Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
April 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Christo – Walking on Water

Christo – Walking on Water

Italien/USA/Deutschland 2018 - mit Christo u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Walking on Water
Genre:Dokumentarfilm
Regie:Andrey Paounov
Kinostart:11.04.2019
Produktionsland:Italien/USA/Deutschland 2018
Laufzeit:ca. 105 Min
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:christo-walkingonwater.de/
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Fast zehn Jahre nach der letzten großen Installation "The Gates" im Central Park von New York kehrte der Künstler Christo, der sich nach dem Tod seiner Frau und künstlerischen Partnerin Jeanne-Claude im Jahr 2009 ein wenig zurückgezogen hatte, mit einer neuen, spektakulären Kunst-Aktion in die Öffentlichkeit zurück. Der Lago d`Iseo, ein kleiner See zwischen dem Comer See und dem Gardasee, sollte die Kulisse für "The Floating Piers" werden. Die Idee für diese Installation hatten Christo und Jeanne-Claude bereits 1969, doch seinerzeit konnte sie nicht realisiert werden. Das sollte sich nun ändern. Nachdem im Frühjahr 2014 der Ort für die Installation ausgewählt worden war, begann ein rund zweijähriger Prozess, bis das Event vom 18. Juni bis zum 03. Juli 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt und 1,2 Millionen Besucher anlockte, um einmal sicher über Wasser laufen zu können. 

Der Filmemacher Andrey Paounoy hat die Entstehung von "The Floating Piers" und das eigentliche Event in der mitreißenden Dokumentation "Christo – Walking on Water" festgehalten. Aus 700 Stunden Filmmaterial ist ein einzigartiger Einblick in die Arbeit eines Ausnahmekünstlers gelungen, der erfrischend ehrlich ist und Christo nicht nur als genialen, sondern auch als sehr schwierigen, eigenwilligen Menschen zeigt. Der Zuschauer erhält einen spannenden Einblick in die Entstehung einer faszinierenden Installation, die an großen Egos, überforderten Behörden und den Launen des Wetters mehr als einmal zu scheitern drohte. Dass hier eben nicht nur die schönen und faszinierenden Bilder gezeigt werden, sondern auch den Schattenseiten Raum geboten wird, macht diesen Film nicht nur für Bewunderer Christos zu einer großartigen Dokumentation. 

Es ist einfach interessant mit anzusehen, wie aus ganz normalen logistischen Vorgängen etwas entsteht, was Millionen Menschen fasziniert. Wie viel Aufwand darin steckt, für einen kurzen Augenblick etwas wahrhaft traumhaftes zu inszenieren. Es ist aber auch spannend zu erfahren, dass Christo kurz davor war, die Aktion abzubrechen, da die Behörden in den ersten Tagen nicht in der Lage waren (oder gewillt waren), die Besucherströme unter Kontrolle zu halten. Bei all dem wird nicht nur Christo begleitet, sondern auch die Menschen um ihn herum, ohne die derartige Projekte nicht realisiert werden könnten – und die mitunter eine Engelsgeduld haben müssen, um die Eigenwilligkeit des Künstlers zu ertragen zu können. 

"Christo – Walking on Water" ist ein sehr unterhaltsamer und überaus interessanter Dokumentarfilm, der zeigt, wie die Ideen eines einzelnen Menschen Millionen verzaubern und begeistern können. Großartige Momentaufnahmen und faszinierende Bilder machen diesen Film dann auch: Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Christo – Walking on Water
  • Christo – Walking on Water
  • Christo – Walking on Water
  • Christo – Walking on Water
  • Christo – Walking on Water
Kino Trailer zum Film "Christo – Walking on Water (Italien/USA/Deutschland 2018)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.