Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Der Homburger Hof : Ein 'kleines Plätzchen im Glück' und Kegeln auf dem Ebbelwoi

Der Homburger Hof : Ein "kleines Plätzchen im Glück" und Kegeln auf dem Ebbelwoi

Kategorie: Restaurants
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Im – zugegeben etwas unscheinbaren – Frankfurter Stadtteil Eckenheim verbirgt sich ein echtes Kleinod Frankfurter Gemütlichkeit: die Ebbelwoi Wirtschaft Homburger Hof. Hier wird die Frankfurter Lebensart gepflegt und ganz und gar bodenständig (wie Frankfurt nun mal ist) getrunken, geschlemmt und gelacht. Extra für einen Äppler bis nach Eckenheim fahren, lohnt sich das? Unsere Antwort: Ja, definitiv und unbedingt!  Denn der Homburger Hof hat einige ganz besondere Highlights zu bieten, die Ihr so nirgends sonst in der Mainmetropole findet. Reden wir mal nicht um den heißen Ebbelbrei herum. Und schon sind wir beim ersten Thema:

Selbstgekeltert & klassisch Hessisch

Beim Homburger Hof kommt uns als erstes der selbstgekelterte Apfelwein und Apfelsaft in den Sinn. Der wird immer ausgeschenkt, solange der Vorrat reicht. Bei diesem unvergleichlichen Schoppen könnt Ihr richtig schmecken, wieviel Herzblut darin steckt. Vom Schütteln der Bäume auf den Streuobstwiesen, über das Handverlesen bis hin zum Pressen der Äpfel: Hier wird noch alles selbstgemacht, was heutzutage leider immer seltener wird. Zu einem guten Schoppen gehört natürlich auch etwas Deftiges und am besten etwas klassisch Hessisches dazu. Hier lässt die Karte des Homburger Hofes keine Wünsche offen. Tipp: Das „Hessen Schnitzel Deluxe“ – gratiniert mit Schneegestöber,  grüner Soße und Salat ist die perfekte Wahl für alle, die sich mit Entscheidungen immer schwer tun. So viele gute Sachen auf einmal … lecker! Wer beim Essen gerne mal hier und mal da pickt, kommt an Hombis-Weckglas Etagere nicht vorbei. Mehr Abwechslung geht nicht. Euch erwartet je ein Weckglas Wetterauer Handkäse „Klassisch“, „Mal Anders“, „Pikant“ und dazu gibt’s Grüne Soße mit Ei, Schneegestöber, Salzstangen, Krustenbrot und Butter. Die Produkte stammen übrigens aus der Region, dementsprechend variieren die Gerichte auf der Karte je nach Saison.

Kegeln auf Frankfurterisch

Mit dem Homburger Hof erfüllte sich Wirt Andreas Kimmel 2010 seinen beruflichen Lebenstraum. Viele Jahre arbeitete der gelernte Hotelfachmann in gastronomischen Betrieben und Hotels an unterschiedlichen Orten. Dann packte ihn die Sehnsucht danach, etwas Eigenes aufzubauen – und die Liebe zum Apfelwein. Er entdeckte die Apfelweinwirtschaft „Homburger Hof“ mit einer mehr als 100 jährigen Tradition und war Feuer und Flamme. Verständlich, denn die Geschichte des Hofes und der Gaststuben ist überall in den Räumen allgegenwärtig. Dank seinem Engagement und dem seines Teams wurde ein Ort wiederbelebt, der vorher über Jahre brach lag. Andreas Kimmel war es wichtig, so viel wie möglich von der Ursprünglichkeit des Gasthauses beizubehalten.  Dafür wurde der Wirt 2011 für den „Frankfurter Gründerpreis“ nominiert – und schaffte es sogar ins Finale. Mit dem Gasthaus übernommen hat Andreas Kimmel auch die Kegelbahn – das nächste Highlight des Homburger Hofes. Auf die Idee eine Kegelbahn zu betreiben, wäre Andreas Kimmel nie gekommen. Kegeln hielt er (genau wie den Homburger Hof vor seiner Übernahme) für etwas angestaubt und in die Jahre gekommen. Doch seine Gäste belehrten ihn schnell eines Besseren: „Es ist unglaublich, wie viel Spaß Kegeln Jung und Alt gleichermaßen macht“, schwärmt er. Zum besonderen Spaß beim Kegeln im Homburger Hof gehören Frankfurter Urgesteine, die die Bahnen mit einem gemalten Portrait zieren: Liesl Christ, Dr. Hammer Nickel, Dynamit Rudi und Rosemarie Nitribitt. Und ein besonderes Angebot: das Bembelkegeln. Die Spieler bekommen zum Auftakt einen 6er Bembel Apfelwein oder Apfelsaft gratis. Übrigens: Im Keller genau unter der Kegelbahn lagert der selbstgekelterte Apfelwein. 

 Kreative Gastgeber

Der Homburger Hof ist auch als Location für Veranstaltungen beliebt – bei Taufen, Hochzeiten, Geburtstagspartys oder Firmenevents verlassen sich die Kunden gerne auf die kreativen Ideen von Andreas Kimmel. Die Räumlichkeiten bieten einen großen Spielraum für Feiern aller Art. Im Nu verwandelt sich auch die Bembelkegelbahn in einen flexiblen Veranstaltungsraum für bis zu 160 Personen. Vor kurzem feierte Moderatorin Barbara Schöneberger dort zum Beispiel im Rahmen ihres Frauenmagazins BARBARA. Was war das schönste Kompliment, das Ihnen einmal ein Gast gemacht hat, wollen wir von Andreas Kimmel wissen: „Ein Gast hat mal zu mir gesagt, er habe im Homburger Hof sein kleines Plätzchen im Glück gefunden“ – das ist wirklich mal ein Kompliment! Also schaut vorbei, vielleicht ergeht es Euch ja ganz genauso!

Wann?

Dienstag bis Freitag 17:00 - 24:00 Uhr

Samstag, Sonntag u. Feiertage 11:30 - 24:00 Uhr

Wo?

Engelthaler Str. 13, 60435 Frankfurt-Eckenheim

Mehr zum Homburger Hof erfahrt Ihr auf der Website: www.homburgerhof.com oder auf der Facebook-Seite.

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.