Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Camelot – DVD

Camelot – DVD

Großbritannien/USA 2011 - mit Eva Green, Joseph Fiennes, Jamie Campbell-Bower, Tamsin Egerton, Claire Forlani ...

Filminfo

Originaltitel:Camelot
Genre:Abenteuer, Fantasy, TV-Serie
Regie:Mikael Salomon, Stefan Schwartz u.a.
Verkaufsstart:08.06.2012
Produktionsland:Großbritannien/USA 2011
Laufzeit:ca. 500 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Englisch
Bildformat:16:9 (1.77:1)
Extras:Interviews, B-Roll, Trailer
Regionalcode:2
Label:Universum Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Camelot – DVD

Inhalt: Nach 15 Jahren kehrt Morgan (Eva Green) zu ihrem Vater König Uther (Sebastian Koch) zurück, um ihn wegen ihres früheren Zerwürfnisses um Vergebung zu bitten. Doch als der König ihr jede Form von Nachsicht verweigert und ihr sogar sagt, dass sie in seinen Augen nicht mehr seine Tochter sei, schwört Morgan Rache und vergiftet ihren Vater. Nach dessen Tod würde ihr als einziger Nachkommin das Recht auf den Thron zustehen. Doch Morgan hat nicht mit dem Zauberer Merlin (Joseph Fiennes) gerechnet, der nach Visionen einer düsteren Zukunft für das Land, sollte Morgan Königin werden, Uthers geheimen Sohn Arthur (Jamie Campbell-Bower) aufsucht und ihm seine wahre Herkunft offenbart. Arthur, der gleich nach seiner Geburt weggegeben wurde und als gewöhnlicher Bursche aufgezogen worden ist, sieht sich der Aufgabe, als einzig legitimer Herrscher über Britannien zu regieren, nicht gewachsen. Doch mit Merlins Hilfe soll er nicht nur auf seine schwere, aber sehr ehrenvolle Zukunft vorbereitet werden. Er soll auch den Respekt und die Unterstützung seines Volkes gewinnen und die rachsüchtige Morgan bezwingen. Eine Aufgabe, die eigentlich Arthurs vollständige Aufmerksamkeit benötigt. Doch immer wieder wird er von seinen Gedanken an die schöne Guinevere (Tamsin Egerton) abgelenkt, in die er sich zunächst im Traum und dann auch in der Realität verliebt, obwohl sie seinem besten Freund Leontes (Philip Winchester) versprochen ist. Eine komplizierte Situation, die noch dadurch erschwert wird, dass sich Morgan mittlerweile mit dem mächtigen Warlord King Lot (James Purefoy) verbündet hat und alles zu geben bereit ist, um die Macht über Camelot zu erlangen…

"Camelot" muss sich den Vergleich mit gleich zwei Serien gefallen lassen. Zum einen mit "Merlin", die sich der gleichen Geschichte auf ganz andere Art nähert und damit eher familienfreundliche Fantasy-Unterhaltung für ein jüngeres Zielpublikum bietet. Zum anderen mit "Game of Thrones", der gefeierten und aufwendig produzierten Verfilmung der Fantasy-Romane von George R.R. Martin. Denn wie "Game of Thrones" geizt auch "Camelot" in seiner eher düsteren Inszenierung nicht mit Gewalt und viel nackter Haut und richtet sich daher auch eher an ein erwachseneres Publikum. Und während die zehnteilige Serie dem Vergleich zu "Merlin" gerade in schauspielerischer Hinsicht locker standhalten kann, wird doch gemessen an der hohen Qualität von "Game of Thrones" deutlich, dass "Camelot" mit einigen Problemen zu kämpfen hat, die sowohl auf dramaturgischer, als auch auf schauspielerischer Ebene zu finden sind. (Dies bezieht sich allerdings nur auf die ersten drei Episoden, die auf der Presse-DVD enthalten waren).

Während bei den Darstellern besonders Eva Green als verführerisch böse Morgan und Joseph Fiennes als von leichtem Wahnsinn gezeichneter Merlin großartige und in jeder Sekunde sehenswerte Leistungen abliefern und auch Tamsin Egerton ("Powder Girl") und James Purefoy ("Rom") einen positiven Eindruck hinterlassen, wirkt Jamie Campbell-Bower ("Anonymus", "Breaking Dawn 1+2") als Arthur nur wenig überzeugend. Dem jungen Schauspieler fehlen einfach die Ecken und Kanten. In den Momenten, in denen Arthur daran zweifelt, ob er tatsächlich dazu fähig ist, das Königreich zu regieren, mag das ja ganz gut passen. In den Momenten, in denen er als großer Verführer oder als mutiger Kämpfer auftritt, wirkt Campbell-Bower dagegen einfach überfordert.

Was die Inszenierung angeht, so mangelt es dem Mehrteiler einfach an ausgefeilten Dialogen und vielschichtig gezeichneten Charakteren. Zu oft wird hier tief in die Klischeekiste gegriffen, was aufgrund der vielen Talente, die hier vor und hinter der Kamera am Werk waren, eigentlich völlig unnötig gewesen wäre. Von den Produzenten oder Regisseuren von hochwertigen Serien wie "The Tudors", "Torchwood" oder "Band of Brothers" hätte man da durchaus ein wenig mehr erwarten dürfen.

Nichtsdestotrotz verfügt "Camelot" über einen ansehnlichen Schau- und Unterhaltungswert. Ausstattung, Darsteller, Effekte – all das macht die zehnteilige Serie trotz einiger offensichtlicher Schwachpunkte zu einem sehenswerten Abenteuer für Alle, die einmal eine etwas andere Sicht auf die Sage um König Artus und den Zauberer Merlin sehen möchten.

Bild + Ton: Da zum Test nur ein datenreduziertes Pressemuster vorlag, kann an dieser Stelle keine Wertung über die finale Bild- und Tonqualität abgegeben werden.

Extras: Auch das Bonusmaterial konnte auf der Presse-DVD nicht gesichtet werden. Angekündigt sind etwa 33 Minuten an Interviews mit Cast und Crew und einige B-Roll Aufnahmen.

Fazit: "Camelot" bietet eine interessante, eher auf ein erwachsenes Publikum zugeschnittene Interpretation der Sage um König Artus, Zauberer Merlin und ihre böse Gegenspielerin Morgan(a). Zwar können nicht alle Aspekte dieser Produktion überzeugen, doch Dank der guten Darstellungen von Eva Green und Joseph Fiennes wird so manche Schwäche locker wieder gut gemacht. Wer eine kurzweilige Mischung aus Abenteuer, Humor, Spannung und ein Hauch Fantasy sucht, der wird von dieser zehnteiligen Serie bestimmt ordentlich unterhalten werden. Trotz kleinerer Abstriche durchaus noch empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Camelot – DVD
  • Camelot – DVD
  • Camelot – DVD
  • Camelot – DVD
  • Camelot – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.