Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Stadt der aufgehenden Sonne: Japanische Momente jetzt!

29.01.2016 | 08:55 Uhr | Frankfurt
Stadt der aufgehenden Sonne: Japanische Momente jetzt!
Stadt der aufgehenden Sonne: Japanische Momente jetzt!

Im Osten geht die Sonne auf, im Westen geht sie unter…doch heute ist damit nicht Fechenheim gemeint. Auch nicht Höchst, wobei sich das dortige Porzellan ja sehen lassen kann. Um das Land der aufgehenden Sonne geht es: Ob das Höchster Porzellan wohl mit japanischer Kunstfertigkeit konkurrieren kann? Wer jemals Japan besucht hat, weiß, dass die dortigen Bewohner Meister darin sind, größtmögliche Schönheit herzustellen. Die filigrane Natur spiegelt sich wieder in der Verwendung von Bambus, hauchdünnem Papier oder kunstvoll geschnürten Kimonos. Traditionellem begegnen Besucher vor allem in der alten Kaiserstadt Kyoto. Doch wer hat schon mal das Kyoto- Center in der Frankfurter Innenstadt aufgesucht? Der Name führt ein wenig in die Irre, denn es ist eher ein Kleinod, voller japanischer Schätze als ein Center.

Japanfans unter uns, die sich nach schönen Formen in Design und Garten oder authentischen Produkten sehnen, müssen sich in Frankfurt also nicht verloren fühlen. Vielmehr finden sich auch Dank einer starken Community zahlreiche Restaurants und Läden in unserer Stadt. Verschwistert in einer Städtepartnerschaft, oder sagt man verpartnert, ist Frankfurt ja mit Yokohama, der Hafenstadt am Pazifik.
In Japan wird nichts dem Zufall überlassen: Natur wird gezähmt. In englischen Gärten herrscht im Vergleich dazu geradezu der Wildwuchs.

Wo Ordnung einen so hohen Stellenwert hat, muss Schönheit nicht zu kurz kommen. Faszinierende Ideen finden sich dafür bei „Mujis“. Der Einrichter aus Nippon Mujis schafft nützliche Produkte wie Aufbewahrungsboxen, Stifte oder Ordnungssysteme ohne Label, dafür aber enorm praktisch und von schlichtem Schick. Alles passt zusammen; denn Japan kann nicht nur schön, sondern auch platzsparend. Nicht vergessen an dieser Stelle: den Japan-Tower, dessen äußere Fassade den Tatamimatten nachgebildet ist; das sind Bambusmatten, die normalerweise auf dem Boden anstelle eines Teppichs im Zimmer ausgelegt werden.

SHOPPING

Kyoto Center, Kaiserstraße 23
Mujis, Kaiserstraße 12


ESSEN

TStyle
Fujiwara
Sake - Bar
Japan-Tower

Habt Ihr noch weitere Tipps? Dann schreibt mir auf facebook oder twitter!

Zweimal fliegen mit einer Klappe: Brunchen mit A 380 Flugs ..
Helau: die Narren sind los. Fünf Kostümideen nach berühmte ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.