Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
August 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018

20.04.2018 | 08:21 Uhr | Genuss
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018
Eismanufaktur Aroma mit den neuesten Eistrends des Sommers 2018

Ihr wisst doch, wie das mit den Upgrades funktioniert, nicht wahr? Statt immer Economy zu fliegen, erhaschen wir endlich mal die Business Class oder noch besser: First Class. Wer das einmal erlebt hat, will nie mehr in die Economy zurück. Genauso ging es mir mit dem Eisladen, den ich dieses Wochenende ausprobiert habe. Diese Temperaturen! Die Sonne! Der blaue Himmel! Das schrie nach leckerem Eisschlecken.

Entdeckt habe ich das „Aroma“, eine Eismanufaktur in Nähe des Mains. Seitdem will ich nirgendwo anders mehr Eis essen! Denn auf so einen Laden hat das Bahnhofsviertel wirklich gewartet. Er passt perfekt zu den hippen Bars und coolen Gourmetläden, was sich auch herumgesprochen zu haben scheint, denn  am vergangenen Samstag war draußen jeder Tisch besetzt. Alle wollten das Eis von „Aroma“.

Manche mögen jetzt denken – was hat Sabina nur, Eis ist Eis. So dachte ich bisher nämlich auch. Doch ich war ja sowas von falsch gewickelt sage ich euch. Was ist also dran am Eis im „Aroma“?

Ich muss etwas ungewöhnlich starten und sagen: Der Service ist wunderbar. Aufmerksam und freundlich. Wer sich bei den über zwanzig Sorten, die normalerweise in der Auslage hübsch dekoriert vor einem präsentiert sind, nicht entscheiden kann wie ich, der verlässt sich auf die Empfehlungen des Personals. Ich wollte „etwas Fruchtiges“ und serviert bekam ich eine sensationelle Komposition: Mango Alfredo, Himbeere und Yuzo Ingwer. Klingt exotisch? Ist es auch. Vor allem was den außergewöhnlich intensiven Geschmack angeht. Das Mango Eis war samtig, die Himbeere beerig und Ingwer mit echten Fruchtstückchen durchmischt. Gestehen muss ich euch auch noch etwas: Ich liebe Zitronen-Eis. Und nach der ersten, köstlichen Überraschung gönnte ich mir noch die Variante „Amalfi-Zitrone“. Boooom! Während Ingwer sanft auf dem Gaumen daher kommt, ist die italienische Sauerfrucht sofort präsent.

Das Eis meiner Träume ist cremig und sehr fruchtig.  

Natürlich habe ich euch noch ein paar besondere Tipps mitgebracht: Probiert bei eurem nächsten Besuch doch mal die Sorten: „Riesling Nil“ - mit originalem Riesling vom pfälzischen Spitzen- „Weingut am Nil“ in Eis umgesetzt. Oder wie wäre es mit „Gesalzenem Butter-Caramel“? Denn mehr Schmelz und Sünde geht nicht. Durch die Zugabe von Meersalz ist das Eis jedoch nicht pappig süß, sondern ideal balanciert. Der neue Bruder des Klassikers „Gesalzene Erdnuss“ sozusagen.

Jetzt versteht ihr sicher auch, warum die Zeitschrift FEINSCHMECKER die Eismanufaktur Aroma kürzlich zu einer der bundesweit (!) 40 Besten gekürt hat. Doch die beiden italienischen Inhaber ruhen sich auf den Lorbeeren nicht aus, sondern entwickeln motiviert und mit Leidenschaft ihr Sortiment ständig weiter.

Leitgedanke ist bei ihnen nicht nur ein zeitgemäßes Angebot. Nein, sie berücksichtigen auch neueste Ernähungstrends: Bewusst wenig Zucker, vegane Inhaltsstoffe und sogenannte „Superfoods“ sind auf dem Vormarsch.  Das AROMA zelebriert also Geschmack und Komposition wie es sich für eine Manufaktur gehört.

Ansonsten ist die Karte angenehm unaufgeregt und konzentriert sich auf das Wesentliche. So lässt sich zur Kaffeestunde auch mal ein liebevoll zubereiteter Cappuccino mit Brüsseler Waffeln bestellen. Wer immer mich in Frankfurt besuchen kommt, wird zukünftig von mir auf ein Eis in der AROMA Eismanufaktur eingeladen!

Aroma Frankfurt

Windmühlenstraße 14

60329 Frankfurt

Öffnungszeiten: 12 bis 19 Uhr

Schöner radeln: Kann Frankfurt Fahrrad-Metropole werden?
Schwung, Spaß und Spiel - Minigolf an der Nidda

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.