Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Daybreakers - Blu-Ray

Daybreakers - Blu-Ray

USA/Australien 2009 - mit Ethan Hawke, Willem Dafoe, Sam Niell, Claudia Karvan, Isabel Luca ...

Filminfo

Originaltitel:Daybreakers
Genre:Horror, Fantasy, Thriller
Regie:Michael Spierig, Peter Spieri
Verkaufsstart:07.09.2010
Produktionsland:USA/Australien 2009
Laufzeit:ca. 94 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch (DTS 7.1 HD), Englisch (DTS 5.1 HD Master Audio)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Making of, Audiokommentar, Storyboard Version (Bild-im-Bild), Kurzfilm, Trailer
Regionalcode:B
Label:Sunfilm Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Daybreakers - Blu-Ray

Film: Der Hype um die "Twilight"-Bücher und Filme und die daraus resultierende Revitalisierung des Vampir-Genres hat einige sehr interessante und vor allem sehenswerte Vertreter des Genres hervor gebracht (die Serie "True Blood" etwa). Dazu gehört ohne Frage der futuristische Thriller "Daybreakers" der dem Genre tatsächlich noch einige neue Seiten abgewinnen kann.

Der Film spielt in einer Welt, in der Vampire längst in der Überzahl auf Erden wandeln, seitdem ein Virus vor zehn Jahren den ersten Menschen in einen lichtscheuen Blutsauger verwandelt hat. Doch die Vampire leben nicht etwa in dunklen Gruften, sondern haben längst die Gesellschaftsformen der Menschen übernommen. Es gibt Wissenschaftler, Geschäftsleute, aber auch Obdachlose, die nicht um Kleingeld, sondern um Blut betteln. Es gibt U-Bahnen, Imbissstände, an denen verschiedene Blutgruppen-Drinks offeriert werden, es wird geraucht, Kaffee (freilich mit Blut versetzt) getrunken und Fern gesehen. Menschen gibt es kaum noch und die wenigen Überlebenden werden gnadenlos gejagt und in speziellen Blutfarmen gefangen gehalten und bis auf den letzten Tropfen ausgequetscht.

Dennoch gehen die Blutvorräte langsam zur Neige. Nur noch wenige Wochen bleiben den Vampiren, um einen Ersatzstoff zu finden, an dem besonders Edward Dalton (Ethan Hawke) verzweifelt arbeitet – bislang vergeblich. Als Edward, der sich standhaft weigert, Menschenblut zu trinken, erfährt, dass eine Gruppe im Untergrund agierender Menschen einen Weg gefunden hat, den Vampirvirus zu besiegen, schlägt er sich auf die Seite der Menschen – mit blutigen Folgen…

"Daybreakers" ist gerade in der ersten Hälfte ein sehr spannender und origineller Vampirfilm. Die Vampirwelt, die hier von den beiden Regisseuren Michael und Peter Spierig entworfen haben, ist fast schon genial. Selbst kleine Details, die sich nur im Hintergrund ablaufen, sind clever durchdacht und visuell großartig umgesetzt. Auch die Besetzung, allen voran Ethan Hawke, Sam Neill und Willem Dafoe, kann sich sehen lassen. Sie agieren überzeugend in einer spannenden Geschichte, die allerdings in der zweiten Hälfte etwas an Überzeugungskraft verliert.

Denn kurz vor dem extrem blutigen und wieder sehr unterhaltsamen Finale droht die Inszenierung in einigen Momenten, über ihre eigene Cleverness zu stolpern. Denn die Erwartungshaltung der Zuschauer wird durch die grandiosen ersten Minuten derart in die Höhe geschraubt, dass die an sich recht unspektakuläre Auflösung fast schon zwangsläufig enttäuscht. Hätten die Macher hier auch den Einfallsreichtum in das Drehbuch einfließen lassen, mit dem sie ihren Film begonnen haben, wäre "Daybreakers" ein schlichtweg genialer Genrebeitrag gewesen. So ist das Werk "nur" ein sehr unterhaltsamer Vampirfilm, der mehr Futter fürs Auge, als für den Intellekt bietet. Aber richtig schlimm ist das eigentlich nicht…

Bild + Ton: Die technischen Aspekte der Disc sind absolut überzeugend. Das Bild ist sauber und scharf und bietet gerade in Sachen Detailschärfe und Farbmischung ganz großes Kino. Und auch der Sound hat es in sich. Etliche Soundeffekte sorgen für großartiges Surround-Feeling, aber auch die ruhigeren Momente, in denen die Dialoge und die atmosphärische Filmmusik das Geschehen bestimmen, sind sehr gut abgemischt. Insgesamt eine sehr gute Umsetzung!

Extras:
Auch in Sachen Extras kann die Blu-Ray überzeugen. Herzstück dabei ist das Making of, das in etwas mehr als zwei Stunden alle Aspekte der Dreharbeiten ausführlich dokumentiert. Von der Vorproduktion, ersten Skizzen, dem Casting, Make up Tests und Setbauten über den Dreh bis hin zur Nachproduktion wird die nicht immer leichte Entstehung des Films nachgezeichnet. Dabei wechseln sich Interviews und Aufnahmen von den Dreharbeiten in etwa gleichem Ausmaß ab und das Ganze bleibt relativ werbefrei.

Neben der ausführlichen Dokumentation hat die Blu-Ray zudem einen recht trockenen, aber dennoch interessanten Audiokommentar der beiden Regisseure, die von dem Special Makeup Effects Leiter Steve Boyle unterstützt werden, zu bieten. Dazu haben interessierte Zuschauer zudem die Möglichkeit, sich den Film parallel mit den Storyboards als Bild-im-Bild Feature anzusehen. Neben Trailern bietet die Doppel-Disc zudem noch den genialen Kurzfilm "The Big Picture" der Regi-Brüder. Also ein rundum gelungenes Bonuspaket.

Fazit: "Daybreakers" ist ein origineller und stylisch umgesetzter Vampirfilm, der auf Blu-Ray in jeder Hinsicht überzeugen kann. Die technische Umsetzung liegt auf ganz hohem Niveau und auch die Extras, angeführt von einem über zwei Stunden langem Making of, können sich wahrlich sehen lassen. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.