Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Fünf ausgezeichnete Gründe für das Einkaufen im Shoppingcenter

06.10.2017 | 08:13 Uhr | Shopping
Fünf ausgezeichnete Gründe für das Einkaufen im Shoppingcenter
Fünf ausgezeichnete Gründe für das Einkaufen im Shoppingcenter
Fünf ausgezeichnete Gründe für das Einkaufen im Shoppingcenter

Ist Frankfurt ein Einkaufsparadies? Wenn ihr mich fragt, dann eindeutig Ja. Warum? Weil ich ein totaler Fan von Shopping Malls bin. Unsere Mainstadt bietet derer gleich fünf in jede Richtung und für jeden Geschmack – von trendy Trubel über italienisch flanieren bis gehoben Genießen über den Dächern der Stadt.  Deshalb nehme ich euch heute mit auf Shoppingtour durch die Center!

Natürlich, werdet ihr denken – Sabina ist Modebloggerin, sie ist dem Shopping verfallen. Klar findet sie Shopping gut. Das kann ich an dieser Stelle aber so nicht stehen lassen. Ja, es stimmt: Shopping finde ich nicht sooooo schlecht. Aber lässt sich in Frankfurt denn überhaupt gut shoppen, werden jetzt Leser von außerhalb fragen. Ich habe gehofft, dass ihr das fragt!

Frankfurt ist voll von schönen Läden. Persönlich kaufe ich aber am allerliebsten in Shoppingcentern. Ich bin verrückt danach. Weil alles kompakt und übersichtlich zu haben ist: Friseur, Genuss, Sport, Einkaufsspaß, Pediküre – sogar Ärzte kann ich aufsuchen. Ein Einkaufszentrum ist wie eine Kleinstadt für sich. Natürlich sind die Amerikaner mal wieder an allem schuld: Verfallen bin ich den Shopping-Malls vor rund fünfundzwanzig Jahren in Kalifornien – bei Musik und lauen Lüften umherflanieren  - das ist einfach unschlagbar!

Deshalb nehme ich euch heute mit auf Shoppingtour.  Gerade habe ich mich mit Freundinnen fürs Main-Taunus-Zentrum (MTZ) verabredet. Denn das ist mehr als nur Shoppen – es ist ein Erlebnis und bietet auch noch kostenloses Parken an! Das Zentrum ist eine Kleinstadt für sich mit seinem Kindergarten, der Tankstelle und einem Kinokomplex. Was zeichnet das Zentrum westlich von Frankfurt aus?

Main-Taunus-Zentrum: Jubel, Trubel Shoppingspaß

In Hessens größtem Shoppingcenter ist immer was los: vom Gewinnspiel und Tombolas über Modenschauen. Mit meinen Freundinnen will ich die neuesten Läden testen, wie die Mailänder Make-up- Marke oder den Likör aus Schwaben. Das älteste Center ist inzwischen nach einigen Um- und Anbauten auf dem Weg in die Zukunft, mit kostenlosem Wifi und einem Car-Finder Scanner. Da passt, dass die kalifornische Automarke „Tesla“ ihr Design Studio und dritten Standort im Rhein-Main-Gebiet gerade im MTZ eröffnet hat. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall auch für Männer: unter anderem beim Schuhkauf  im Concept Store der Edelmarke Lloyds. Tipp: Shoppingspaß donnerstags bis 22 Uhr nutzen!  

Skyline Plaza: Ganz heiß

Die heiße Diva unter den Shoppingcentern ist auch die jüngste: das Skyline Plaza im aufstrebenden Europa-Viertel neben der Messe gehört zu meinen persönlichen Lieblingen und wird mittags sehr gern von Berufstätigen aus den umliegenden Büros aufgesucht. Ob es an der abgerundeten, geschwungenen Form liegt, der lichtdurchfluteten Architektur oder an der Auswahl an hippen Läden wie Pull & Bear oder dem spanischen Label Desigual – im Skyline Plaza fühle ich mich einfach wohl. Meine Freundin Olga hat mir auch noch das beliebte Meridian Spa im Obergeschoss unter der edlen Kuppel schmackhaft gemacht – wir gehen über den Dächern der Stadt in die Sauna. Skyline Plaza ganz heiß!  Tipp: After-Work in die Sauna über den Dächern der Stadt entspannen, oder auf einen Burger ins Restaurant Alex und auch hinabschauen aufs Europa-Viertel.

Das Freundliche zum Flanieren: Hessen Center

Das Skyline Plaza liegt westlich der Innenstadt, ich wohne aber im Osten. Tja, da trifft es sich gut, das freundliche Hessen-Center um die Ecke zu haben. Hier hüpfe ich mal eben vorbei, ebenso wie viele aus dem angrenzenden Main-Kinzig-Kreis und Hanau, wenn ich schnell zum Friseur muss oder ein paar Blumen brauche. Kundenfreundlich: die Parkgebühren von 60 Cent. Wer wirklich nur etwa eine Viertelstunde parkt, zahlt gar nichts. Aber wer shoppt schon so kurz wie er sich es wirklich vornimmt? Das Hessen-Center verführt mit seinen leicht plätschernden Wasserbecken zum Verweilen, und die trendy Läden und freundlichen Bedienungen tun ihr übriges. Tipp: Mittags Pizza und danach die Tiramisu-Torte im Eiscafé Tiziano.

Nord-West-Zentrum: Italienisches Flair

Das Hessen-Center liegt übrigens sehr günstig an der Autobahn A 66; die führt uns direkt östlich weiter zum Nordwest-Zentrum. Mitten gelegen in einem Kreisverkehr (oder „Corso“)  führen quasi alle Stege von den umliegenden Wohnvierteln ins Center, das italienische Flair verströmt: die Läden liegen entlang der Shoppingwege, Corsi genannt: Wer dort zum ersten Mal shoppt: am besten an den Geschäften orientieren, die für jeden Geschmack etwas bieten – von Starbucks über bekannte Schmuckläden wie Christ und angesagte Marken wie Mango. Mein Tipp: Einkaufsbesuch mit einem Wellness-Trip in die Titus-Themen verbinden!

My Zeil: Der Stolz der Stadt

Der Stolz der Stadt ist das Shoppingcenter My Zeil mit seiner verwegenen Glaskonstruktion, die auf einer gigantischen Rolltreppe direkt im obersten Geschoss zu erreichen ist. Dort lässt sich international schlemmen oder auf der Terrasse zeitweise wie in Kalifornien auf einer unglaublichen Surfanlage Wellenreiten. Im My Zeil werden auf vier Ebenen Shopper jeden Alters fündig, parken ist praktisch im Untergeschoss. Weitere Pluspunkte: die Drogerie und der Supermarkt im Basement. Tipp: Die warmen Eiswaffeln im Obergeschoss probieren.

Auf Frankreichs Spuren in Frankfurt
Acht auf einen Streich - Feine und originelle Frankfurt So ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.