Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Gemeinsam Fußball schauen – meine fünf liebsten Kneipen

01.06.2018 | 09:34 Uhr | Freizeit
Gemeinsam Fußball schauen – meine fünf liebsten Kneipen
Gemeinsam Fußball schauen – meine fünf liebsten Kneipen

Knapp 14 Tage noch und dann ist wieder Ausnahmezustand angesagt: einige grollen (Fünf Tipps für Fußballmufffel), die meisten aber wollen nichts verpassen, wenn Deutschland in Russland antritt, um vom 14. Juni an den Weltmeistertitel zu verteidigen. Heute muss ich euch mal gleich mit einer alten Weisheit aus der Fußball-Welt kommen, die da lautet, dass das Runde bekanntermaßen ins Eckige muss. Das ist genauso sicher wie die Tatsache, dass Fußballschauen allein selten Spaß macht.

Für mich gilt hier das Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude.

Mit Gemeinsam-Fußball-Schauen meine ich jetzt aber nicht, massenweise auf eine riesige Leinwand auf einem der Frankfurter Plätze zu starren. Wer das mag, bitte schön. Ich dagegen fiebere lieber in einem Biergarten oder in einer Kneipe mit: Überschaubare Menge an Menschen, dazu noch lecker Essen und Getränke – kann es etwas Besseres geben? Vorausgesetzt das richtige Team gewinnt auch das Spiel am Ende ;-)  

Fußball schauen in der Kneipe: Handkäs, Stimmung und lecker Bier

Ich habe mal eine Weile Zuhause Fußball geschaut. Und was soll ich sagen? Das ging total daneben. Die Atmosphäre war eine ganz andere, ich wusste gar nicht wohin mit meiner Aufregung. Weil „es mir ja nicht egal ist, regt mich das uff“ – freies Zitatende. Oder ich kanalisiere meine Nervosität durch Aufräumarbeiten in der Bude, was jetzt nicht den Gipfel der Geselligkeit darstellt. Also schaue ich doch lieber Fußball mit Freunden und Bekannten in einer stimmungsvollen Kneipe.

Fünf Kneipen zum Fußballschauen

Irish Pub/ Obere Berger Straße“, 60385 Frankfurt - Natürlich führt um den geliebten Klassiker „Irish Pub“ und Bornheim kein Weg vorbei. Zur Fußball-WM verwandelt sich die komplette obere Berger Straße in eine einzige Fußball-Meile. Kneipe reiht sich an Kneipe mit urigen Fachwerkfenstern, in die Wirte breite Bildschirme stellen.

Birmingham Pub“, Battonnstraße 50, 60311 Frankfurt - Internationale Speisen bietet der nette Pub und schöne Atmosphäre. Ich bin ja Vegetarierin, habe mir von Kennern aber ausdrücklich bestätigen lassen, dass es in diesem urgemütlichen Pub richtig leckere Currywurst geben soll. :-)

Das Nord hoch zwei, Sandweg, Frankfurt. Nun ja, hüstel, Fußballfans aus Norddeutschland sind seit dem Abstieg des HSV ein bisschen gebeutelt. Aber atmosphärisch lässt die norddeutsche Enklave am Main für alle Liebhaber der Deutschen Küste und des Friesischen nichts zu wünschen übrig. Die Bar steckt voller Details wie Seemannsbildern und serviert Astra Bier.

Depot 1899, Textorstraße, 60594 Frankfurt. Was für eine Kulisse im ehemaligen Straßenbahn-Depot in Sachsenhausen. Typische Frankfurter Küche in zwangloser Atmosphäre und schönem Ambiente!

Backstage, Rothschildallee 36, 60389 Frankfurt – Muss ich zur Stammkneipe der Frankfurter Eintracht, der aktuellen Gewinnerin des DFB-Pokals, noch mehr sagen? Hier wird in roten Wänden bei deftiger Hausmannkost geguckt Fußball, Schnitzel, Rock ‚n‘ Roll.

Noch mehr Locations findet ihr hier. In welcher Kneipe ihr auch guckt, denkt daran rechtzeitig zu reservieren!!! Und wer noch nichts vom Fußball-Jackett gehört hat, der liest auf Frankfurt-Tipp Aktuelles mehr dazu.

Was gehört für euch zum Fußball-Gucken dazu? Wo guckt ihr gern?

Waffeln, Rad und Börse - Holländische Momente in Frankfurt ..
Das Juni-Gefühl in der Stadt – Festivals und Sommersonnenw ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.