Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Fat Cat – DVD

Fat Cat – DVD

Italien/Großbritannien 2012 - mit Tommaso Arnaldi, Lorenzo Richelmy, Alberto Onofrietti, Roberto Campagnolo u.a

Filminfo

Originaltitel:Fat Cat
Genre:Komödie, Action
Regie:Michele Fiascaris
Verkaufsstart:09.05.2014
Produktionsland:Italien/Großbritannien 2012
Laufzeit:ca. 88 Min.
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Italienisch (Dolby Stereo 2.0)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9
Extras:Deleted Scenes, Making of
Label:edel:Motion
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Fat Cat – DVD

Inhalt: Zeus (Tommaso Arnaldi) und Burro (Lorenzo Richelmy) wären gerne die ganz großen Gangster. Doch in Wirklichkeit sind sie nur kleine Handlanger für den unberechenbaren Gangsterboss Mosca (Alberto Onofrietti). Als die Beiden mal wieder über die Stränge schlagen und dabei die Geliebte von Barone (Massimiliano Sbarisi) töten, müssen Zeus und Burro befürchten, dass ihnen Mosca den Hals umdrehen wird, doch stattdessen zeigt sich ihr schizophrener Boss erstaunlich sanftmütig und vergibt ihnen. Damit wäre die Sache eigentlich erledigt, hätte Zeus nicht, da er Barones Rache fürchten musste, seinen potentiellen Killer vorsichtshalber um die Ecke gebracht. Als Barones Leiche gefunden wird, vermutet Mosca seinen großen Rivalen Don Galante hinter der Tat. Für Zeus und Burro wird die Luft immer dünner und bevor noch mehr Blut fließt, setzen sie sich lieber nach London ab. Doch so leicht lässt sich diese Geschichte nicht einfach aus der Welt schaffen…

Mit "Fat Cat" hat der italienische Regisseur Michele Fiascaris ein abgedrehtes Debüt abgeliefert, das schnell zum Festivalliebling avanciert ist. Zum Teil völlig überspitzt gezeichnet ist seine Komödie eine liebevolle Parodie auf klassische Gangsterfilme, wobei Fiascaris nicht nur auf amüsante Art mit gängigen Klischees spielt. Auch seine mitunter bewusst trashige Inszenierung steigert den Unterhaltungswert des Films. Zwar wird in einigen Szenen schon deutlich, dass es dem jungen Filmemacher noch ein wenig an Erfahrung fehlt. Das fällt besonders dann auf, wenn entweder das Timing nicht richtig funktioniert oder wenn die Gags über das Ziel hinausschießen. Doch auf der anderen Seite steckt der Film voller wunderbar absurder Ideen und gelungener Gags, dass man ihm diese kleinen Schwächen nur allzu gerne verzeiht.

Allerdings sollte man schon ein Faible für etwas überdrehtere Gags haben. Der ist nicht nur bei dem doch sehr hektischen Zeus von Nöten, sondern auch bei dem immer absurder agierenden Mosca. Doch wer sich auf den sehr speziellen Humor einlassen kann und auch keine glattgebügelte Parodie erwartet, der bekommt hier eine wirklich gelungene kleine Indie-Komödie präsentiert, die natürlich besonders gut funktioniert, wenn man die zahlreichen Vorbilder, die hier zitiert werden, kennt. Doch auch wer einfach nur knapp 90 Minuten lang schrägen und blutigen Spaß haben möchte, kommt hier auf seine Kosten.

Dass der Film für die deutsche Veröffentlichung nicht synchronisiert wurde und nur in der italienischen OV mit deutschen Untertiteln vorliegt, schmälert das Vergnügen wirklich nur für solche Zuschauer, die generell ein Problem damit haben, während eines Films Untertitel lesen zu müssen. Ansonsten gibt es für das amüsante Gesamtpaket ein klares: Empfehlenswert!

Bild + Ton: Das Bild der DVD weist oftmals eine leicht verfremdete, aber sehr atmosphärische Farbgebung auf. Die Gesamtschärfe liegt auf sehr gutem Niveau und lässt in vielen Szenen auch kleinere Details gut zur Geltung kommen. Der Ton liegt nur im italienischen Original mit deutschen Untertiteln vor. Der Stereo-Mix ist sehr kraftvoll, aber in Sachen Surround-Effekte auch ein wenig unspektakulär. Insgesamt reicht das für ein absolut zufriedenes: Gut!

Extras: Als Bonus gibt es ein unterhaltsames Making of (ca. 18 Min.) und zwei geschnittene Szenen (ca. 3:17 Min.). Nicht viel, aber sehenswert!

Fazit: "Fat Cat" ist eine herrlich durchgeknallte Gangster-Komödie, die zahlreiche Genre-Klischees völlig überspitzt präsentiert und das Ganze noch mit einer gehörigen Portion schwarzen Humors garniert. Das ist hier und da zwar vielleicht ein klein wenig zu überdreht, macht aber insgesamt richtig viel Spaß. Die DVD präsentiert die preisgekrönte Komödie in guter Bild- und Tonqualität, das Bonusangebot ist übersichtlich, aber sehenswert! Für Liebhaber skurriler Gangsterfilme, die nicht unbedingt eine deutsche Synchronisation benötigen, ist diese DVD dann auch: Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.