Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2019
  • Mo
  • Tu
  • We
  • Th
  • Fr
  • Sa
  • Su

BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2019 - "Space Edition"

17.05.2019 | 17:15 Clock | Nightlife
BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2019 - 'Space Edition'

Musikalische Club-Hommage an „50 Jahre Mondlandung” 

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus: Am 7., 8. und 9. Juni 2019 bietet die  Mainmetropole Frankfurt allen Fans von elektronischer Club-Musik wieder die Party des Jahres im größten Club der Welt. In und um die Commerzbank Arena wird auf ca. 700.000 Quadratmetern drei Tage lang gefeiert, was das Zeug hält – und das mit ganz besonders hochkarätigen Gästen. Wie groß der WORLD CLUB DOME einmal werden wird, konnte wohl Niemand ahnen, als das Ganze als Ein-Tages-Event mit 25.000 Besuchern begonnen hat. Mittlerweile kommen rund 200.000 Gäste aus mehr als 60 Nationen an drei Tagen nach Frankfurt, um gemeinsam friedlich und fröhlich zu feiern. 

Jede neue Ausgabe soll natürlich noch spektakulärer und besser werden, als das Jahr zuvor. Und das ist auch 2019 so, wenn der BigCityBeats WORLD CLUB DOME unter dem Motto „Space Edition” steht – eine ehrwürdige Club-Hommage an „50 Jahre Mondlandung”. So wird aus der Frankfurter Commerzbank-Arena kurzerhand ein riesiges Space-Shuttle – mit nachgebauter Ariane-Rakete auf der großen Mainstage vor rund 50.000 Gästen. 

Insgesamt werden an den drei Veranstaltungstagen über 230 Acts aus der ganzen Welt spielen – und aus allen Bereichen der elektronischen Clubmusik: von EDM über Trance bis Trap – von Hip-Hop über Hardstyle bis Electro-Pop – von Goa über Minimal bis House. Auf mehr als 25 Bühnen zeigen die ganz Großen der Club-Szene, wie sie die Massen in ihren musikalischen Bann ziehen und begeistern. Mit dabei sind absolute Superstar-DJs wie Trance-Pionier Armin van Buuren aus den Niederlanden, Hitmaschine David Guetta aus Frankreich, der Shootingstar aus dem Underground: HUGEL („Bella Ciao”), und die Frankfurter Techno-Legende Sven Väth. Auch Chart-Überflieger Jason Derulo aus den USA, der fast 60 Millionen Platten weltweit verkauft hat, ist dabei und spielt ein Live-Konzert. Unter freiem Himmel! Ebenso wie die Band Clean Bandit, deren Hit „Rockabye” mehr als zwei Milliarden Mal auf YouTube gestreamt wurde und im Radio rauf und runter läuft. Außerdem stellt der wohl berühmteste DJ-Tortenwerfer der Welt Steve Aoki ein durch BigCityBeats ins Leben gerufenes Projekt vor: eine Kooperation mit Hip-Hop-Urgestein Timbaland. Eine exklusive Weltpremiere! 

Ein weiteres Highlight: Im Rahmen der WCD Pool Sessions entsteht die VIP Summer Residence – ein Highclass-Areal auf dem großen Open-Air-Gelände, am Rande der WCD Pool Sessions-Hauptbühne. Hierhin gelangt die Prominenz, nachdem sie per BigCityBeats Helikopter auf dem roten Teppich gelandet ist, per Rolls Royce, Lamborghini oder McLaren dorthin chauffiert wurde, anschließend „in Begleitung“ von Flammenwerfern und Fackeln über den feudalen Walk of Fame schlenderte, Autogramme gab, ein paar Selfies mit Fans machte und am VIP-Check-in von der eigens engagierten Security ehrwürdig empfangen wurde. Die Stars aus Show & Unterhaltung, Politik & Wirtschaft und Kultur & Entertainment können aber nicht nur outdoor Champagner und weitere Leckereien genießen und in die fabelhafte Welt von Food & Drinks & Music eintauchen, sondern auch indoor – in den VIP-Areas der Commerzbank-Arena, mit perfekter Sicht auf die Mainstage. 

Die Indoor Mainstage, die Platz für rund 50.000 Gäste bietet, ist das Herzstück des Festivals. Eine riesige Bühne entsteht – der Nachbau der Ariane-Rakete. Dazu: eine der größten Lasershows in Europa. 2.000 Moving Lights, Hunderte Flammenwerfer, Stroboskope und insgesamt knapp 1.500 Quadratmeter große LED-Flächen untermalen bildstark den Sound der größten und erfolgreichsten DJs der Welt – mittels einer 1,8 Millionen Watt starken Musikanlage. 

Die Clubber können sich auf eine bahnbrechende und noch nie dagewesene Opening- und Closing-Show freuen. Am Freitag, den 7. Juni 2019 wird die Mainstage mit dem Nachbau der Ariane-Rakete auf der Bühne zum „Raumschiff into Past, Present & Future“. Zusammen mit den beiden ESA-Astronauten Matthias Maurer und André Kuipers erleben die Gäste eine Zeitreise in die Vergangenheit – mit den Top-10-Ereignissen der Raumfahrtgeschichte. Während man auch die Gegenwart abbildet und in Szene setzt, blickt man auch in die Zukunft. Sie wird bildgewaltig und soundstark erzählt, umrahmt von einer sensationellen Licht-, Laser- und Soundshow. 

Von den Stars des Weltraums zu den Stars des Musikzirkus: MTV European Music Awards-Gewinner Marshmello spielt beispielsweise am Freitag den krönenden Abschluss. Wenige Stunden zuvor steht der BigCityBeats Resident-DJ Le Shuuk auf der großen Bühne. Der Stuttgarter, der im März noch einen weltweiten Rekord erzielte, indem er bei BigCityBeats WORLD CLUB DOME Zero Gravity als erster DJ überhaupt seine neue Single in der Schwerelosigkeit uraufführte. Als absolutes Highlight wird am Samstag die Darbietung des US-Amerikaners Steve Aoki erwartet, der zusammen mit Hip-Hop-Legende Timbaland das Gemeinschaftsprojekt vorstellt, das Schlagzeilen um die ganze Welt machen wird. Auch der trompetende DJ aus Australien – Timmy Trumpet – lässt sich die Chance nicht nehmen, dabei zu sein. Sein Markenzeichen: Während des Auftritts kombiniert er seine DJ-Fähigkeiten mit Trompeteneinlagen. International bekannt ist auch Robin Schulz, der vor Beginn seiner weltweiten Karriere den ersten Hit noch in seiner 45 Quadratmeter kleinen Wohnung produzierte – den Remix zu „Waves“. Ebenfalls dabei ist Chart-Produzent und DJ Superstar David Guetta. dessen Produktionen permanent die Spitze der internationalen Charts stürmen. Das wohl angesagtesten DJ-Duo der Welt Dimitri Vegas & Like Mike erweitern den Kreis der Global Player. 

NEU IN 2019: DIE MAINSTAGE OUTDOOR 

Die Skyline Stage, im Sommer 2018: Sie platzte aus allen Nähten. Zu wenig Fläche zum Tanzen. Ergo gibt es dieses Jahr auf einem neuen Floor mehr Beinfreiheit. Mehr Platz auch für ein noch bombastischeres Line-up. Bis zu 15.000 Partygäste feiern zu Acts wie Jason Derulo, Clean Bandit, HUGEL und Lost Frequencies. Eine spektakuläre Bühnenshow unterstreicht den Sound, den international bekannte Bands und die Top-Acts aus allen Sparten der Clubmusik darbieten. Egal ob Electro oder Trap – egal ob Hip-Hop oder Future Bass – egal ob Deep House, Dubstep oder Dancepop – auf der Mainstage Outdoor gibt es keine Genregrenzen. Mit dabei sind unter anderem auch Sam Feldt – der als Erfinder des sogenannten Tropical House gilt und seinen Durchbruch mit dem Ohrwurm „Show Me Love“ feierte. Auch die deutschen Veteranen des Tech House und Deep House - Gestört aber GeiL – dürfen nicht fehlen. Future House wird beispielsweise durch den Chart-Überflieger Zonderling vertreten, während der Tour-Support-Act von David Guetta – LOVRA – mit ihrem Sound die 80er und 90er Jahre stilistisch überarbeitet ins neue Millennium bringt. Aber auch Rap gehört seit jeher zur Clubmusik. Und somit heißt man den Berliner Rapper Capital Bra herzlich willkommen. Dem obliegt der Rekord, binnen eines Jahres zwölf Nummer-1-Hits in die deutschen Charts zu bringen. 

Das sind natürlich nur einige der Highlights, die Euch an drei tagen BigCityBeats WORLD CLUB DOME erwarten. Alle weiteren Infos und das komplette Line-Up findet Ihr unter: www.worldclubdome.com

BigCityBeats WORLD CLUB DOME „Space Edition“ 2019

Wann: Freitag, Samstag, Sonntag.7.,8., 9. Juni 2019

Wo: Commerzbank-Arena plus umliegendes Wald-, Wiesen- und Schwimmbadgelände, Frankfurt

Tickets: ab 72 Euro zzgl. Gebühren unter www.worldclubdome.com

More News

TIPS

Partner tips for Frankfurt & surroundings

Recommendations from partners and companies from or for the region.