Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Frankfurter Kartoffelsupp

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Frankfurter sind schon ein ganz besonderes Völkchen. Kein Wunder also, dass sie ihre Speisen auch gerne auf ganz besondere Art und Weise zubereiten. Und so gibt sich der Frankfurter Gourmet natürlich nicht mit einer einfach zubereiteten Kartoffelsuppe zufrieden. Es muss schon eine echte Frankfurter Kartoffelsupp sein. Dafür benötigen Sie folgende Zutaten:

Zutaten

· 150 Gramm Dörrfleisch

· 1-2 Speisezwiebeln

· 2 Esslöffel Schmalz

· 2 Stangen Lauch

· 1 Karotte

· 1 Liebstöckelblatt

· 1/2 Teelöffel Majoran

· 4-5 Wacholderbeeren (zerstoßen)

· 1,5 Liter klare Fleischbrühe

· 1/8 Liter Sahne

· 1 kg mehlig kochende Kartoffeln

· Croutons

· Salz

· Pfeffer

· Und, je nach Vorliebe, Rinds-, Bratwurst oder Frankfurter Würstchen

Zubereitung:

Zuerst müssen Sie das Gemüse vorbereiten, indem Sie es nach dem Waschen in kleine Würfel schneiden. Und wo Sie gerade schon beim würfeln sind, machen Sie das Gleiche nun auch mit dem Dörrfleisch, das Sie anschließend in dem Schmalz anbraten. Durch das Schmalz erhält das Fleisch eine zusätzliche Würze, Sie können aber natürlich auch Öl oder Margarine zum anbraten verwenden.

Nun müssen die Kartoffeln geschält und in kleine Scheiben geschnitten werden. Wenn das Fleisch angebraten ist, geben Sie das Gemüse und die Kartoffeln dazu und schmoren das Ganze kurz an. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann mit der Fleischbrühe ablöschen. Das Ganze gut durchkochen, bis das Gemüse weich ist und die Kartoffelscheiben zerfallen. Nun die Suppe mit der Sahne verfeinern und anschließend die gewählte Wurst einlegen. Das Ganze lassen Sie nun auf kleiner Flamme weiter erhitzen. Serviert wird die Suppe dann mit feinen Croutons und dem perfekten Kartoffelsuppengenuss steht nun Nichts mehr im Weg!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.