Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Ramen Jun Red bringt japanische Esskultur in die Fahrgasse

Ramen Jun Red bringt japanische Esskultur in die Fahrgasse

Kategorie: Restaurants
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Vor rund zwei Jahren hat an der Messe das Ramen Jun eröffnet, die erste europäische Filiale der in Tokio so erfolgreichen Ramen-Restaurants. Den hohen Ansprüchen, die RAMEN JUN in Japan so erfolgreich gemacht hat, sind wohl auch Geschäftsführer Hiroyuki Kurosu beim Frankfurter und beim internationalen Messpublikum gerecht geworden. Denn in kürzester Zeit hat es das RAMEN JUN zu den ersten Adressen der japanischen Küche in Frankfurt geschafft. Nun gibt es mit dem RAMEN JUN RED in der Fahrgasse nahe der Konstablerwache eine zweite Filiale. Mitten in der City könnt ihr jetzt die köstliche Nudelsuppe genießen.

Ursprünglich kommt Ramen aus China, hat sich aber im Laufe der Zeit durch Einflüsse der japanischen Küche stark verändert und gehört in der heute bekannten Form zu den ganz besonderen Leibgerichten der Japaner. In Deutschland verbinden wir den Begriff Ramen gerne mit den Instant-Nudeln, die es für wenig Geld im Supermarkt zu kaufen gibt. Doch mit den Ramen, die man in Japan in Ramen-Restaurants oder an kleinen Straßenbuden bekommt, haben diese Tütensuppen freilich wenig gemein. Alleine die Brühe, die aus Fleisch, Fisch, Seetang und Gemüse besteht, ist ein echter Genuss. Jeder Ramenkoch hat sein eigenes Rezept, so dass es eine sehr große Bandbreite an Variationen dieses Gerichts gibt.

Das Angebot im RAMEN JUN RED ist ein klein wenig anders, als in der Filiale im Westend. Doch auch in der City stehen Ramen im Mittelpunkt der Karte. Neben einigen Vorspeisen und Donburi Gerichten gibt es Ramen mit unterschiedlicher Einlage und variierenden Schärfegrad. Die Brühe schmeckt sehr kraftvoll und würzig, die hausgemachten Nudeln sind ein Genuss und auch das zarte Schweinefleisch oder das Gemüse sorgen dafür, dass die Geschmacksnerven auf sehr angenehme Art gekitzelt werden. Die Portionen sind ordentlich, was in Verbindung mit den guten Zutaten, die man auch tatsächlich herausschmeckt, die Preise für eine Portion absolut rechtfertigt.

Dem Team um Hiroyuki Kurosu geht es darum, ihren Gästen möglichst authentischen Ramengenuss zu bieten. Dazu gehören natürlich nicht nur die Rezepte, die richtigen Zutaten und die perfekte Zubereitung – all das ist gewährleistet – sondern auch, dass sich der Gast während seines Besuchs wohlfühlt. Das ansprechende Ambiente des RAMEN JUN RED und die überaus freundliche Bedienung sorgen dafür, dass dies auch tatsächlich der Fall ist. Wer also richtig gute Ramen in freundlichem Ambiente genießen möchte, der sollte hier unbedingt vorbei schauen.   

Wann? Mo – Fr 11:30 – 15:00 + 18:00 – 23:00, Sa 11:30 – 23:00, So 11:30 – 21:00 Uhr

Wo? Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt am Main

Das Ramen Jun findet Ihr in der Wilhelm—Hauff-Str. 10, 60325 Frankfurt am Main, direkt an der Messe. Hier sind die Öffnungszeiten Mo – Sa 11:30 – 15:00 + 18:00 – 23:00, So 11:30 – 21:00 Uhr

Mehr Infos findet Ihr auch unter: www.ramen-jun.de

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.