Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Frankfurter Haddekuche (Hartekuchen)

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

In Frankfurt hat dieses Zimtgebäck eine lange Tradition. Von den Brezelbuben der Stadt, die in ihren Körben nicht nur frisch gebackene Laugenbrezeln oder Käsestangen, sondern auch Haddekuchen und manchmal köstliche Makrönchen zum Verzehr bereit hielten, wurde diese Köstlichkeit in der Regel zu typisch Frankfurter Festivitäten wie der Dippemess oder auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Ob zum Stöffche oder zum Glühwein, Haddekuche sind auf jeden Fall immer eine ganz besondere Köstlichkeit. Wer diese rhombenförmigen Pfefferkuchen selbst zubereiten möchte, braucht dazu folgende Zutaten:

Zutaten

· 500 Gramm Weizenmehl

· 120 Gramm Margarine

· 250 Gramm Zucker

· 1 Teelöffel Kakao

· 1 Teelöffel Lebkuchengewürz

· 1 Teelöffel Zimt

· ½ Teelöffel Kardamom

· ¾ Beutel Backpulver

· 1 Ei

· 1-2 Eiweiß

· 75 ml Milch

Zubereitung:

Die Zubereitung ist ganz einfach: Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und verrühren sie dann zu einem Teig. Sobald sich der Teig vom Schüsselrand löst geben Sie ihn auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche und rollen ihn dort aus. Schneiden Sie nun aus dem Teig einige Rechtecke heraus und bestreichen diese mit Eiweiß.

Geben Sie die Haddekuchen nun in den Backofen und lassen Sie diese dort etwa 13-15 Minuten bei 180 Grad backen. Und schon ist die Original Frankfurter Köstlichkeit fertig und kann zu einem schönen Glas Glühwein oder Apfelwein genossen werden! Wohl bekommt`s!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.