Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
November 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Doggystyle – Hot Dogs erobern Frankfurt

Doggystyle – Hot Dogs erobern Frankfurt

Kategorie: Fast & Slow-Food
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Update: Es war nur ein kurzes Gastspiel! Nach wenigen Wochen ist das DOGGYSTYLE schon wieder Geschichte und wurde durch eine weitere Filiale von FLETCHER´S BETTER BURGERS ersetzt.

Frankfurt verbindet eine ganz besondere Beziehung mit dem Fastfood-Klassiker Hot Dog, denn schließlich soll er ja 1847 in unserer schönen Stadt vom Coburger Metzger Johann Georg Hehner erfunden worden sein, bevor er in seiner bis heute bekannten Form vom deutschen Migranten Charles Feltman 1867 in Coney Island serviert wurde. Von hier aus startete das Brühwürstchen im weichen Weizenbrötchen seinen Siegeszug rund um den Globus. Im Laufe der Zeit haben sich vielerorts eigene Hot Dog Varianten etabliert. Doch ganz gleich ob mit Kraut oder Röstzwiebeln, ob mit Senf oder Ketchup, beliebt ist dieser Snack auch 150 Jahre nach seiner Erfindung wie eh und je.

Auch Sam Kamran ist großer Hot Dog Fan. Nachdem er schon mit Fletcher`s Better Burger, der Pizzeria Montana oder dem Café Hauptwache kulinarischen Eindruck in der Stadt hinterlassen konnte, versucht er sich nun auf dem Oeder Weg in direkter Nachbarschaft zum Kinocenter CineStar Metropolis an einem Hot Dog Laden, der auf den zweideutigen Namen Doggystyle hört. Die namensgebenden Hunde begegnen den Gästen dann auch beim Betreten des Innenraums auf der amüsanten Wandbemalung und auf den Tischen in Form von Salz- und Pfefferstreuern. Die Einrichtung ist schlicht, aber funktional und lädt durchaus zum entspannten Verweilen ein. Bleibt jetzt eigentlich nur noch die Frage: Wie schmecken die Hot Dogs?

Insgesamt gibt es sieben Varianten aus denen man wählen kann. Und jede dieser Varianten lässt sich wahlweise mit Rindswurst, Chili-Rindswurst oder Käse-Rindswurst bestellen. Wir haben uns standesgemäß natürlich an dem Frankfurt Dog versucht, der mit Apfelweinsauerkraut, Apfelkompott und Röstzwiebeln serviert wird. Aber auch der würzige Chili Dog mit Chili con Carne, Käse und frischen Zwiebeln stand auf unserem Speiseplan. Unser Fazit: die Hot Dogs schmecken richtig lecker. Gerade die angenehm scharfe Chili-Rindswurst in Verbindung mit dem Käse und dem Chili con Carne ist eine echte Empfehlung. Das weiche Briochebrötchen, in das die Würstchen gelegt werden, hat einen angenehmen Eigengeschmack, der sehr gut zu dem Honigsenf passt, der als Grundlage für alle Hot Dogs verwendet wird.

Die Preise sind zwar nicht wirklich niedrig, aber man schmeckt auch, dass hier gute Zutaten verwendet werden. Für ein Menü mit Hot Dog, Pommes und Getränk werden zwischen 8 und 11 Euro fällig. Das Angebot an Extras umfasst Nachos, Guacamole, Chili con Carne, Mais und Süßkartoffelpommes. Einzig auf die Milchshakes, die schon im Namen DOGGYSTYLE – Hot Dogs-N-Shakes angekündigt werden, müssen die Gäste noch verzichten. Doch sobald die für die Herstellung nötige Maschine da ist, stehen auch zahlreiche Shake-Kreationen auf der Karte. Unser Fazit: Hot Dog Fans und alle, die es werden wollen, sollten hier auf jeden Fall mal vorbei schauen.

Adresse: Oederweg 14, 60318 Frankfurt am Main

Mehr Infos findet Ihr HIER auf Facebook

 

 

 

 

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.