Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD

Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD

Deutschland/Frankreich/USA 2013 - mit William Fichtner, Donald Sutherland, Marc Levoine, Tom Wlaschiha, Gabriella Pession ...

Filminfo

Originaltitel:Crossing Lines – Season 1
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Daniel Percival, Laurent Barès, Eric Valette
Verkaufsstart:27.09.2013
Produktionsland:Deutschland/Frankreich/USA 2013
Laufzeit:ca. 500 Min
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (1.77:1)
Extras:Interviews, Hinter den Kulissen, Trailer
Regionalcode:2
Label:STUDIOCANAL
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD

Inhalt: Nachdem in mehreren Städten Europas junge Frauen offensichtlich ein und demselben Mörder zum Opfer fallen, wird eine international Spezialeinheit zu den Ermittlungen hinzugezogen. Neben dem Franzosen Louis Daniel (Marc Lavoine), dem deutschen Ermittler Sebastian Berger (Tom Wlaschiha), der italienischen Spezialistin des Anti-Mafia Dezernats Eva Vittoria (Gabriella Pession), dem Waffenspezialist Tommy McConell (Richard Flood) aus Nord-Irland und Anne-Marie San (Moon Dailly), einer Spezialistin für Menschenhandel gehört auch Inspector Sienna Bright (Genevieve O`Reilly) von Scotland Yard zum Team der grenzübergreifenden Ermittler. Um besonders knifflige Fälle wie diese Mordserie zu lösen, erhofft sich Louis die Hilfe des ehemaligen NYPD Detectives Carl Hickman (William Fichtner), der nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Polizeidienst seine geniale Kombinierungsgabe für kleine Detektivarbeiten auf einem Jahrmarkt in den Niederlanden verschwendet. Doch Hickman ist ein nervliches Wrack und auch körperlich ist er, nachdem er im Dienst angeschossen wurde, nicht mehr ganz auf der Höhe. Dennoch gelingt es Louis, ihn zur Mitarbeit zu überreden. Als kurz darauf Anne-Marie von dem vermeintlichen Täter entführt wird und bei seiner Ergreifung in Berlin eines der Teammitglieder getötet wird, zweifelt Hickman verstärkt daran, der Richtige für diesen Job zu sein. Doch schon bald werden seine einzigartigen Fähigkeiten erneut benötigt…

"Crossing Lines" ist die neueste Schöpfung von Edward Allen Bernero, der zuvor an Erfolgsserien wie "Criminal Minds" oder "Third Watch" gearbeitet hat. Mit einer internationalen Besetzung und Drehs in Paris oder Prag verfügt die dramaturgisch eher gewöhnlich konstruierte Serie über einen ganz besonderen Reiz, der sie zumindest stellenweise aus der Masse ähnlich gearteter Produktionen hervorhebt. Dass sich Episoden, wie die spannende Doppelfolge über die Entführung eines Millionärssohnes, mit all ihren Nebensträngen gleich in mehreren Ländern abspielt und die Macher es sogar geschafft haben, dem Zuschauer diese Illusion überzeugend zu vermitteln, gehört zweifelsohne zu den vielen positiven Aspekten der Serie.

Auch die Besetzung kann überzeugen. Neben Altstar Donald Sutherland und dem sonst auf Nebenrollen abonnierten William Fichtner, können besonders der deutsche Schauspieler Tom Wlaschiha ("Die Wolke", "Game of Thrones") als Computerexperte Sebastian und Marc Lavoine als durch seine Vergangenheit geplagter Louis überzeugen. Bernero und Sein Team haben vor der Kamera ein überzeugendes Ensemble versammelt, das immer wieder von ebenfalls guten Gaststars wie Karel Roden ("Die Bourne Verschwörung"), Jana Pallaske ("Männerherzen"), Carrie-Anne Moss ("Matrix") oder MyAnna Buring ("The Descent") unterstützt wird.

Die einzige Schwäche der Serie sind immer wieder die Drehbücher. Diese sind zwar weit davon entfernt, schlecht zu sein. Sie schaffen es aber nicht, der Serie eine dramaturgische Eigenständigkeit und Originalität zu verpassen, die sie aufgrund ihres internationalen Flairs und der guten Darsteller aber durchaus verdient hätte. So ist "Crossing Lines" eben "nur" handelsübliche Krimi-Unterhaltung, die zwar nicht wirklich überrascht, aber genügend Spannung und kurzweilige Geschichten bietet, um Fans von Serienkost wie "Criminal Minds" oder "Law & Order" ein klares "Empfehlenswert" aussprechen zu können!

Bild + Ton: Die zehn Folgen der ersten Staffel präsentieren sich auf der DVD in für eine aktuelle TV-Serie guter Bild- und Tonqualität. Das Bild ist sauber und gerade in den helleren Momenten auch angenehm scharf. Aber auch in dunkleren Momenten gibt es nur leichte Schwächen bei der Detaildarstellung und bei der Kontrastabstimmung zu sehen. Der Ton liegt in einem recht kraftvollen Stereo-Mix vor, der besonders die Dialoge gut verständlich und gut auf Musik, Umgebungsgeräusche sowie Soundeffekte abgestimmt aus den Lautsprechern transportiert. Gut!

Extras: Als Bonus gibt es auf der dritten DVD acht Promo-Interviews mit Darstellern und Machern wie Donald Sutherland oder William Fichtner, sowie einen knapp 12 Minuten langen Blick hinter die Kulissen, bei dem u.a. eine Tour über das Set geboten wird. Der Trailer zur Serie rundet das Zusatzangebot ab.

Fazit: "Crossing Lines" erfindet das Krimi-Genre zwar nicht neu, bietet Fans von Serien wie "Law & Order" oder "NCIS" mit der guten Besetzung und den spannenden Fällen genügend Stoff für über 500 Minuten sehr guter Unterhaltung, die auch aufgrund des europäischen Flairs der Inszenierung eine besondere Würze erhält. Die DVD-Box der ersten Staffel präsentiert die zehn Episoden in guter Bild- und Tonqualität, zudem bekommen interessierte Zuschauer einige Interviews und einen Blick hinter die Kulissen spendiert. Alles gute Gründe, die am Ende für ein klares "Empfehlenswert" sprechen.

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD
  • Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD
  • Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD
  • Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD
  • Crossing Lines – Die komplette 1. Staffel - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.