Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Die Melo Bar – Spanisches Flair an der Brotfabrik

Die Melo Bar – Spanisches Flair an der Brotfabrik

Kategorie: Bars
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Manchmal lohnt es sich wirklich, den Blick ein wenig schweifen zu lassen. Etwa dann, wenn man das Gelände der Brotfabrik betritt. Denn hier befindet sich mit der MELO BAR ein echter Geheimtipp, der mit einer gemütlichen Location, gutem Essen und einer familiären Atmosphäre aufwartet. Schon beim Betreten der kleinen Tapas Bar spürt man die Liebe und das Herzblut, das Alba Lopez Bott und Ihr Mann Matteo Bott hier investiert haben, seit sie die Bar vor etwa einem Jahr übernommen haben. Man fühlt sich hier gleich wohl und es stellt sich umgehend ein Gefühl von entspannter Entschleunigung ein – ganz gleich, ob nur wenige Gäste an den Tischen sitzen oder ob das Haus bis auf den letzten Platz gefüllt ist.

Doch Atmosphäre ist natürlich nicht alles. Das weiß Alba Lopez Bott ganz genau und deshalb ist es ihr auch wichtig, dass dem Gast noch mehr geboten wird. Das bezieht sich natürlich in erster Linie – aber nicht ausschließlich – auf das kulinarische Angebot, das in der MELO BAR offeriert wird. Hier gilt das Motto: Überschaubare Auswahl bei hoher Qualität. Neben warmen und kalten Tapas wie Datteln im Speckmantel, Gambas al ajillo, Oliven mit Schafskäse oder Nachos mit Guacamole und Sour Cream stehen auch Salate und Burger auf der Karte. Was möglich ist, wird dabei von Koch Juan Carlos Jiménez selbst gemacht. Das Fleisch für die Burger etwa wird hier selbst gemischt und gewürzt, was für einen ganz besonderen Geschmack sorgt. Es gibt nicht wenige Gäste, die behaupten, dass die Burger in der MELO BAR, die es auch in vegetarischer und veganer Variante gibt, die Besten der Stadt sind. Aber auch das selbstgebackene Brot, die hausgemachte Limonade oder die verschiedenen spanischen Tapas sorgen regelmäßig für Verzückung bei Stammgästen wie solchen Besuchern, die zum ersten Mal hier sind.

Wer es gerne etwas hochprozentiger mag, der bekommt an der Bar eine große Auswahl an Rumsorten geboten. Es wurden hier sogar schon Rum-Tastings abgehalten, die so gut ankamen, dass es zukünftig bestimmt noch weitere solcher Veranstaltungen geben wird. Ohnehin ist man hier bemüht darum, seinem Publikum mehr zu bieten, als nur leckeres Essen in entspannter Atmosphäre. So gibt es einmal im Monat Live-Musik und Matteo Bott legt als Haus-DJ meist freitags an dem schön gestalteten DJ-Pult auf.

Im Sommer lohnt sich ein Besuch in der MELO BAR fast noch mehr, denn dann kann man auch draußen im idyllischen Hof der Hausener Brotfabrik sitzen. Wenn hier das Leben pulsiert, gewürzt mit viel spanischer Leidenschaft und lateinamerikanischem Feuer, dann steigert das den ohnehin schon hohen Wohlfühlfaktor dieser Location noch einmal deutlich. Insgesamt ist die MELO BAR ein gutes Beispiel dafür, wie mit viel Liebe, Herzblut und auch fachmännischem Wissen etwas schaffen kann, das nicht nur gut aussieht, sondern auch mit gutem essen und leckeren Drinks punkten kann. Von uns gibt es da eine ganz klare Empfehlung: Unbedingt hingehen!

Wo? Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt am Main

Wann? Mo – Do 17 – 0 Uhr, Fr/Sa 17 – 1 Uhr, So 15 – 22 Uhr

Alle weiteren Infos findet Ihr auch unter: www.melo-bar.de

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.