Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
April 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Eintracht-Trainer Niko Kovac geht zu Bayern München

13.04.2018 | 09:02 Uhr | Sport
Eintracht-Trainer Niko Kovac geht zu Bayern München

Update: Der Wechsel von Nico Kovac ist jetzt bestätigt. Wie die Eintracht bestätigt hat, hat Cheftrainer Niko Kovac am Donnerstag den Sportvorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG darüber informiert, den Verein zum Saisonende Richtung FC Bayern München verlassen zu wollen und hierfür eine Vertragsoption zu ziehen. Am Vormittag wurde darüber das gesamte Team informiert. Sportvorstand Fredi Bobic und Niko Kovac verständigten sich voller Überzeugung darauf, bis zum Laufzeitende am 30. Juni 2018 gemeinsam alle Energie einzig und allein auf das Erreichen der sportlichen Ziele in Bundesliga und DFB-Pokal zu richten.

Die ursprüngliche Meldung:

Schock bei den Eintracht-Fans: Laut Medienberichten soll es ausgerechnet Niko Kovac sein, der ab 01. Juli Jupp Heynckes (72) als Trainer beim FC Bayern München ablöst. Zwar läuft der Vertrag des ehemaligen Profi-Spielers noch bis zum 30. Juni 2019. Doch Kovac hatte sich eine Ausstiegsklausel gesichert, die es ihm ermöglicht, den Vertrag vorzeitig zu beenden, sollte der FC Bayern oder zwei weitere internationale Klubs ihm ein Angebot machen. Und genau das ist anscheinend nun der Fall.

Klarheit wird wohl erst heute Mittag nach einer angekündigten Pressekonferenz herrschen. Viele Fans sind aber schon jetzt in Aufruhr. Besonders wegen Kovics Aussage, dass es keinen Grund gäbe, daran zu zweifeln, dass er im nächsten Jahr noch Trainer der Eintracht sei, stößt vielen extrem sauer auf. Doch es gibt auch viel Verständnis und Dankbarkeit. Schließlich hätten Trainer und Mannschaft sehr gut harmoniert, was die Eintracht in dieser Saison in den oberen Bereich der Bundesliga-Tabelle gebracht hat. Man könne Kovac nicht verübeln, dass er eine solche Chance wahrnehmen möchte, so ein User. Dem schloss sich ein anderer Fan an: „Wir haben eine tolle Zeit mit ihm erlebt, dafür Dank und viel Erfolg für ihn und seine Familie.“

Wenn die Nachricht heute bestätigt wird, dann wird es interessant sein zu sehen, wie sich das auf den Rest der Saison auswirkt. Ob es den Spielern die Motivation nimmt oder das bislang so gute Zusammenspiel zwischen Trainer und Team zerstört. Vielleicht aber ist allen Beteiligten klar, dass der Fußballzirkus eben nun mal so ist. Wie Kovic selber gesagt hat: "Im Fußball passiert so viel. Ich weiß nicht, was morgen passiert."

Wir halten Euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden!

Mehr Infos rund um die Eintracht findet Ihr auch HIER

In Frankfurts Osten wird Kino gemacht
BEST OF APFELWEIN Gewinner auf der CiderWorld Messe ausgez ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.