Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Das FRITTENWERK bringt kanadische Spezialitäten nach Frankfurt

Das FRITTENWERK bringt kanadische Spezialitäten nach Frankfurt

Kategorie: Fast & Slow-Food
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Endlich ist es soweit: Das FRITTENWERK hat seine erste Filiale im Rhein-Main-Gebiet eröffnet. Schon nach der Ankündigung, dass der Familienbetrieb nach Standorten in Düsseldorf, Aachen und Köln auch nach Frankfurt kommt, hat in den sozialen Netzwerken für erhebliches Aufsehen gesorgt. Denn schließlich könnte das FRITTENWERK mit kanadisch inspiriertem Streetfood für die ohnehin schon spannende Gastro-Szene von Frankfurt eine echte Bereicherung sein. Nach unserem Besuch zur Eröffnung der Filiale gegenüber dem Hauptbahnhof können wir nur begeistert sagen, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Die Räumlichkeiten, die sich über zwei durchgängig begrünte Stockwerke erstrecken, sind sehr ansprechend gestaltet. Alleine die großflächige Mooswand ist ein echter Blickfang. Aber auch die Gestaltung der übrigen Wände, das Interieur und der Thekenbereich sind sehr ansprechend umgesetzt. Hier herrscht kein Fast Food Flair, sondern eine warme, einladende Atmosphäre, in der man gerne auch etwas länger verweilen möchte. Doch natürlich soll sich der Gast hier nicht nur wohl fühlen. Auch die Geschmacksnerven sollen verwöhnt werden. Und das schafft das Team vom FRITTENWERK wirklich sehr überzeugend. Wer Fritten mag, der hat hier garantiert seinen neuen Lieblingsladen gefunden.

Natürlich gibt es die klassischen Fritten, auch in einer Knoblauchvariante, sowie Süßkartoffelfritten. Doch das eigentliche Highlight im Angebot ist das kanadische Nationalgericht Poutine: Statt wie üblich mit Ketchup oder Mayo werden die knusprigen Hausfritten mit diversen Toppings und Saucen serviert. Ob als klassische Quebec Poutine mit würziger Bratensauce auf vegetarischer Basis und dazu zart schmelzenden Mozzarella Cheese Curds oder als Chili Cheese Fritten mit hausgemachter Chili Con Carne, irischem Cheddar und pikanten Jalapenos oder als Bolofritten mit veganer Bolognese, Rucoa, Tomaten und Tomaten-Chili-Pesto, diese „Sauerei“ (was Poutine frei übersetzt bedeutet) ist wirklich ein Genuss. Ganz besonders lecker ist auch die BBQ Pulled Pork Poutine. Die hausgemachte BBQ Sauce ist angenehm würzig und das nach nordamerikanischem Vorbild über sieben Stunden gegarte Fleisch extrem zart. Dazu kommt noch leckerer Krautsalat.

Sieben Poutine-Varianten in einer Preisklasse von 5,50 Euro bis 7,50 Euro sind im Angebot. Die Portionen sind dabei durchaus sättigend. Die Fritten, bei denen es sich natürlich nicht um Tiefkühlware handelt, sind schön breit geschnitten und sind in pflanzlichem Öl schön kross frittiert. Auch in der Sauce bleiben sie recht lange knusprig. Wer trotzdem lieber auf die einfache Fritten-Variante für den kleinen Hunger zwischendurch setzt, sollte unbedingt die hausgemachten Dips versuchen. Erfrischende Limetten-Mayo, würzige Joppie Sauce oder der feurige Hot Green Dip verfeinern den ohnehin schon guten Geschmack der Fritten zusätzlich.

Das FRITTENWERK schafft es, ein gutes Konzept überzeugend und schmackhaft umzusetzen. Eine tolle Location mit einem guten Angebot, entweder schnell für Zwischendurch oder zum gemütlichen Verweilen – einen Besuch hier können wir daher auf jeden Fall empfehlen!

Wann?:

Montag bis Donnerstag: 11:30 - 22:00 Uhr

Freitag bis Samstag: 11:30 - 23:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 21:00 Uhr

Wo?: Kaiserstraße 76, 60329 Frankfurt

Mehr Infos findet Ihr unter: facebook.com/frittenwerkFrankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.