Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Das Haus der Dämonen 2 - DVD

Das Haus der Dämonen 2 - DVD

USA 2013 - mit Abigail Spencer, Chad Michael Murray, Emily Alyn Lind, Katee Sackhoff u.a

Filminfo

Originaltitel:A Haunting in Connecticut 2: Ghosts of Georgia
Genre:Horror, Mystery
Regie:Tom Elkins
Verkaufsstart:23.08.2013
Produktionsland:USA 2013
Laufzeit:ca. 97 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Keine
Bildformat:16:9 (2.40:1)
Extras:Audiokommentar, Making of, Outtakes, geschnittene Szenen, Trailer
Regionalcode:2
Label:Universum Film
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Das Haus der Dämonen 2 - DVD

Film: Seit ihrer Kindheit wird Lisa Wyrick (Abigail Spencer) schon von Geistervisionen heimgesucht. Als sie mit ihrem Mann Andy (Chad Michael Murray) und ihrer Tochter Heidi (Emily Alyn Lind) in ein abgelegenes Landhaus in Georgia zieht, muss sie mit Schrecken feststellen, dass anscheinend auch Heidi von solch dunklen Erscheinungen geplagt wird. Während Lisa versucht, ihre Visionen mit Tabletten zu unterdrücken, versucht ihre Schwester Joyce (Katee Sackhoff) das kleine Mädchen davon zu überzeugen, dass ihre Gabe etwas ganz Besonderes ist, vor dem sie keine Angst zu haben braucht. Und tatsächlich scheint es sich bei dem Geist des alten Mr. Gordy, dem ehemaligen Besitzer des Grundstücks, der Heidi immer wieder erscheint, um eine gutmütige Seele handelt. Doch der Schein trügt und schon bald holt die schreckliche Vergangenheit des Grundstücks die Familie Wyrick ein…

"Das Haus der Dämonen 2" ist nur dem Titel nach eine Fortsetzung des 2009er Kinohits von Peter Cornwell, bei dem Regie-Debütant Tom Elkins noch am Schnitt mitgearbeitet hatte. Thematisch sind die beiden Filme natürlich miteinander verwandt, doch die Charaktere und Ort der Handlung sind in dieser Fortsetzung ganz andere. Allerdings macht der deutsche Titel wesentlich mehr Sinn, als der amerikanische Originaltitel. Denn im Original hieß Teil 1 "A Haunting in Connecticut". Da nun aber Teil 2 nicht mehr in Connecticut, sondern in Georgia spielt, klingt "A Haunting in Connecticut2: Ghosts of Georgia" irgendwie ein wenig dämlich.

Das ist zum Glück aber kein Indikator für die Qualität des Films. Sicherlich, das Rad wird hier nicht neu erfunden und es wird auch immer wieder offensichtlich, dass Elkins als Regisseur noch recht unerfahren ist. Denn neben einigen wirklich gelungenen Gänsehauteffekten, bei denen sich der Film eher auf die Wirkung klassischer Gruseleffekte verlässt, wird das Schauerpotential in anderen Szenen durch den übertriebenen Einsatz von Musik oder dadurch, dass zu viel gezeigt wird, geschmälert. Wer sich in dem Genre ein wenig auskennt, wird immer wieder Parallelen zu anderen Werken wie "Poltergeist II" oder "Amityville Horror" entdecken. Doch bisweilen sind diese Ähnlichkeiten effektiv genug eingesetzt, um nicht als purer Abklatsch, sondern als sehr gutes Schockmoment angesehen werden können.

Die Darsteller sind gemessen an dem, was ihnen das Drehbuch abverlangt, absolut in Ordnung. Zwar werden die Serienstars Chad Michael Murray ("One Tree Hill", "Gilmore Girls") und Kattee Sackhoff ("Battlestar Galactica") mit ihren Performances keine Preise gewinnen. Aber für eine doch relativ kleine klassische Geisterhaus-Produktion wie diese kann gerade das, was Abigail Spencer hier abliefert, durchaus als gelungen bezeichnet werden.

"Das Haus der Dämonen 2" ist sicherlich nicht der ganz große Schocker und auch kein bahnbrechendes Genre-Meisterwerk. Doch der atmosphärische Schauplatz der Geschichte, die gelungenen Grusel-Momente und einige nicht uninteressante Handlungselemente machen diese Heimkino-Premiere zu einem kurzweiligen und sehenswerten Film für alle, für die Horror nicht immer extrem blutig sein muss. Sehenswert!

Bild + Ton: Der atmosphärische Drehort in Baton Rouge im Staat Louisiana kommt auf der DVD dank einer sehr stimmungsvollen Farbmischung und der hohen Gesamtschärfe sehr gut zur Geltung. Die Darstellung kleinerer Details kann besonders in den helleren Momenten überzeugen. Aber auch in den zahlreichen dunklen Sequenzen gibt es hier nur minimale Punktabzüge. Der Ton präsentiert sich in einem stimmungsvollen Dolby Digital 5.1 Mix, der neben den gut verständlich abgemischten Dialogen und der Filmmusik auch ein paar ordentliche Surround-Momente mit leichtem Gänsehaut-Effekt zu bieten hat. Gut!

Extras: Als Bonus hat die DVD ein knapp 10minütiges Making of zu bieten, in dem die echte Familie Wyrick zu Wort kommt und Vergleiche zwischen dem, was (angeblich) wirklich geschehen ist und wie dies im Film umgesetzt wurde, gezeigt werden. Dazu kommen noch der Trailer, ein paar Outtakes (ca. 4 Min.), sowie 17 Minuten an geschnittenen Szenen, die wahlweise mit einem Audiokommentar des Regisseurs angesehen werden können. Zum Hauptfilm selbst gibt es dann auch noch einen Audiokommentar, bei dem Regisseur Tom Elkins von Drehbuchautor David Loggeshall und Produzent Brad Kessell unterstützt wird. Gerade der Kommentar, in dem Loggeshall etwa von seinen Recherchen und den Treffen mit der Familie Wyrick erzählt, ist äußerst interessant. Schade ist nur, dass alle Extras ohne jede Untertiteloption angeboten werden und daher nur Zuschauern mit guten Englischkenntnissen empfohlen werden können.

Fazit: "Das Haus der Dämonen 2" ist ein mitunter recht ordentlicher Geister-Horrorthriller, der vorrangig von seiner Atmosphäre und ein paar gelungenen Schreckmomenten lebt. Ausgefeilte Dialoge, eine überraschende Dramaturgie oder große Schauspielkunst sollte allerdings nicht erwartet werden. Für eine Heimkino-Premiere aber ist diese Gruselmär gut genug geraten, um Fans des Genres zufrieden stellen zu können. Die DVD ist technisch ansprechend umgesetzt, das Bonusmaterial ist ordentlich, verfügt allerdings nicht über optionale Untertitel. Insgesamt reicht das aber immer noch für ein: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Das Haus der Dämonen 2 - DVD
  • Das Haus der Dämonen 2 - DVD
  • Das Haus der Dämonen 2 - DVD
  • Das Haus der Dämonen 2 - DVD
  • Das Haus der Dämonen 2 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.