Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?

12.01.2018 | 21:22 Uhr | Wellness
Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?
Frankfurt: Frisch, fit fröhlich – welcher Sport passt zu mir?

Morgens halb zehn am Main joggen Menschen mit Mützen an mir und meinem Hund vorbei. Nachmittags halb zwei an der Gerbermühle: genauso. Trotz der nassen Luft belebt so ein strammer Morgenlauf oder Spaziergang ungemein. Meine Freundin Olga klagte vor ein paar Tage über ihren müden Kreislauf und rannte daraufhin gleich in die Sauna. Kommt ihr gut aus den Federn, wenn es morgens noch so dunkel ist? Ich nicht. Auch, wenn mir in der ersten Januarwoche noch nach entspannen war, die Ferien noch nicht ganz vorbei sind, so regt sich bei mir die Lust auf leichtes Essen, viel Obst und Bewegung, um in Schwung zu kommen.  

Was natürlich nicht bedeutet, dass der innere Schweinhund tot ist. Nein, der erfreut sich bester Gesundheit wie eh und je. :-) Allerdings kann ich ihn besser an die Kette legen, seitdem ich die richtige Art von Bewegung für mich gefunden habe. Manches liegt mir halt besser und anderes langweilt mich. Da hat das Faultier-Gen in mir natürlich leichtes Spiel.

Was ich mich mit Hilfe eines Fitness-Tests gefragt habe:

1. Was ist mein wichtigstes Ziel beim Sport
a) Auf die effizienteste Art fit zu werden
b) Stress abzubauen?

2. Wieviel Geld kann oder will ich ausgeben?
a) so viel wie 10 Tassen Kaffee kosten
b) so wenig wie möglich

3. Wieviel Zeit kann oder will ich wöchentlich investieren?
a) 4 – 5 Stunden
b) Ich weiß nicht, wieviel Freizeit ich von einer Woche auf die andere haben werde. Aber vermutlich nicht mehr als 2 – 3 Stunden.

4. Was ist der wichtigste Grund, der mich vom Sport abhält?
a) Eine Verletzung wegen Zuviel Training
b)  Mangelnde Motivation oder Langeweile

Meine Freundin und ich haben beide den Fitness-Test des Balance Magazins beantwortet – mit ganz verschiedenen Ergebnissen, die jeweils exakt zu unseren Bedürfnisse passen. Den kompletten Test findet ihr übrigens hier.

Meine Laune hat sich jedenfalls ruckizucki verbessert, seitdem ich einfach wieder nur im Park zwei Runden joggen gehe anstatt ein Riesenprogramm im Fitness-Studio zu absolvieren. Ach, und einen leckeren Saft gönne ich mir diese Woche auch! Und wer von Euch auch so gern radelt wie ich, der nutzt vielleicht einfach mal das Bike-Sharing Angebot!  

Welcher Sport passt zu Euch? Und wie ringt ihr den Schweinehund nieder?

Willkommen 2018: Das entspannte Stadtgefühl im Januar
Frankfurter Plätze: schön oder hässlich?

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.