TICKETS VON EVENTIM
Komfortabler gehts nicht! Tickets zu unzähligen Veranstaltungen gibts es bei Eventim ...
0_0_230x59 Logo im gelben Rahmen 2

Dieses Exemplar kaufen

Howler

Howler (03.07.2012)

Details

Kategorie:Musik - Rock
Datum:
Uhrzeit:21.30
Ort:
Webseite:www.howlerband.com/

Howler waren im Februar bereits bei uns und haben sich eindringlich ins Gehör und ins Gehirn gespielt. Die Band aus Minneapolis rund um den Sänger Jordan Gatesmith hat mit ihrem runderneuerten Punkrock gezeigt, dass es musikalische Erneuerung geben kann, wenn man einen hinreichend aufgedrehten Frontmann hat. Denn Mastermind Gatesmith bekennt ganz offen, dass er sein ADHS nicht mit Medikamenten bekämpft, sondern stattdessen lieber ständig weiterarbeitet und ununterbrochen Musik macht. Was das Licht seiner Kompagnons keinesfalls unter den Scheffel stellen soll, denn Bassist France Camp, Keyboarder Max Petrek und Brent Mayes am Schlagzeug sind natürlich ebenfalls stark für den Sound von Howler verantwortlich: Klare, einfache Instrumentierung, klar strukturierte Musik. Auf der Debütplatte „America Give Up“ wird kein Ton zuviel oder zuwenig gespielt, und man wundert sich schon, wie der 19-jährige Gatesmith zu so viel Abgeklärtheit kommt, zu so einer reifen, erfahrenen, fast schon alten Stimme und woher er in seinem Alter schon alles weiß über den amerikanischen Rock der frühen 60er und den späten Punk der 80er. Das Album enthält übrigens auch mehrere Stücke der gefeierten EP „This One Is Different“, auch wenn man das nicht sofort merkt: Sie wurden neu aufgenommen und mit neuem Titel und zum Teil sogar neuen Lyrics versehen. Remix live, könnte man sagen. Nach einer gefeierten Tour mit den Vaccines und etlichen Headliner-Konzerten kommen Howler  noch einmal zu uns auf Tour, um ihre Version von modernem Rock zu präsentieren. Oder wie Gatesmith sagt: „Howler ist eine Punkband aus den 80ern, die gerade so aufgeräumt ist, dass man sie in eine Korsage stecken und mit zum Abschlussball nehmen kann.“ Das hört sich dann so an, als ob Lou Reed an der Gitarre zusammen mit den Cramps und den Replacements alte Velvet Underground-Songs spielt und sich dabei prächtig amüsiert. Das hat live so viel Durchzug, dass man sich Howler keinesfalls entgehen lassen darf.

Präsentiert wird die Tour von piranha und roteraupe

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.