Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Januar 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Cockneys vs. Zombies - DVD

Cockneys vs. Zombies - DVD

Großbritannien 2012 - mit Rasmus Hardiker, Michelle Ryan, Harry Treadaway, Ashley Thomas, Alan Ford u.a

Filminfo

Originaltitel:Cockneys vs. Zombies
Genre:Horror, Komödie
Regie:Matthias Hoene
Verkaufsstart:08.03.2013
Produktionsland:Großbritannien 2012
Laufzeit:ca. 85 Min.
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Entfernte und erweiterte Szenen, Hinter den Kulissen, Interview, Storyboard-Film Vergleich, Zombie School, Der Regisseur stellt sich der Facebook Community, Trailer
Regionalcode:2
Label:STUDIOCANAL
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Cockneys vs. Zombies - DVD

Inhalt: Dass das Seniorenheim, in dem ihr Großvater Ray (Alan Ford) lebt, für ein paar Luxuswohnungen abgerissen werden soll, wollen die Brüder Terry (Rasmus Hardiker) und Andy (Harry Treedaway) nicht einfach so hinnehmen. Mit dem Geld, das sie bei einem Banküberfall erbeuten wollen, soll das Haus gerettet und die Unterkunft von Ray und den anderen Bewohnern gesichert werden. Gemeinsam mit ihrer Cousine Katy (Michelle Ryan), dem Waffennarren Mickey (Ashley Thomas) und ihrem Kumpel Davey (Jack Doolan) soll der Überfall schnell und sauber über die Bühne gebracht werden. So weit, so gut. Doch was die Brüder nicht ahnen: auf einer Baustelle haben Arbeiter ein versiegeltes Grab freigelegt, durch das sich in Windeseile eine Zombie-Epidemie in London ausbreitet. Gemeinsam mit ihren beiden Geiseln müssen sich die Nachwuchs-Bankräuber nun durch eine Horde von Untoten kämpfen, um Ray vor den hungrigen Zombies zu retten…

Der deutsche Regisseur Matthias Hoene, der seit seinem Filmstudium in England arbeitet, hat mit "Cockneys vs. Zombies" eine amüsante Horror-Komödie geschaffen, die gekonnt blutige Zombieaction mit tiefschwarzen Humor kreuzt. Da drängt sich natürlich schnell der Vergleich zur Kult-Komödie "Shaun of the Dead", in der ebenfalls eine Gruppe Freunde in London gegen eine Zombie-Apokalypse kämpfen musste. An die Klasse dieses Films reicht Hoenes blutiger Spaß zwar nicht heran. Dafür fehlt es dem Drehbuch doch an genügend originellen Einfällen und auch das eher geringe Budget macht sich zu häufig visuell bemerkbar.

Doch auch, wenn die Effekte nicht mit denen größerer Produktionen mithalten können, so kann sich das, was Hoene hier mit den ihm zur Verfügung stehenden Mitteln geschaffen hat, wirklich sehen lassen. Doch letztendlich sind es ohnehin nicht das spritzende Blut oder die hungrigen Zombies, die diesen Film so gelungen machen. Vielmehr sind es die schrägen Charaktere und ihr Umgang mit der Zombie-Plage, die hier den Spaßfaktor bestimmen. Gerade Ray und seine Rentner-Gang verteidigen sich auf herrlich schräge Art vor den lästigen Untoten, was schon sehr lustig ist, noch bevor sie von Terry, Andy und Co. mit wirkungsvolleren Waffen ausgerüstet werden. Und wenn sie dann bis an die dritten Zähne bewaffnet in den Kampf ziehen, dann kommen Fans von abgedrehten Horror-Comedys endgültig auf ihre Kosten.

Hoene verzichtet angenehmerweise auf brave Political Correctness und liefert einige wunderbar böse Einlagen ab, die dann auch über so manche Drehbuchschwäche hinwegtröstet. Die Geschichte ist vielleicht nicht besonders clever und die Dialoge nicht ganz so witzig, wie sie es gerne wären. Doch da der Film an sich wunderbar makaber daher kommt, die Charaktere gut gezeichnet sind und einige wirklich originelle Einfälle geboten werden, fällt das Fazit unterm Strich allen Schwächen zum Trotz sehr positiv aus. Wer also Horrorkomödien mit viel schwarzem Humor und noch mehr Blut mag, der sollte sich den Kampf  "Cockneys vs. Zombies" nicht entgehen lassen. Sehenswert!!

Bild + Ton: Auch wenn der Film aufgrund seines eher geringen Budgets technisch nicht mit teuren Großproduktionen mithalten kann, liegen Bild- und Tonqualität der DVD auf einem absolut zufriedenstellenden Niveau. Das Bild ist sehr sauber, das literweise spritzende Filmblut kommt dank einer kraftvollen Farbmischung gut zur Geltung und auch die Bildschärfe hinterlässt einen positiven Eindruck. Der Ton wird von den sehr zentral abgemischten Dialogen bestimmt, knurrende Zombies, Schießereien und Explosionen sorgen aber auch immer für eine angenehme Auslastung der Surround-Kanäle. Keine audiovisuelle Offenbarung, aber für ein kleines Genrewerk wie dieses auf jeden Fall: Gut!

Extras: Die DVD hat einige nette Extras zu bieten. Besonders schön ist, dass für die deutsche Veröffentlichung eigens zwei Specials mit Regisseur Matthias Hoene auf Deutsch aufgenommen wurden. Im ersten stellt sich Hoene den Fragen der Facebook Community (ca. 7 Min.). Das zweite Special ist ein ausführliches Interview mit dem Regisseur (ca. 23 Min.), in dem er u.a. über sein Filmstudium in London, seine Arbeit als Werbefilmer und seine Idee für den Film erzählt.

Die übrigen Extras liegen in englischer Sprache mit optionalen Untertiteln vor. Knapp sechs Minuten an entfernten und erweiterten Szenen können dabei wahlweise im Originalton, mit Kommentar des Regisseurs oder mit einem Kommentar des Drehbuchautors angesehen werden. Weiter geht es mit einem Storyboard-Filmvergleich zweier Szenen (ca. 9 Min.), die ebenfalls wieder entweder im O-Ton oder mit erklärendem Kommentar angesehen werden können.

Ein kurzweiliger Blick hinter die Kulissen (ca. 24 Min.) sowie ein amüsantes Lehrvideo für die Zombie-Statisten (ca. 4 Min.) runden das gute Bonusmaterial ab.

Fazit: "Cockneys vs. Zombies" ist eine amüsante Horrorkomödie, die ihre Budget-bedingten Schwächen durch originelle Einfälle und wunderbar makabre Gags wieder wettmacht. Zwar kann das Ganze nicht die Qualität vergleichbarer Werke wie "Shaun of the Dead" erreichen, Spaß macht diese Zombie-Attacke auf London aber allemal. Die gute technische Umsetzung und das mal informative, mal amüsante Bonusmaterial tragen ebenfalls dazu bei, dass diese DVD Fans von blutigen Horrorkomödien wärmstens ans Herz gelegt werden kann!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Cockneys vs. Zombies - DVD
  • Cockneys vs. Zombies - DVD
  • Cockneys vs. Zombies - DVD
  • Cockneys vs. Zombies - DVD
  • Cockneys vs. Zombies - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.