICKETS VON EVENTIM
Komfortabler gehts nicht! Tickets zu unzähligen Veranstaltungen gibts es bei Eventim ...
0_0_230x59 Logo im gelben Rahmen 2
  • TRA Systembau Schmidt GmbH
  • S.O.S. Umweltdienst OHG
Hänsel und Gretel im Bilderwald

Hänsel und Gretel im Bilderwald (24.04.2012-15.07.2012)

Details

Kategorie:Kunst
Datum:von bis
Ort:
Webseite:www.goethehaus-frankfurt.de

Das Goethehaus zeigt in Kooperation mit dem Institut für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Illustrationen romantischer Märchen aus 200 Jahren. Die Märchen der Romantik zählen international zu den bekanntesten Texten der deutschsprachigen Literatur. In einem umfassenden Sinn populär geworden sind sie allerdings erst durch die Illustrationen, die den Drucken von früh an immer wieder beigegeben wurden. Durch die massenhafte Verbreitung illustrierter Märchenausgaben im 19. und 20. Jahrhundert brannten sich einige dieser Fantasie-Bilder so sehr in das kollektive Unbewusste ein, dass sie nahezu archetypische Geltungskraft erlangten.

Dies ist für das Frankfurter Goethe-Haus/Freies Deutsches Hochstift Anlass, im Grimm-Jahr 2012, in dem sich das Erscheinen der Kinder- und Hausmärchen zum 200sten Mal jährt, einen groß angelegten Überblick über die Geschichte romantischer Märchenillustration zu geben. Anhand von illustrierten Büchern, Handzeichnungen, Originalgrafiken und Gemälden wird nicht nur das weite Spektrum der bildkünstlerischen Umsetzung romantischer Märchentexte von Jacob und Wilhelm Grimm, Clemens Brentano, E.T.A. Hoffmann, Novalis, Ludwig Tieck, Philipp Otto Runge, Friedrich de la Motte Fouqué und Carl Wilhelm Salice Contessa gezeigt, sondern auch die immense Vielfalt intermedialer Text/Bild-Beziehungen vorgeführt.


Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 – 18.00 Uhr; Sonntag und an Feiertage 10.00 – 17.30 Uhr

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.