Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

In Frankfurt ist die Mode los - Drei Tops

24.04.2015 | 08:33 Uhr | Mode
In Frankfurt ist die Mode los  - Drei Tops
In Frankfurt ist die Mode los  - Drei Tops
In Frankfurt ist die Mode los  - Drei Tops

Ob es am Frühling liegt, weiß ich nicht. Allerdings ist die Modeszene in Frankfurt wie Liebhaberinnen schon lange wissen kräftig am Wachsen: ob es um Einkaufsmöglichkeiten geht, kreative Geschäfte oder Modemacher. In unserer Stadt am Main ist etwas los. Zeit also für einen aktuellen Überblick:

Am vergangenen Samstag lud Sabine Schmitt, Ladeninhaberin von „apfelgrün Zum Anziehen“ ins Logenhaus: Fünf internationale Designerinnen, darunter die Frankfurterin Marianna Déri, zeigten totschicke und tragbare Kollektionen für erwachsenen Frauen. Von eleganter Businessmode über edgy Ensembles und feminine Wickelkleidern reichten die gezeigten Kollektionen, die dem zahlreich erschienen Publikum im Nordend „Ahs“ und „Ohs“ entlockten. Den gesamten Bericht mit Fotos gibt es auf meinem Modeblog „Oceanblue Style“.

An diesem Wochenende ruft unser stylishes Brückenviertel mal wieder alle Kultur- und Modefans zum „Late Night Shopping“ auf. Da werde ich sicher nicht wiederstehen können, um mir etwa aktuellste Mode bei „Ich war ein Dirndl“ in der Wallstraße anzuschauen. Dort gibt es derzeit die allercoolsten Tops im so beliebten Marinelook und angesagte Culottes, die sogar mich als Skeptikerin schon begeistert haben….blau halt, aber was für eins! Südamerikanische Rhythmen, Apfelwein und Malerei sowie eine Theaterpremiere im Theater „Alte Brücke“ runden das schmissige Alternativprogramm zur „Nacht der Museen“ ab.

Im Herbst erwartet uns dann die Verleihung des „Frankfurt Style Awards“.  Dieses Jahr werden Teilnehmer aus sechs Kontinenten, 31 Ländern und 82 Mode(-hochschulen) um den Nachwuchspreis für Mode & Design gegeneinander antreten. Die Jury unter Beteiligung von Dominique Deroche, ehemals rechte Hand von Yves Saint Laurent und heute Repräsentantin der Fondation Pierre Bergé Yves Saint Laurent, hat gerade die Finalisten aus aller Welt ausgewählt, online durften noch drei Wild Cards für Nachrücker verteilt werden. Im September wird unter der Schirmherrschaft der Stadt Frankfurt auf der Award Gala der Nachwuchspreis für Modedesign verliehen, der dieses Jahr unter dem Motto „Pioneering Destiny“ steht.

Late Night Shopping im Brückenviertel/Sachsenhausen
Wallstraße/Brückenstraße
11 – 24 Uhr
25. April 2015

Sabina Brauner ist auf twitter @WentoManderly und FB.

Bauhaus-Pavillon im Grünen: Frankfurts stylishe Parkcafés ..
Wo die Glückshormone aus allen Rohren feuern: Die besten L ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.