Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
3 Jahre Entspannung und Genuss im NASCHMARKT AM DOM

3 Jahre Entspannung und Genuss im NASCHMARKT AM DOM

Kategorie: Cafes & Bistros
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Es gibt Plätze in Frankfurt, da pulsiert eigentlich immer das Leben. Alleine schon wegen der zahlreichen Touristen gehört das Areal rund um den Dom auf jeden Fall dazu. Aber auch das Museum für Moderne Kunst, die caricatura – Museum für Komische Kunst oder die nahe gelegene Schirn Kunsthalle sorgen wie auch zahlreiche Gastronomiebetriebe, Galerien und Geschäfte dafür, dass hier das Großstadtherz pulsiert. Wenn demnächst die neue Altstadt fertiggestellt ist, wird das sicherlich noch deutlicher zu spüren sein. Da ist ein Ort, an dem man einfach mal durchatmen und genießen kann, eine willkommene Abwechslung. Und genau das stand Christiane Kern im Sinn, als sie vor drei Jahren den „Naschmarkt am Dom“ eröffnet hat.

Man muss diese charmante Mischung aus Cafè, Feinkostgeschäft und Geschenkeladen nicht erst betreten, um zu merken, dass hier mit viel Leidenschaft und Liebe zum Genuss gearbeitet wird. Das Angebot hält dann genau das, was der Name verspricht. Hier gibt es allerhand Feines zum Naschen, von köstlichen Cookies und Brownies über Schokolade und Pralinen bis hin zu Lakritze in besonderen Variationen. Auch die Kuchen sind sehr lecker. Besondere Highlights sind dabei der Frankfurter Mispelkuchen, eine Eigenkreation angelehnt an das Sachsenhäuser Kultgetränk „Mispelchen“, sowie der Rüblikuchen, der hier in drei Variationen zur Auswahl steht. Aber auch Frankfurter Kranz darf natürlich nicht fehlen.

Doch Naschen muss nicht immer süß sein. Das beweist das Frühstücksangebot des Cafès ebenso, wie die Suppen, Sandwiches oder Salate, die man hier bekommt. Was nicht selbst gemacht ist, kommt von anderen hochwertigen Lieferanten, wie etwa der Kaffee von der Traditionsrösterei Wacker. Das gemütlich-verspielte Interieur des „Naschmarkt am Dom“ sorgt dafür, dass man sich hier als Gast schnell wohlfühlt und bei einer guten Tasse Kaffee oder heißer Schokolade und einem leckeren Stück Kuchen perfekt entschleunigen kann.

Aber man kann hier nicht nur vor Ort genießen, sondern sich auch allerhand Schmackhaftes mit nach Hause nehmen. Tees, Gewürze, Essig, Öle, Weine, Sekt, sowie Spezialitäten aus Frankfurt und Hessen sind hier im Angebot. Damit nicht genug: Auch nette und zum Teil sehr originelle Geschenkartikel findet man in dem Laden. Artikel rund um den Bembel, schöne Postkarten und allerlei Dinge rund um die Themen Kochen, Backen und Deko befinden sich in den Regalen.

Der „Naschmarkt am Dom“ ist wirklich ein liebenswerter und sehr charmanter Laden, Hier wird auf Qualität des Angebots ebenso geachtet, wie auf den Wohlfühlfaktor für den Gast. Dieses Konzept funktioniert nun schon seit drei Jahren – und wir wünschen zu diesem Geburtstag dem gesamten Team, dass da noch viele weitere Jahre folgen werden. Denn hier wird klar: So schön kann Naschen sein!

Wann? Di – Sa 10 – 19 Uhr, So 11 – 19 Uhr, Mo geschlossen

Wo? Domstr. 4, 60311 Frankfurt am Main

Mehr Infos findet Ihr unter: www.Naschmarktamdom.de

 

 

 

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.