Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2017
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Die Frankfurt-Tipp Autoren:

Sabina Brauner

Sabina Brauner lebt seit mehr als 15 Jahren im Rhein-Main Gebiet und davon die längste Zeit in ihrem Wunschstadtteil Bornheim „weil es Dorf, Stadt und Geselligkeit im lebenswertesten Sinn" für sie verbindet. Niemand flaniert mit so offenen Augen durch die Welt wie die gebürtige Niedersächsin, die ihre Mitmenschen am liebsten im Internet an ihren Entdeckungen teilhaben lässt. Die Amerikanistin und Politikwissenschaftlerin gründete 2007 den Blog „So nur in Frankfurt" und ist auch Frankfurts erste Über 40-Modebloggerin auf „Oceanblue Style". Hier schreibt sie vor allem über Lifestyle und Mode.

Inside Frankfurt Blog

Welcher Frankfurt Typ bist du?

13.07.2017 | 20:54 Uhr | Frankfurt
Welcher Frankfurt Typ bist du?
Welcher Frankfurt Typ bist du?
Welcher Frankfurt Typ bist du?
Wir haben ja alle so unsere ganz individuellen Vorlieben in Frankfurt. Und was sagt das über uns aus? Eine ganze Menge, finde ich. Welcher Frankfurt-Typ seid Ihr in Eurer Freizeit?  · Der Grüngürtel Entdecker? Du liebst nichts mehr als auf Schuster Rappen oder deinem geliebten Drahtesel ein Grüngürtel Phänomen nach dem anderen aufzuspüren. Das Tier an der Gerbermühle ist praktisch dein Haustier und deine wirklich originellen Fotos teilst du liebend gern auf Facebook. · Der Taunus-Trekker? Du bist mit Wanderschuhen auf die Welt gekommen. Im Taunus kennst du jeden Baum mit Namen. Keine Strecke,  die du noch nicht mit s ...

Prima Klima auf dem Balkon? Hochhäuser ade? Hallo Erdhügel?

01.07.2017 | 08:11 Uhr | Frankfurt
Prima Klima auf dem Balkon? Hochhäuser ade? Hallo Erdhügel?
Prima Klima auf dem Balkon? Hochhäuser ade? Hallo Erdhügel?
Prima Klima auf dem Balkon? Hochhäuser ade? Hallo Erdhügel?
In grünen Erdhügeln statt in Hochhäusern werden wir in Frankfurt zwar auch in Zukunft nicht leben? Aber wenn das Klima sich wandelt, wir im Sommer wegen der Hitze schwitzen, dann könnten Maintower und Co wegen des Klimawandels tatsächlich grüner werden. Weil die Stadt heute den Roßmarkt für eine Woche in eine „Klima Piazza“ verwandelt (Mehr dazu lest ihr wie immer hier bei uns auf Frankfurt Tipp im Aktuellen.), habe ich die Ideen dort gleich mal getestet. Angesichts des frischen und schattenspendenden Grünzeugs könnten meine Zimmerpflanzen glatt eifersüchtig werden. Mit seinen vier Klima-Zimmern, den Ruheplät ...

Schön schattig, frisch und kühl

23.06.2017 | 14:49 Uhr | Frankfurt
Schön schattig, frisch und kühl
Schön schattig, frisch und kühl
Schön schattig, frisch und kühl
Fast 36 Grad und – was bringt die nächste Woche? Ich hoffe ja nicht noch mehr Hitze. Denn das Leben in der Stadt bringt ja bei diesen bulligen Temperaturen so seine Vor- und Nachteile mit sich. Klar wird mir unglaublich mediterran zumute, wenn ich abends vor der leuchtenden Skyline noch am Main mit Freunden oder Kollegen plaudere. Und wer freut sich nicht über die langen Tage mit viel Licht? Doch noch besser: wo viel Licht, da auch viel Schatten. Denn die Hitze heizt den Asphalt mächtig auf und lässt mich nachts kaum schlafen. Nachts schlummere ich bei offenem Fenster, wobei das sicherlich eine Menge von euch auch so handhaben, oder?  Erfrischung tut ...

Nicht cool, dafür aber soooo liebenswert – Das Tante-Emma-Gefühl

16.06.2017 | 08:39 Uhr | Frankfurt
Nicht cool, dafür aber soooo liebenswert – Das Tante-Emma-Gefühl
Nicht cool, dafür aber soooo liebenswert – Das Tante-Emma-Gefühl
Nicht cool, dafür aber soooo liebenswert – Das Tante-Emma-Gefühl
Cool sein ist manchmal ganz schön anstrengend, findet ihr nicht auch? Was anstrengt, ist genau genommen dann auch schon nicht mehr cool. Schon gar nicht bei dieser Wärme. Könnt ihr mir folgen?  Ihr merkt sicher, ich hatte ein bisschen Muße, habe genau jenem süßen Nichtstun gefrönt, das ich euch letzte Woche erfrischend ans Herz gelegt hatte. Cool sein ist ganz schön anstrengend, philosophierte ich so bei meinem Eiskaffee also die Tage vor mich hin. Genauer gesagt, philosophiere ich gerade täglich vor mich hin. Bei einem Eiskaffee. Im Sommer könnte ich tatsächlich nur von Eiskaffee und Erdbeeren leben. Aber was diese Er ...

Was bringt euch auf die Palme?

09.06.2017 | 08:30 Uhr | Frankfurt
Was bringt euch auf die Palme?
Was bringt euch auf die Palme?
Was bringt euch auf die Palme?
Nicht überliefert ist, woher der Ausdruck „das bringt mich auf die Palme“ genau stammt. Angeblich war es früher in Ozeanien üblich, dass Menschen sich auf eine Palme verdrückten, wenn ihnen in ihrer Umgebung alles zu sehr auf den Wecker ging. Das muss nicht stimmen, wäre aber doch zum Ärger im Büro oder dem Stau auf dem Alleenring eine reizvolle Alternative, nicht wahr? Anstatt wie im Londoner Hyde Park Corner über Gott und die Welt zu schimpfen, könnte jeder auf seiner eigenen Palme hockend, im Nizza am Untermainkai mal ganz ordentlich Dampf ablassen. Wie ich darauf komme? Hier sind fünf Dinge, die mir diese Woche in d ...

Schon heimisch geworden?

19.05.2017 | 08:17 Uhr | Frankfurt
Schon heimisch geworden?
Schon heimisch geworden?
Schon heimisch geworden?
Klar, wer hier geboren ist, fühlt sich heimisch. „Wie kann nur ein Mensch nicht aus Frankfurt sein“, schwärmte ja schon der Mundartdichter Friedrich Stoltze. Doch Binsenweisheit ist auch, dass hier wie kaum in einer anderen deutschen Stadt unglaublich viele Menschen aus anderen Städten und Ländern herziehen. Wie schnell werden die eigentlich heimisch? Ich brauche da ja nur vor meiner eigenen Haustür zu kehren: die Nachbarn unter uns? Aus Berlin hergemacht. Nebenan? Aus Österreich. Der Rest? Aus Rheinland-Pfalz, Köln oder aus Ostdeutschland. Der kleine Supermarkt meines Vertrauens gehört einem fleißigen Ehepaar aus Pakistan. ...

Was für ein Wahnsinns-Mai

12.05.2017 | 06:38 Uhr | Frankfurt
Was für ein Wahnsinns-Mai
Was für ein Wahnsinns-Mai
Wisst ihr was? Der Mai ist bisher der Wahnsinn. Und wenn ich mich so umgucke, wird es für den Rest des Monats nur noch besser. Glaubt ihr nicht? Es stimmt und ich habe sogar Beweise! Zugegeben, es hat vielleicht ein bisschen viel geregnet. Aber immer schön an die Allergiker denken, gell? Das mit dem Regen ist außerdem wie mit einem Zahnarztbesuch. Hinterher ist alles vergessen. Einmal sind es 20 Grad, zack - gute Laune. Habe am Nachmittag im Café bei Milchkaffee und Erdbeertörtchen kreativ nachgedacht. Übrigens war gestern Abend auf der Berger Straße kein Tisch mehr frei, weil es noch so schön draußen war. Wart ihr das alle??? Allm ...

Wie hip ist Frankfurt?

28.04.2017 | 06:41 Uhr | Frankfurt
Wie hip ist Frankfurt?
Wie hip ist Frankfurt?
Wie hip ist Frankfurt?
Über Frankfurt gehen die Meinung nicht auseinander. Wer die Stadt nicht kennt, pflegt seine negativen Vorurteile. Wer hier lebt, weiß es besser und will nicht mehr weg. Natürlich ist hier alles kleiner als in London und New York. Dagegen lieben viele Bewohner Frankfurt gerade wegen seiner „Kompaktheit“ und werden nicht müde von der „Internationalität auf kleinem Raum“ zu schwärmen. Und Recht haben sie. Doch mit dem Brexit erhält die Frage, wie weit es mit dem weltstädtischen Flair am Main bestellt ist, neuen Auftrieb. Zwar ist noch nichts entschieden, aber die Phantasie kennt ja bekanntlich keine Grenzen. All die welt ...

Zwei sinnvolle und wunderbare Wochen – Frankfurt liest mal wieder

21.04.2017 | 08:17 Uhr | Frankfurt
Zwei sinnvolle und wunderbare Wochen – Frankfurt liest mal wieder
Zwei sinnvolle und wunderbare Wochen – Frankfurt liest mal wieder
Zwei sinnvolle und wunderbare Wochen – Frankfurt liest mal wieder
In einer Stadt wie Frankfurt ist immer etwas los, ist immer etwas zu entdecken. Doch dann gibt es diese kleinen, feinen, ganz besonderen Ereignisse, die das Leben hier so lebenswert machen. Was ist es für euch? Für mich gehört ganz sicher „Frankfurt liest ein Buch“ dazu. Vielleicht verdreht mancher jetzt die Augen; aber Moment. Es ist nicht so, wie ihr denkt! Sondern ganz anders. Was ist dran an der Geschichte? Wie das Prinzip des Lesens funktioniert, wer die Veranstaltung ins Leben gerufen hat, habe ich im vergangen Jahr schon beschrieben. (Link) Dieses Jahr steht das Buch eines bekannten Frankfurters, Herbert Heckmann, im Mittelpunkt. Er war unter ande ...

Ran an die Ostereier: mit Goethe, Osterfeuer und Teufelstouren

14.04.2017 | 08:20 Uhr | Frankfurt
Ran an die Ostereier: mit Goethe, Osterfeuer und Teufelstouren
Ran an die Ostereier: mit Goethe, Osterfeuer und Teufelstouren
Ran an die Ostereier: mit Goethe, Osterfeuer und Teufelstouren
Wie sieht das ideale Ostern aus? Familie treffen, freie Tage, Eier suchen, schönes Wetter? Ich erinnere mich noch daran, dass meine Eltern früher sogar manchmal an Ostern Schnee hatten. Kein Wunder, dass unser lieber Goethe im Osterspaziergang was „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche“ dichtete.  Der Frühling macht unsere Welt vielversprechend Grün; neuer Frühling, neue Hoffnung, neues Glück. Denn der Winter hat sich verzogen. Nichts symbolisiert Aufbruch, Neubeginn und Frühling so sehr wie das älteste, christliche Fest – Ostern. Osterfeuer, Osterhasi sind beliebte Bräuche und stehen für Fruchtbarkeit un ...

Wohin mit dem Besuch? Die ultimative Tour durch Alt-Sachsenhausen

07.04.2017 | 08:51 Uhr | Frankfurt
Wohin mit dem Besuch? Die ultimative Tour durch Alt-Sachsenhausen
Wohin mit dem Besuch? Die ultimative Tour durch Alt-Sachsenhausen
Wohin mit dem Besuch? Die ultimative Tour durch Alt-Sachsenhausen
Am Wochenende bekomme ich Besuch. Meine kunstinteressierte Freundin Britta hat sich angekündigt. Ich freue mich schon auf das Wiedersehen, doch gleichzeitig für mir auch der Schreck in die Glieder: die Stadt kennt sie schon recht gut. Was kann ich ihr nur Neues zeigen, was auch ihren Interessen entgegenkommt, ein bisschen cool ist und wo doch Kaffee und Kuchen auch nicht weit weg. Kleine Hölle, mag so mancher bei Alt-Sachsenhausen denken und hat damit auch gar nicht so Unrecht. Immer noch gleicht das Viertel zwischen rund um drei Gassen: Klapper-, Große und kleine Ritter-  vor allem am Wochenende eher Ballermann mit seinen Junggesellenabschieden und gr&ou ...

Einer kichert immer – Neues vom Frankfurter GrünGürtel für Radler, Spaziergänger und Humoristen

31.03.2017 | 07:44 Uhr | Frankfurt
Einer kichert immer – Neues vom Frankfurter GrünGürtel für Radler, Spaziergänger und Humoristen
Einer kichert immer – Neues vom Frankfurter GrünGürtel für Radler, Spaziergänger und Humoristen
Einer kichert immer – Neues vom Frankfurter GrünGürtel für Radler, Spaziergänger und Humoristen
Alle Vögel sind endlich da und auch die Sonne hat begriffen, was wir von ihr erwarten. Hurra!  Gerade am vergangenen Wochenende dachte ich wieder, wie toll es doch ist, dass wir in Frankfurt von so viel Grün umgeben sind. Darüber hinaus hat die grüne Natur allerhand zu bieten, ob Radler, Spaziergänger und überhaupt für alle Leute mit Humor. Wer sich jetzt fragt, wie Natur und Humor zusammenpassen, der findet im Frankfurter Rundwanderweg „GrünGürtel“ genannt, beides en masse. Wer jetzt auch noch das „rare und scheue“ GrünGürtelTier, erfunden vom Frankfurter Dichter und Satiriker Robert Gernhardt, e ...

Adé Zweitausendeins: eine Frankfurter Institution schließt ihre Türen

10.03.2017 | 09:26 Uhr | Frankfurt
Adé Zweitausendeins: eine Frankfurter Institution schließt ihre Türen
Adé Zweitausendeins: eine Frankfurter Institution schließt ihre Türen
Adé Zweitausendeins: eine Frankfurter Institution schließt ihre Türen
Was ist noch besser als ein Buch und ein Sofa? Ein Kaffee zu einem Buch auf einem Sofa. Für mich jedenfalls. Und obwohl Zweitausendeins, die Frankfurter Institution der linken Literatur, ein stattliches Sofa und zuletzt auch Kaffee aufzuweisen hatte, schließt sie nun am Kornmarkt Samstag in einer Woche endgültig ihre Tore. Aktuell sind in einer kräftigen Rabattaktion noch Bücher, Platten, statt Google Maps: Landkarten und Reiseführer zum Anfassen zu haben! Warum ist das Ende von Zweitausendeins zu bedauern? Die 68er Generation wird sich noch am allerbesten an die ungewöhnliche Werbung des Verlags erinnern, indem die Eigentümer Kataloge name ...

Frisch ans Wasser – Quellenwanderweg im Osten mit 6 Stationen

17.02.2017 | 12:40 Uhr | Frankfurt
Frisch ans Wasser – Quellenwanderweg im Osten mit 6 Stationen
Frisch ans Wasser – Quellenwanderweg im Osten mit 6 Stationen
Frankfurt ist nur Stadt, aber nicht Land oder gar Wasser und Fluss? Alles falsch. Gewusst wie ist die Lösung Und wer wie ich kürzlich auf den Hund gekommen ist, findet auch Wasser. Oder viel Neues. Das Neue ist so spektakulär, dass wollte ich heute unbedingt mit euch teilen. Denn das Wetter ist ja schon vielversprechender, zumindest weniger kalt und sogar mal kräftig sonnig. Nicht, dass sich Hundehalter davon beeindrucken lassen dürfen. :-) Jedenfalls entdeckte ich kürzlich auf dem Lohrberg Wasser! Nicht, dass ich es selbst ausgebuddelt hätte. Doch natürliche Quellen, Bäche, Gräben und Stillgewässer? Wann stößt man ...

28 Dinge im Februar

03.02.2017 | 08:00 Uhr | Frankfurt
28 Dinge im Februar
28 Dinge im Februar
28 Dinge im Februar
Genaugenommen sind es ja am heutigen Tag  nicht mehr 28 Dinge für den Februar, sondern  nur noch noch 27 Dinge; doch ich will mal nicht so knauserig sein und lege ein Ding  einfach so für alle oben drauf!  Ein „geschenktes Ding“ für einen gelungen Start in den zweiten Monat des Jahres, in dem uns so viel Spannendes erwartet. Der Frühling liegt schon ein bisschen in der Luft Der Matsch auf den Wegen ist somit absehbar bald verschwunden Ambiente, die Lifestyle-Messe lädt vom 10. Bis 14. Februar ein. Trends für Dining, Living und Giving wollen entdeckt sein! Den FSV am Bornheimer Hang können wir immerhin nun bei se ...

Winter in Frankfurt: Eine Frage der Nerven und des Lichts

20.01.2017 | 09:38 Uhr | Frankfurt
Winter in Frankfurt: Eine Frage der Nerven und des Lichts
Winter in Frankfurt: Eine Frage der Nerven und des Lichts
Winter in Frankfurt: Eine Frage der Nerven und des Lichts
Wenn es Winter wird in unseren Breitengraden, klagen viele über zu wenig Licht: viel zu früh wird es dunkel. Wenn dann auch noch eine Wolkendecke auf die Stadt drückt, kommt es einem vor, als wäre der Tag gar nicht erst richtig erwacht und die Laune kommt gar nicht mehr aus dem Keller. Manche rennen dann gern ins Solarium, wer kann und will, flüchtet in den Süden, eine Freundin hockt sich Zuhause vor ihre kleine „Vitamin D-Lampe“. Ja, Winter in Frankfurt ist nichts für Feiglinge! Ich will ja niemanden entmutigen, aber die Sonne traut sich in unserer Region durchschnittlich zwischen November und Januar gerade mal täglich ein bis z ...

Wie gut kennt ihr Frankfurt?

06.01.2017 | 08:34 Uhr | Frankfurt
Wie gut kennt ihr Frankfurt?
Wie gut kennt ihr Frankfurt?
Wie gut kennt ihr Frankfurt?
Ein frohes, neues Jahr wünsche ich! Ich hoffe, alle sind gut reingerutscht. Mir ist zwischen den Jahren aufgefallen, dass ich mich trotz guten Orientierungssinns oft in Frankfurt noch verlaufe. Und obwohl ich mir alle Brückennamen mal angeschaut hatte, vergesse ich doch immer, welche gerade auf welcher Höhe ist. Das ist doch dann wieder die Höhe, denke ich mir und frage mich zugleich, ob das anderen auch so geht. Hier für alle „Gut-Auskenner“ zum Start in ein friedliches 2017 zehn Fragen zum ultimativen Stadttest: wie gut kennt ihr Frankfurt? 1.      Auf dem 5-Finger-Plätzchen ausruhen oder feiern lässt sich i ...

Meer Frankfurt wagen!

16.12.2016 | 08:58 Uhr | Frankfurt
Meer Frankfurt wagen!
Meer Frankfurt wagen!
Weihnachten ist ja gerade immer und überall. Doch das Leben hat wahrhaftig noch andere Seiten. Gerade habe ich nämlich meinen Urlaub für nächstes Jahr gebucht. (Ja, ich gestehe, ich bin eine eifrige Vorausplanerin und sehe darin auch nullkomma-keine Nachteile. Vermutlich mögen mich Reiseunternehmen wirklich sehr gern.) Lasst uns doch einen Moment bei Sonne, Strand und Meer verweilen – das Schmuddelwetter setzt schließlich Sehnsüchte frei. Wie schön wäre es, jetzt mit den Füßen im warmen Sand Kreise zu malen oder einfach mal in die angenehm temperierten Wellen zu stürzen? Nicht wenige von uns seufzen dann, wie sch& ...

Schöner gruseln im November: Mörder, Tatort und Ganoven

18.11.2016 | 07:25 Uhr | Frankfurt
Schöner gruseln im November: Mörder, Tatort und Ganoven
Schöner gruseln im November: Mörder, Tatort und Ganoven
Schöner gruseln im November: Mörder, Tatort und Ganoven
Ist es ein Zufall, dass die ARD just im nebeligen November ihren 1000. Tatort ausgestrahlt hat? Also der November hat ja schon ein besonderes Flair: oder fängt schon gut an mit dem Totengedenken. Was soll ich von einem solchen Monat halten? In dem sich die Friedhöfe geradzu aufdrängen? Im Gegensatz zu uns hier in Mitteleuropa pflegen südliche Länder wie etwa Portugal eine ganz andere Beziehung zu ihren lieben Verblichenen: Da wird niemand in die Erde versenkt, sondern fährt in eine Gruft ein. Für jeden Friedhofsbesucher völlig frei einsehbar stapeln sich die Familiensärge wie im Hochbett. Mittig steht hübsch mit Spitzendeckchen deko ...

Mit QIXXIT zur Grünen Soße

11.11.2016 | 09:47 Uhr | Frankfurt
Mit QIXXIT zur Grünen Soße
Ich weiß ja nicht, wie Euch das geht, aber ich wohne nun schon fast mein ganzes Leben in Frankfurt und es gibt trotzdem etliche Orte, die ich noch nicht kenne. Und das nicht unbedingt, weil sie mich ohnehin nicht interessieren würden. Nein, ich gebe zu, dass auch ein Stück weit Bequemlichkeit bislang der Grund dafür war, dass ich mich nur dann aus meinem Viertel herausbewegt habe, wenn es wirklich sein musste. Doch dann habe ich mich mit den schönen UNORTE-Büchern beschäftigt, die mir wirklich Lust darauf gemacht haben, auch mal ein paar neue Orte und ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten in Frankfurt zu besuchen. Und da ich im Rahmen einer ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.