Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Schön schattig, frisch und kühl

23.06.2017 | 14:49 Uhr | Frankfurt
Schön schattig, frisch und kühl
Schön schattig, frisch und kühl
Schön schattig, frisch und kühl

Fast 36 Grad und – was bringt die nächste Woche? Ich hoffe ja nicht noch mehr Hitze. Denn das Leben in der Stadt bringt ja bei diesen bulligen Temperaturen so seine Vor- und Nachteile mit sich. Klar wird mir unglaublich mediterran zumute, wenn ich abends vor der leuchtenden Skyline noch am Main mit Freunden oder Kollegen plaudere. Und wer freut sich nicht über die langen Tage mit viel Licht? Doch noch besser: wo viel Licht, da auch viel Schatten. Denn die Hitze heizt den Asphalt mächtig auf und lässt mich nachts kaum schlafen.

Nachts schlummere ich bei offenem Fenster, wobei das sicherlich eine Menge von euch auch so handhaben, oder?  Erfrischung tut also Not, vor allem, weil ich auch nicht zu den Glücklichen zähle, die in einem Büro mit Klimaanlage schaffen. (Ihr merkt, dass ich mal kurz im schönen Stuttgart gelebt habe, gell? ;-)

Kurz und gut: Was tun bei Hitze? In meiner Not habe ich schon überlegt, in den Keller zu ziehen. Doch das ist auf Dauer auch keine Lösung…..

Stattdessen finde ich Abkühlung im Schatten, in der Eisdiele oder bevorzugt an den Wasserspielen im Günthersburgpark. Extratipp: Wer Seen sucht, findet im Ostend den leicht versteckten Schwedlersee.

Hier kommen also meine fünf Frischetipps für euch:

· Wasserspielbecken: Wasser marsch heißt es bei diesen Temperaturen an vielen Stellen in der Stadt. In den Wallanlagen sprudeln die Wasserspiele, im Günthersburgpark zieht das Wasserspielbecken vor allem Familien mit Kindern an.

· Wald. Es hat eine Weile gedauert, bis ich über den Feldberg hinaus entdeckte, dass stadtnah so viel Wald wuchert. Da wäre etwa der beliebte Stadtwald, der sich von Sachsenhausen bis zum Flughafen zieht oder das Enkheimer Ried, Warum Wald? Wald ist schattig und kühl. (Achtung Hundebesitzer: Der Stadtwald wird von einem Hundefeind heimgesucht, der Giftköder auslegt. Also bitte aufpassen! ) Extratipp für Hundebesitzer: Entlang der Nidda erstreckt sich ein riesiger Park mit viel Auslauffläche für Vierbeiner.

Im Stadtwald sehr empfehlen kann ich den Teil um Schwanheim herum, der für jeden etwas bietet: Kurze und lange Strecken, auf denen einem niemand begegnet. Und natürlich bietet auch der Waldspielpark dort ein Wasserspielbecken.

· Noch mehr Wald. Ohne Taunus kann ich nicht. Sorry J Wenn unten in der Stadt 34 Grad herrschen, lockt ein Spaziergang zum Fuchstanz bei immerhin nur 27 Grad.  Kleine Erfrischung, ein Stück Käsekuchen und dabei in den Sonnenstühlen lümmeln. Bonus: Sofort abschalten in der Natur!

· Eis, Eis, Baby! Von meiner liebsten Eisdiele habe ich euch letzte Woche in „Nicht cool, aber sooo liebenswert“ erzählt. Sie liegt schön schattig und nachmittags finde ich dort immer ein Plätzchen.

Sehr lecker ist auch das „Bizzi Ice“ in Sachsenhausen (und im Nordend). Ich denke, wenn ich das hier fertig getextet habe, dann habe ich mir zwei Kugeln verdient: Rhabarber Quark oder Mandel Kardamom? Hm. Vermutlich greife ich doch wieder zum Bewährten Zitroneneis. Was mir bei „Bizzi“ gefällt ist die Auswahl zwischen Creme- und Joghurteis sowie Sorbet. Vielleicht fahre ich auch ins „Rosa Canina“ im Nordend? Bei Brüsseler Waffeln oder 24 Sorten Bio-Eis ist die Erfrischung an einem schattigen Plätzchen schließlich garantiert.

Wasserspiele Schwanheim und Günthersburgpark.

Rosa Canina, Spohrstraße 41, Frankfurt

Bizzi Ice, Wallstraße 26, Ecke Brückenstraße, Frankfurt

Noch mehr Lust auf erfrischende Entspannung? Dann schaut mal nach den italienischen Momenten!

Ich wünsche euch eine schöne Woche und nicht vergessen: viel trinken! Wie erfrischt ihr euch bei Hitze?

Nicht cool, dafür aber soooo liebenswert – Das Tante-Emma- ..
Prima Klima auf dem Balkon? Hochhäuser ade? Hallo Erdhügel ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.