Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Kein Buch mit sieben Siegeln: sieben Bücherorte

09.10.2015 | 08:24 Uhr | Freizeit
Kein Buch mit sieben Siegeln: sieben Bücherorte
Kein Buch mit sieben Siegeln: sieben Bücherorte
Kein Buch mit sieben Siegeln: sieben Bücherorte

Was Frankfurt für eine wahnsinnige Stadt ist, haben wir ja gerade am Wochenende bei der Einheitsfeier erlebt. Was für Eindrücke und Bilder. Ich hätte mir keine bessere Kulisse zum Feiern vorstellen können. Da können andere Orte gleich einpacken. :-) Überhaupt stelle ich mir das Leben nur hier so richtig nett vor. Also überlegen wir mal: da herbstelt es gerade so vor sich hin, morgens müde, die Blätter bummeln auf der Erde herum, da beschleicht einen doch glatt gleich die erste Depression. So geht es sicher allen außerhalb Frankfurts und des Rhein-Main Gebiets. Sie blicken trüb auf die Regentropfen, die an ihr Fenster klopfen und seufzen. Ganz anders hier: denn wir lässt sich der Herbst besser erleben als mit einen bombastischen Buch, ob real oder virtuell sei nun mal dahin gestellt. Wir lassen aber all die Kindles der Einfachheit halber mal heute mit dabei sein….ich muss ja gestehen, gerade ausländische Zeitschriften mit Vorliebe auf der App zu lesen. Aber das bleibt bitte unter uns!!! Wie ist denn nun das Herbstleben in Frankfurt? Mit so viel rund ums Buch, kann es kaum besser sein:

Da wäre natürlich zunächst einmal die Buchmesse. Vom 14. bis 18. Oktober gibt’s Neues zu erfahren und Gastland ist diesmal Indonesien. Private Besucher/innen dürfen am 17. Und 18. Stöbern, über den Link geht es direkt zum Ticketkauf. Nicht verpassen: all die Lesungen rund um die Messe wie etwa im portugiesischen Buchladen, dem Centro do Livro, das sich immer Feines mit Wein und Lesung einfallen lässt. Für aktuelle Informationen bitte direkt anfragen.

Doch was wäre das Schmökern im Herbst ohne ordentlichen Krimi? Die Buchhandlung unseres Herzens findet sich in Sachsenhausen in der Brückenstraße 34. Wer sich in der „Wendeltreppe“ von den kenntnisreichen Besitzerinnen beraten lässt, verlässt sich nicht mit leeren Händen die gute Stube. Oder die Stöberstube mit Weinverkauf in der Berger Straße? Oder die Buchhandlung Schutt in der Arnsburger? Oder das Büchercafé Ypsilon? Alles kleine Fundgruben rund ums Buch.

Fabelhaft dazu auch: die Bücherschränke überall in der Stadt. Was ich dort schon alles entdeckt habe oder auch den Händen eines anderen Menschen überlassen habe…..Frankfurt und die Bücher, das ist eine unendliche Geschichte, die noch lange Zeit zu erzählen ist.

• Buchmesse Frankfurt, Messe
• Centro do Livro, Große Seestraße 47, Bockenheim
• Die Wendeltreppe, Brückenstraße 34, Sachsenhausen
• Buch und Wein, Berger Straße 122, Nordend
• Buchhandlung Schutt, Arnsburger Straße 76, Bornheim
Café Ypsilon, Berger Straße 18, Nordend
• Hier geht’s zur Übersicht an Bücherschränken in den Stadtteilen.


Sabina Brauner ist auf twitter @WentoManderly und FB.

Jüdische Spuren entdecken
Brunch, Baby, Brunch

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.