Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
April 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Inside Frankfurt Blog

Welches sind die schrillsten Veranstaltungen der Stadt? Was tun, wenn‘s mal wieder nur Bindfäden regnet? Sind Frankfurter Snobs? Wo gibt‘s die gemütlichsten Läden? All das und viel mehr beantwortet
unser wöchentlicher Blog InSideFFM auf unterhaltsame Art und Weise. Bloggerin Sabina Brauner ist für Euch in Frankfurt unterwegs und teilt mit Euch Ihre Erfahrungen und Ihre Gedanken. Sabina verrät Euch ihre Insider-Tipps!

Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018

20.04.2018 | 08:21 Uhr | Genuss
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018
Ihr wisst doch, wie das mit den Upgrades funktioniert, nicht wahr? Statt immer Economy zu fliegen, erhaschen wir endlich mal die Business Class oder noch besser: First Class. Wer das einmal erlebt hat, will nie mehr in die Economy zurück. Genauso ging es mir mit dem Eisladen, den ich dieses Wochenende ausprobiert habe. Diese Temperaturen! Die Sonne! Der blaue Himmel! Das schrie nach leckerem Eisschlecken. Entdeckt habe ich das „Aroma“, eine Eismanufaktur in Nähe des Mains. Seitdem will ich nirgendwo anders mehr Eis essen! Denn auf so einen Laden hat das Bahnhofsviertel wirklich gewartet. Er passt perfekt zu den hippen Bars und coolen Gourmetläden, was si ...

Schöner radeln: Kann Frankfurt Fahrrad-Metropole werden?

13.04.2018 | 09:22 Uhr | Frankfurt
Schöner radeln: Kann Frankfurt Fahrrad-Metropole werden?
Schöner radeln: Kann Frankfurt Fahrrad-Metropole werden?
Schöner radeln: Kann Frankfurt Fahrrad-Metropole werden?
Der Frühling ist da und ich habe eine solche Lust, mich sportlich zu bewegen, ihr glaubt es nicht. Geht euch auch so? Zwar mangelt es nicht an Bewegung, weil ich ganzjährig meinen Hundehalterpflichten nachkommen muss ;-) Aber bei diesem Wetter habe ich jetzt auch das Radl entstaubt. Ist euer Drahtesel schon frühlingsfit? Wenn nicht, dann schaut doch noch mal in meinen Post über den Frühjahrs-Check. Seid ihr auch leidenschaftliche Radfahrer? Ich bin ja gerade aus dem Urlaub in Holland zurück – ihr ahnt, was jetzt kommt? Ja, die Holländer haben uns beim Fahrrad-Verkehr einige interessante Ideen voraus: So findet sich in einer Tiefgarage im St ...

Frankfurt: heiß und fettig – 3 coole Frittenbuden

06.04.2018 | 08:12 Uhr | Genuss
Frankfurt: heiß und fettig – 3 coole Frittenbuden
Frankfurt: heiß und fettig – 3 coole Frittenbuden
Frankfurt: heiß und fettig – 3 coole Frittenbuden
Tadaaaa, der April ist da! Endlich scheint die Sonne. Endlich können wir wieder mehr draußen sitzen: Auf einer Bank am Main, dazu ein Bier (gerne Craftbier) und ein paar Pommes. Manchmal braucht es nur wenig, um glücklich und rundum zufrieden zu sein. Kennt ihr das mit den „Guilty Pleasures“? Verbotene Sachen machen und sich gut dabei fühlen! Dazu gehört vermutlich auch, Ungesundes zu verspeisen. Und zwar mit Wonne. Kein Wunder, dass bei allen Umfragen nach dem beliebtesten Fast Food der Deutschen Pommes mit Currywurst immer die vorderen Plätze belegen. Lustigerweise mit klaren Vorlieben zwischen den Geschlechtern: Während Männer ...

Küken, Hase und Co. – 9 bunte Ideen, die die Lust auf Ostern wecken

23.03.2018 | 09:11 Uhr | Feiern
Küken, Hase und Co. – 9 bunte Ideen, die die Lust auf Ostern wecken
Küken, Hase und Co. – 9 bunte Ideen, die die Lust auf Ostern wecken
Küken, Hase und Co. – 9 bunte Ideen, die die Lust auf Ostern wecken
Ach, du dickes Ei – ist denn schon wieder Ostern, mag mancher denken. Ein anderer freut sich - denn egal, ob es schneit oder stürmt, Zuhause ziehen die frohen Farben und die Lebenslust ein. Alles blüht, alles sprießt – bald können wir wieder draußen lange Abende mit Freunden feiern. Schluss mit Matsche und trüben Wintertagen. Ein Versprechen liegt in der Luft! Also freue ich mich auf Ostern, wer freut sich mit mir? Natürlich begehen Viele die Feiertage auch als höchstes kirchliches Fest. Zu den Messen und Gottesdiensten finden alle Interessierten die Termine hier. Was macht ihr an Ostern? Ich bin ja ein riesiger Ei-Fan. Auch de ...

Was ist dran am Craft Beer?

16.03.2018 | 08:34 Uhr | Genuss
Was ist dran am Craft Beer?
Was ist dran am Craft Beer?
Was ist dran am Craft Beer?
Hund oder Katze? Bier oder Wein? Ich weiß ja nicht, was ihr so für Typen seid, aber meine Prioritäten sind recht deutlich:  Hund und Bier ;-).  Dabei hat sich mein Biergeschmack über die Jahre seeeeehr verändert. Wo ich herkomme, aus Norddeutschland, bevorzugen wir ja ein kühles Herbes. Aufgewachsen bin ich allerdings mit – festhalten: Exportbier. So, jetzt ist es raus. Lacht nur! Trinkt ihr immer noch das billige Bier wie früher? Sicherlich nicht, oder? Dosenbier? Hm, nö. Vielmehr habe ich die Freuden des „Craft Beer“ in Kalifornien lieben gelernt, die Wonnen des würzig-dunklen Gebräus an holländi ...

9 Dinge in Frankfurt, die nichts kosten

09.03.2018 | 07:15 Uhr | Frankfurt
9 Dinge in Frankfurt, die nichts kosten
9 Dinge in Frankfurt, die nichts kosten
9 Dinge in Frankfurt, die nichts kosten
Was das wieder kostet, denken wir ja oft, die wir in dieser schönen Stadt leben. Alles wird teurer: Miete, Einkaufen, Auto fahren – da ist es doch auch mal schön zu wissen, was in der Stadt eigentlich kostenlos zu genießen ist. Denn nicht alles, was Spaß macht, muss immer auch bezahlt werden. Frankfurt hat viele tolle Aktivitäten und Angebote, wie sie auch in London, Paris oder New York zu finden sind, die es ganz umsonst gibt. Ich habe mich diese Woche für Euch mal umgeschaut und meine liebsten Ideen gesammelt. „Luminale“ – selten ist Frankfurt bei Nacht eindrucksvoller als wenn zur „Luminale“ die Stadt kunstvoll ...

Hilfe, wo geht’s denn hier zum Film?

02.03.2018 | 10:24 Uhr | Frankfurt
Hilfe, wo geht’s denn hier zum Film?
Hilfe, wo geht’s denn hier zum Film?
Hilfe, wo geht’s denn hier zum Film?
So ein Stern auf dem Walk of Fame? Wäre das was? Wer davon träumt, kommt jetzt bei der Filmpreissaison wieder voll auf seine Kosten. Besonders spannend wird es für Filmfans am Sonntag, wenn in Los Angeles die Briefumschläge rascheln. Alle halten den Atem an, wenn es wieder heißt: „And the winner is…“ Wer sich die Nacht um die Ohren schlagen will, der kommt wie immer im Deutschen Filmmuseum voll auf seine Kosten. Dort beginnt die Live-Übertragung der 90. Verleihung ab zirka halb zwei Uhr morgens. Wer nach einer solchen Nacht vom Film und der Schauspielerei nicht mehr los kommt, dem erzähle ich heute mal, wie ihr in Frankfurt Sc ...

Oberbürgermeisterwahl: Amtskette, Römer und Co.

23.02.2018 | 09:11 Uhr | Frankfurt
Oberbürgermeisterwahl: Amtskette, Römer und Co.
Oberbürgermeisterwahl: Amtskette, Römer und Co.
Oberbürgermeisterwahl: Amtskette, Römer und Co.
Römer, Paulskirche und Co. sind ja nicht nur beliebte Sehenswürdigkeiten von Touristen. Mitnichten. Im Römer wird auch geheiratet, von seinem Balkon mal wild und mal ehrwürdig gewunken – die Balkonbesucher reichten von der Fußballnationalmannschaft über John F. Kennedy bis zur englischen Königin und vielen anderen Berühmtheiten. Der prächtige Kaisersaal im Römer und die nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaute Paulskirche bieten regelmäßig den repräsentativen Rahmen für feierliche Anlässe. Unglaublich eindrucksvoll und schön anzusehen ist auch das historische Treppenhaus im Haus Silberberg, das z ...

28 kuriose Fakten über Frankfurt im Februar

16.02.2018 | 08:12 Uhr | Frankfurt
28 kuriose Fakten über Frankfurt im Februar
28 kuriose Fakten über Frankfurt im Februar
Fastnacht ist vorbei, jetzt ist Schluss mit lustig! Seit Aschermittwoch ist nun Fasten und Verzicht angesagt. Bekanntlich hat ja alles ein Ende, auch Völlerei und Heiterkeit. So ein bisschen Balance tut also sicher gut. Doch damit der restliche Monat nicht ganz in Trübsal (Wetter!!!) versinkt, wir uns vor Lachen zwar nicht mehr die Bäuche halten, aber doch noch ein wenig was zum Schmunzeln und Staunen haben, gibt es heute 28 kuriose Fakten über Frankfurt für Einheimische und Touristen. Denn: Wie gut kennt ihr eigentlich Frankfurt? Damit meine ich nicht nur das Wissen, wie ihr am schnellsten von A nach B kommt – was bei diesem Verkehr ja oft ein Abent ...

Valentinstag! Aber wie romantisch ist Frankfurt?

09.02.2018 | 08:09 Uhr | Frankfurt
Valentinstag! Aber wie romantisch ist Frankfurt?
Valentinstag! Aber wie romantisch ist Frankfurt?
Lustigerweise fällt der Valentinstag ja mit Aschermittwoch zusammen. Das war ein Tag, der mich früher in jüngeren Jahren immer ein bisschen deprimierte, weil dann ja alle Fröhlichkeit dabei sein musste. Ich weiß, dass viele auf den „Kommerz“ des Valentinstags verweisen, was doch unfair dem armen Valentin gegenüber ist. Der hat doch auch seinen Namenstag verdient. Außerdem liegt es ja an mir, was ich aus dem Tag mache, oder? Merkwürdigerweise schätze ich Traditionen mehr je älter ich werde. (Geht es sonst noch jemandem so?) Warum also nicht mal richtig schön sich für liebe Menschen Zeit nehmen? Ob nun direkt ...

Fasching, fertig - los

02.02.2018 | 08:19 Uhr | Feiern
Fasching, fertig  - los
Fasching, fertig  - los
Wer Februar sagt, muss auch Fasching ertragen. So sieht es diese Woche nämlich aus. Da müssen wir durch. Die einen zappeln schon vor Ungeduld, weil das abenteuerliche Piratenkostüm im Keller wartet. Die anderen zappeln, weil sie Freude auf Knopfdruck doof finden. Zu welcher Sorte gehört ihr? Ich dachte –als geborene Niedersächsin sowieso- mit Fasching nicht viel am Hut zu haben. Aber die vielen Abende vor dem Fernseher mit meiner Oma bei „Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht“ scheinen in meinem Gehirn tiefe Spuren hinterlassen zu haben. Jedenfalls bin ich seit ein paar Jahren mit dem Faschingsvirus infiziert.  Habe letztes Jahr ...

Frankfurter Dialekt: Schimpfen leicht gemacht

26.01.2018 | 08:18 Uhr | Frankfurt
Frankfurter Dialekt: Schimpfen leicht gemacht
Frankfurter Dialekt: Schimpfen leicht gemacht
Frankfurter Dialekt: Schimpfen leicht gemacht
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut – das schreibt sich so leicht ins Kalenderblatt. Wenn aber morgens im Berufsverkehr jemand dir die Vorfahrt nimmt oder der Nachbar mich mal wieder nachts um zwei Uhr großzügig an seinem Musikgeschmack teilhaben lässt, dann sieht das mit dem Gut-sein schon mal ganz anders aus. Wessen Gemüt kocht bei Dauerrot im Verkehr nicht gelegentlich über, hm?  Das Leben in der Stadt ist ja voller kleiner Aufgeregtheiten, voller Zumutungen, die den Blutdruck auf 180 treiben, so dass ich mir genau genommen, den Espresso oft sparen könnte. Wie befreiend wirkt doch dann so ein kleines, gemeines Schimpfwort – losg ...

Frankfurter Plätze: schön oder hässlich?

19.01.2018 | 08:56 Uhr | Frankfurt
Frankfurter Plätze: schön oder hässlich?
Frankfurter Plätze: schön oder hässlich?
Frankfurter Plätze: schön oder hässlich?
Was wäre eure Antwort auf die Frage nach Frankfurts schönstem Platz? Wenn im Januar der Regen gegen die Fensterscheiben peitscht? Zuhause? Im Wohnzimmer? Das Sofa? Ist naheliegend angesichts von Sturm, Hagen und Regen, oder? :-) Auch ich betrachte mein Sofa als schönsten Platz der Stadt, Währen der Sturm an den Bäumen reißt, wird auf dem Couch gelebt wie es sich gehört: Netflix ohne Ende, Chips, Wein, Gesang und Debatten – you name it! Ein einladender Platz, der diesen Namen verdient, lebt ja vom Austausch oder auch von der Ruhe, die er bietet. Damit wir Frankfurter unser lebenswertes Leben nach dem Sturm nach draußen verlagern k&oum ...

Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?

12.01.2018 | 21:22 Uhr | Wellness
Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?
Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?
Morgens halb zehn am Main joggen Menschen mit Mützen an mir und meinem Hund vorbei. Nachmittags halb zwei an der Gerbermühle: genauso. Trotz der nassen Luft belebt so ein strammer Morgenlauf oder Spaziergang ungemein. Meine Freundin Olga klagte vor ein paar Tage über ihren müden Kreislauf und rannte daraufhin gleich in die Sauna. Kommt ihr gut aus den Federn, wenn es morgens noch so dunkel ist? Ich nicht. Auch, wenn mir in der ersten Januarwoche noch nach entspannen war, die Ferien noch nicht ganz vorbei sind, so regt sich bei mir die Lust auf leichtes Essen, viel Obst und Bewegung, um in Schwung zu kommen.   Was natürlich nicht bedeutet, dass de ...

Willkommen 2018: Das entspannte Stadtgefühl im Januar

05.01.2018 | 09:38 Uhr | Frankfurt
Willkommen 2018: Das entspannte Stadtgefühl im Januar
Willkommen 2018: Das entspannte Stadtgefühl im Januar
Willkommen 2018: Das entspannte Stadtgefühl im Januar
Willkommen im Januar 2018! Aber seid ihr denn schon wieder alle da? So leer wie Frankfurt gerade ist, würde ich meinen, ihr wedelt beschwingt noch die Skihänge -hoffentlich unfallfrei - hinab. Derweil brause ich – huiii - den Allenring entlang, in einem Bruchteil der üblichen Zeit. Die erste Januarwoche schenkt uns Daheimgebliebenen ein besonderes Stadtgefühl, findet ihr nicht auch? Gestern Abend etwa: der Weihnachtsbaum leuchtet weiterhin tapfer am Römer vor sich hin, wobei ich ein wenig die Zuckerwatte- und Glühweinbuden vermisse. Auf der Zeil locken die Läden mit ihrem Schlussverkauf (Neudeutsch: Sale oder darf das aus irgendeinem Grund ...

Glänzende Momente 2017 und eine glückliche Gewinnerin

22.12.2017 | 15:51 Uhr | Frankfurt
Glänzende Momente 2017 und eine glückliche Gewinnerin
Glänzende Momente 2017 und eine glückliche Gewinnerin
Glänzende Momente 2017 und eine glückliche Gewinnerin
Habt ihr euch eigentlich zum Jahresende mal gefragt, welcher Masochist immer freiwillig an Weihnachten zur Post geht? Gottergeben in der Warteschlange voranzurobben, gehörte sicher nicht zu meinem persönlichen Höhepunkten 2017. Auf das Jahr zurückzublicken ist ja ein schönes Ritual, findet ihr nicht auch? Seid ihr auch schon ganz gespannt, was 2018 bringen wird? 2017 habe ich mich vor allem über eurer Feedback zu meinen Posts gefreut. Es ist toll, zu erleben, mit welcher Leidenschaft ihr auf Frankfurt blickt. Am anregendsten zu lesen waren eure Kommentare zum Post „Nicht cool, aber sooooo liebenswert.“ Ich erfahre  immer sehr gern, we ...

Frankfurt - süß und sündig

15.12.2017 | 21:37 Uhr | Genuss
Frankfurt - süß und sündig
Frankfurt - süß und sündig
Frankfurt - süß und sündig
Lasst uns mal über Frankfurts sündige Seiten sprechen. Darüber gibt es ja eine ganze Menge zu berichten. Wem fällt dazu etwas ein? Aber nicht, was ihr wieder denkt! Nein. Im Dezember denke ich bei Sünde nicht an Rotlicht, sondern an Braun oder Weiß, schmackhaft und köstlich: Ich möchte wetten, dass der letzte Monat des Jahres derjenige ist, an dem wir die meiste Schokolade verputzen. Oder? Die Läden sind voll davon. Es scheint ja total angesagt zu sein, Adventskalender zu verschenken: Kosmetikmarken bieten inzwischen sogar ihre Version an. Wann wirft die erste Automarke ihren Kalender auf den Markt? Ich habe von Leuten gehört, die ...

Versace, Jil und Linda – oder: Mode, Kunst und Frankfurts schönster Schuhsalon

08.12.2017 | 09:14 Uhr | Mode
Versace, Jil und Linda – oder: Mode, Kunst und Frankfurts schönster Schuhsalon
Versace, Jil und Linda – oder: Mode, Kunst und Frankfurts schönster Schuhsalon
Versace, Jil und Linda – oder: Mode, Kunst und Frankfurts schönster Schuhsalon
Was war das nur für ein November? Fast hätte ich vergessen, dass erste Licht auf dem Adventskranz anzuzünden.  Glücklicherweise kann ich die Schuld Versace, Jil und Linda in die sprichwörtlichen Schuhe schieben. Denn Frankfurt ist nicht nur gerade voller Weihnachtsbuden inklusive gackeligem Baum ;-) (Habt ihr mal die Tanne in Düsseldorf gesehen?) Auch sonst ist einiges los. Und wo ich just bei Düsseldorf bin. Die Stadt am Rhein gilt ja als Modestadt. Genau wie München oder natürlich unsere leicht angeberische Hauptstadt. Ja, selbst Hamburg hat modemäßig einiges an Verlagen vorzuweisen. Nur Frankfurt klebt scheinbar an s ...

Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten

01.12.2017 | 09:17 Uhr | Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten
Meine Güte, schon wieder Weihnachten. Wie kann das denn sein? Habt ihr mal auf den Kalender geschaut? D-E-Z-E-M-B-E-R. Mir ist jedenfalls mächtig der Schreck in die Glieder gefahren, als ich feststellte, dass genau schon Nullkommanullnix Geschenke eingekauft sind. Natürlich könnt ihr zu Recht einwenden, ob diese ganze Schenkerei nötig ist. Ihr wisst, ja, ich bin von der praktischen Sorte. Also, erhalten von mir Beschenkte in der Regel Nützliches und Praktisches für den Alltag. Ich freue mich über kleine Präsente und bitte Freunde und Bekannte darüber hinaus um eine Spende für die sozialen Projekte meines Herzens. In Frankfurt l ...

Herbsttrend: Sind das Frankfurts vier gemütlichste Cafés?

24.11.2017 | 08:39 Uhr | Genuss
Herbsttrend: Sind das Frankfurts vier gemütlichste Cafés?
Herbsttrend: Sind das Frankfurts vier gemütlichste Cafés?
Herbsttrend: Sind das Frankfurts vier gemütlichste Cafés?
Mit einer Kollegin war ich vor ein paar Tagen zum Business-Lunch verabredet – wir trafen uns in einem plüschigen Café mit Samtsofa und Kronleuchter. Eine Geschäftspartnerin lud mich vor einer Weile im Nordend ein – Ziel? Ein Café mit Ohrensesseln und Tischdecken. Und plötzlich schienen sich rings um mich herum nur noch Kaffeehäuser aufzutun, die neben Kaffee und Kuchen eins gemeinsam hatten: ihren gemütlichen Wohnzimmercharakter. Ob das an der Jahreszeit liegt? Was meint ihr? Was macht den gemütlichen Wohnzimmercharakter aus? Also, es darf gern samtig sein. Sowieso ein großer Modetrend in dieser Saison! (Achtung: Gesc ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.