Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten

01.12.2017 | 09:17 Uhr | Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten
Schöner Schenken – Oh Schreck, schon wieder Weihnachten

Meine Güte, schon wieder Weihnachten. Wie kann das denn sein? Habt ihr mal auf den Kalender geschaut? D-E-Z-E-M-B-E-R. Mir ist jedenfalls mächtig der Schreck in die Glieder gefahren, als ich feststellte, dass genau schon Nullkommanullnix Geschenke eingekauft sind. Natürlich könnt ihr zu Recht einwenden, ob diese ganze Schenkerei nötig ist. Ihr wisst, ja, ich bin von der praktischen Sorte. Also, erhalten von mir Beschenkte in der Regel Nützliches und Praktisches für den Alltag. Ich freue mich über kleine Präsente und bitte Freunde und Bekannte darüber hinaus um eine Spende für die sozialen Projekte meines Herzens. In Frankfurt liebe ich die Tradition der Weihnachtsgeschenke für sozial benachteiligte Kinder, über die ihr hier auf Frankfurt-Tipp alles erfahrt.

Aber ich will hier nicht moralisch kommen, denn dafür schenke ich einfach viel zu gern. Oder lass mich beschenken. Manchmal wünsche ich mir auch einfach nur Zeit von einem Menschen, den ich lange nicht getroffen habe. Wenn er oder sie sich dann mit mir auf einen Kaffee trifft, fühle ich mich beschenkt.

Dabei wissen wir wissen ja alle, dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten. Daher wollte ich heute mal mit euch teilen, was mir so an Ideen in den Sinn gekommen ist. Vielleicht fühlt sich jemand von euch inspiriert.

· SOCKEN – DER KLASSSIKER
Nun muss niemand entsetzt gucken. Der Klassiker unter den praktischen Geschenken ist entstaubt und kommt unglaublich gut gelaunt daher: Tennis- oder Radfans tragen ihre Leidenschaft nun an den Füßen, Damen wissen immer, an welchen Wochentag sie gerade unterwegs sind. Na, das überzeugt doch, oder? J Erhältlich bei Ookoko in Sachsenhausen.

· ZEIT SCHENKEN
Ihr wollt euch mal wieder mit lieben Menschen treffen, die ihr lange nicht gesehen habt? Warum verabredet ihr euch nicht einfach zum gemeinsamen Gans essen. Ich bin zwar Vegetarierin, aber meine famosen Kollegen haben hier auf Frankfurt-Tipp die besten Lokalitäten zusammengestellt. Unbedingt rechtzeitig reservieren.

·  FRANKFURT FÜR BAUMEISTER
Ihr träumt schon lange von einer eigenen Skulptur im trauten Heim? Oder einem völlig gewaltfrei an die Wand getackerten Rehbock? Die vorgefertigten Bauteile müssen nicht verklebt werden, sondern werden über verschiedene Steckprinzipien geformt und miteinander verbunden. Wer sich sowas ausdenkt? Natürlich nur ein Architekt. Sowas schenke ich etwa meiner Freundin Britta, die aus einer supertalentierten Architektenfamilie stammt. Wo? In Sachsenhausen bei "Designe Kleine".

· Grie Soß Shirt
Wenn das kein Statement ist: die Zutaten der geliebten Grünen Soße auf dem T-Shirt durch die Welt tragen. Gibt es im coolen Farbkontrast von schwarz-grün. Werde ich sicher meinen Freunden in Japan schicken, die dann ihre Freunde in Tokyo beeindrucken ;-) Erhältlich über Kaufhaus Hessen, Bornheim

· PRAKTISCHER PUSCHEL FÜR FASHIONISTAS, DIE SCHON ALLES HABEN
Wer erinnert sich noch an die Muffs der 70er Jahre? Das waren diese Flauschrollen, um die Hände bei Kälte darin zu wärmen. Im 21. Jahrhundert heißen die Puschel nun „Muffelz“ und bieten nicht nur Platz für die Hände, sondern auch ein Extrafach für Geldbörse und Schlüssel. Sowohl für die Stieftochter geeignet als auch für  die Modemutigen unter den Verwandten und Bekannten!

Wer noch mehr Ideen braucht oder sich für feine und originelle Souvenirs aus Frankfurt interessiert, wird sicher in meinem Post dazu fündig.

ADRESSEN:
OokoKo, Brückenstraße 33 , 60594 Frankfurt

Kaufhaus Hessen, Berger Straße 288,  Frankfurt

Designe Kleine, Wallstraße 26, 60594 Frankfurt

Herbsttrend: Sind das Frankfurts vier gemütlichste Cafés? ..
Versace, Jil und Linda – oder: Mode, Kunst und Frankfurts ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.