Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Sommer Regen Ferien in der Stadt

28.07.2017 | 08:23 Uhr | Freizeit
Sommer Regen Ferien in der Stadt
Sommer Regen Ferien in der Stadt
Sommer Regen Ferien in der Stadt

"Singin' in the rain" oder "like ice in the sunshine"? Ich kann nicht sagen, dass das Leben gerade langweilig ist, den der Sommer halt einen ja wirklich mächtig auf Trab. Das Gute an der Sache: bei diesem Achterbahnwetter ist für jeden Etwas dabei – vom Sonnenanbeter bis zu Regenfans wie mich. Ja, ich mag Regen. Weil dann alles so schön grün und saftig ist. Doch sei’s drum. Wisst ihr, was ich gerade so richtig genial finde? Dass Ferien sind. Ich muss nach meinem viel zu kurzen Urlaub ja wieder arbeiten, bin aber in Lichtgeschwindigkeit durch die Stadt durch. Kein Stau, kein Nix. Da kommt doch schon einmal ein Gefühl von: mir gehört die Stadt allein auf, oder nicht? Wann hat man das sonst? Genau!

Okay, die Stadt nutzt die Zeit, um noch mehr Baustellen aufzureißen, obwohl das gefühlt kaum mehr möglich scheint. Ist nicht schon die letzte Blume verpflanzt, der schrumpeligste Belag erneuert? Doch die leeren Straßen senken den Stresspegel ganz enorm, so dass mich das Gebohre und Baum-beschneiden gar nicht weiter stört. Euch etwa? Ja klar, kann man beklagen, dass der Bäcker mittags geschlossen hat, weil weniger los ist. Aber das ist so wie Online-Detox. Gehe ich halt zum Kiosk um die Ecke.

FERIEN IN DER STADT MIT ZIRKUSZELT

Sommerferien in der Stadt schaffen eine ganze eigene, entspannte Atmosphäre. Ja, die Stadt ist entspannt. Weil nicht nur der viele Verkehr fehlt. Weniger Verkehr bedeutet weniger Pendler, die vor meiner Haustür die Straßenzüge vollparken, so dass ich als Anwohnerin das Nachsehen habe. Schöne Feste finden in der Stadt statt: die Warteschlangen sind kurz, weder wird wegen Überfüllung geknufft, noch gedrängelt. Kein verschwitzter Mitmensch presst sich an seinen Nächsten.

Meine liebste Veranstaltung im Sommer ist übrigens: das STOFFEL, oder „Stalburg Theater Offen Luft“ im Günthersburgpark. Die Lärmposse, die sich um das alternative, vielseitige Kulturevent seit Jahren rankt, ist ohne Worte. Dem Engagement der Veranstalter wünsche ich massenweise Unterstützung: also liebe Leserinnen und Leser: trotzt dem Wetter und pilgert in Scharen in den Günthersburgpark!

Wenn ich allerdings vor Wind und Wetter sicher sein will, verziehe ich mich ganz einfach in eine Bar. Ausprobieren will ich unbedingt, den Frankfurter Ableger des Münchner H’ugo’s – das In-Lokal der bayerischen Hauptstadt steht bei den Münchner Bundesligaprofis hoch im Kurs und ich konnte es vor ein paar Wochen für eine Modepräsentation kennenlernen. Bei uns in Frankfurt lädt am Freitag Abend das H’ugo’s zum Sommerfest - mit Fashion Show auf rotem Teppich sowie Stargast Peyman Amin, den Fans von Germany’s Next Topmodel noch als Juror in Erinnerung haben!

Kluge Veranstalter haben sich natürlich gerüstet gegen Sommerregen in Deutschland und ziehen gleich ein Zirkuszelt hoch: Die Sommerwerft zaubert gerade jede Menge Theater auf die Bühne. Vor allem das Improvisationstheater würde ich mir an eurer Stelle nicht entgehen lassen. Arg gebeutelt sind dagegen die Freunde des Open Air Sports, es sei denn es handelt sich um Schlammlaufen. Da muss jetzt niemand lachen!  Der erste Schlammlauf „Muddy Angel Run“ nur für Frauen geht über fünf Kilometer. Die Spende der Teilnehmerinnen wird zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V. eingesetzt.

Bei schlechtem Wetter Pech haben dagegen alle Yogis, die gern draußen atmen. Das versteht jetzt bitte niemand falsch, denn ich bin selbst Yogalehrerin, ich darf so reden J Wer sich also dafür interessiert, sollte immer aktuell checken, ob die Veranstaltung stattfindet. Meistens wird auf Facebook eine Nachricht gepostet. In einer ruhigen Stadt wird mit also niemals langweil, nur weil Ferien sind: Veranstaltungen für schöne Tage gibt es genug. Finden sich wie immer brandaktuell hier auf Frankfurt-Tipp. Bei Regen geht es halt ins Zelt oder mit Regenrüstung ins Grüne.

Wie verbringt ihr Regentage? Und wie erlebt ihr die Stadt während der Ferien?

· STOFFEL Stalburg Theater Offen Luft, Günthersburgpark noch bis 04. August

· H’ugo’s, Neue Rothofstraße 21, 60311 Frankfurt, freier Eintritt. Reservierungen: reservierung@hugos-ffm.de

· Sommerwerft, Weseler Werft, Ostend

· Fall in Love Outdoor PopUp Yoga, Sonntag 9:15 Uhr, Museumsufer ODER Mittwoch, 20:45 Uhr, Holzhausenpark

· Barmer Women’s Run Frankfurt, Commerzbank Arena, Samstag 12:00 Uhr

· Fußball: Saisoneröffnung, Sonntag 6. August, 10:00 Uhr Eintracht gegen den FSV

· Muddy Angel Run zugunsten von Brustkrebs Deutschland e.V., 12. August, Samstag 10:00 Uhr, Commerzbank-Arena.

Welcher Frankfurt Typ bist du?
Kein Parkplatz in Frankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.