Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juni 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Die Biene Maja – Der Film

Die Biene Maja – Der Film

Deutschland/Österreich 2013 - mit den Stimmen von Nina Schatton, Jan Delay, Nina Hagen, Cosma Shiva Hagen, u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Animation, Kinderfilm
Regie:Alexs Stadermann
Kinostart:11.09.2014
Produktionsland:Deutschland/Österreich 2013
Laufzeit:ca. 88 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.diebienemaja-derkinofilm.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Biene Maja fliegt wieder! Und dieses Mal darf die wohl berühmteste Honigbiene der Welt ihre Abenteuer sogar auf der großen Kinoleinwand erleben – und das auch noch in 3D! Kaum ist Maja aus ihrer Wabe geschlüpft, sorgt sie auch schon für mächtig Trubel im gut durchorganisierten Bienenstock. Ihr Wissensdurst und ihre unangepasste Art sind vor allem der hinterhältigen Gunilla, der Ratgeberin der Bienenkönigin, ein Dorn im Auge. Denn Gunilla will die Macht im Bienenstock an sich reißen. Dafür hat sie der Königin das lebenswichtige Gelee Royal gestohlen, was das neugierige Bienenmädchen beobachtet hat. Doch Niemand will Maja glauben und ehe sie sich versieht, ist sie aus dem Bienenstock vertrieben. Nun muss in der Weite der Klatschmohnwiese gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi einen Weg finden, um die Bienenkönigin zu retten und einen drohenden Krieg zwischen den Bienen und den Hornissen zu verhindern. Doch was für ein großes Abenteuer den beiden Bienenfreunden auf der großen Wiese bevorsteht und welche Gefahren auf sie warten, ahnen Maja und Willi da noch nicht…

In den 1970ern wurde "Die Biene Maja" zur erfolgreichsten Zeichentrickserie des ZDF. Bis zu 4 Millionen Kinder verfolgten die auf den Romanen von Waldemar Bonsels basierenden Abenteuer von Maja und ihren Freunden. Das von Karel Gott gesungene Titellied wurde ein großer Hit, der bis heute zu den bekanntesten Liedern des Sängers gehört. Bereits im März 2013 belebte das ZDF die Erfolgsserie neu. Statt Karel Gott durfte nun Schlager-Star Helene Fischer den begleitenden Ohrwurm trällern und die Zeichentrickfiguren wurden durch CGI-Charaktere ausgetauscht. Das kam zwar nicht bei allen Fans gut an, war aber erfolgreich genug, um die Serie jetzt auch ins Kino zu bringen. "Die Biene Maja – Der Film" ist ein nettes Trickfilmabenteuer für Kleine, dem es allerdings am Charme der Originalserie fehlt.

Keine Frage, viele der neuen bzw. neu gestalteten Figuren sind sehr liebevoll umgesetzt und die eher einfach gehaltene Geschichte wurde mit vielen netten Einfällen garniert. Das ist mal sehr spannend, oft lustig und manchmal einfach nur schön. Die Sprecher sind in Ordnung, auch wenn Jan Delay als Willi in keinem Moment an den großartigen Eberhard Storeck heranreicht und die Besetzung von Nina Hagen als böse Biene etwas einfallslos ist, weil Nina Hagen einfach immer nur Nina Hagen ist und keinerlei Wandlungsfähigkeit offenbart. Wer sich nach "Die Biene Maja" das Animationsmärchen "Der 7bte Zwerg" ansieht, wird verstehen, was damit gemeint ist. Doch insgesamt kann die Synchronisation von "Die Biene Maja – Der Film" absolut als gelungen bezeichnet werden.

Dass es auf der Klatschmohnwiese gar keinen Klatschmohn zu geben scheint, fällt ebenso wenig negativ ins Gewicht, wie so manch andere biologische Freiheit, die sich die Macher hier genommen haben. Denn sind wir doch mal ehrlich: auch wenn es uns Erwachsenen vielleicht auffällt, wenn wir gelangweilt nach irgendwelchen Filmfehlern suchen, ist das den Kindern, die von Majas spannendem Abenteuer absolut gefesselt sind, herzlich egal. Und dass die kleinen Kinofans von dem Film mitgerissen werden, dürfte außer Frage stehen. Denn Alexs Stadermann und sein Team setzen bei diesem Abenteuer nicht nur auf Tempo und die für Trickfilme mittlerweile üblichen Achterbahnfahrt-Effekte, sondern auch auf wirklich gelungenen Humor und jede Menge Charme. Und wenn dieser auch, wie bereits erwähnt, nicht an den der klassischen Serie heranreicht, so macht er doch aus "Die Biene Maja – Der Film" insgesamt einen wirklich niedlichen und sehenswerten Kinderfilm.

Ob die CGI-Maja in 40 Jahren noch genauso Kult sein wird, wie ihre gezeichnete Vorgängerin, sei dahingestellt. Für einen vergnüglichen Kinonachmittag sorgt sie mit Willi, Flip, Fräulein Kassandra und all ihren neuen Freunden aber allemal. Und daher gilt: für alle Kleinen Biene Maja-Fans zwischen 4 und 8 und alle junggebliebenen Begleitpersonen absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Die Biene Maja – Der Film
  • Die Biene Maja – Der Film
  • Die Biene Maja – Der Film
  • Die Biene Maja – Der Film
  • Die Biene Maja – Der Film
  • Die Biene Maja – Der Film
Kino Trailer zum Film "Die Biene Maja – Der Film (Deutschland/Österreich 2013)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.