Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Januar 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Girl from the Naked Eye – Blu-Ray

Girl from the Naked Eye – Blu-Ray

USA 2011 - mit Jason Yee, Samantha Streets, Ron Yuan, Gary Stretch, Sasha Grey ...

Filminfo

Originaltitel:Girl from the naked eye
Genre:Action, Thriller
Regie:David Ren
Verkaufsstart:03.02.2012
Produktionsland:USA 2011
Laufzeit:ca. 83 Min.
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1)
Extras:Trailer
Regionalcode:B
Label:Koch Media
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Girl from the Naked Eye – Blu-Ray

Film: Jake (Jason Yee) arbeitet als Fahrer für einen Escort-Service, der illegal aus dem Strip-Club "The Naked Eye" heraus operiert. Bei seinem Job lernt Jake die sechszehnjährige Prostituierte Sandy (Samantha Streets) kennen und verliebt sich in sie. Doch die Romanze zwischen den Beiden währt nur kurz, denn eines Abends wird Sandy brutal ermordet. Jake schwört nun auf Rache. Von seinem Chef Simon (Ron Yuan) beschafft er sich ein Buch, in dem alle Namen dessen Kunden und somit auch von Sandys Freiern aufgeführt sind. Einer von ihnen muss der Täter sein. Doch dass Jake im Besitz eines solch brisanten Buches ist, missfällt einigen Herren derart, dass nun sie wiederum Jagd auf ihn machen. Und so beginnt eine blutige Nacht, an deren Ende Sandy nicht das einzige Opfer sein wird...

"Girl from the Naked Eye" mischt Elemente von Martial Arts Action, Film Noir und düsteren Rachethrillern, versetzt diese noch mit ein wenig Erotik, Humor und einer Prise Romantik. Das Endergebnis ist inhaltlich vielleicht nicht besonders intellektuell, die Charaktere verhältnismäßig flach und die Dialoge scheinen aus dem Handbuch für Film Noir Klischees zu stammen. Und dennoch verfügt der Film über einen angenehm hohen Unterhaltungswert, der auch dadurch erreicht wird, dass sich Regisseur David Ren nicht mit viel Handlung aufhält, sondern seinen Zuschauern von Anfang bis Ende rasante Action in düsterer Atmosphäre zu bieten versucht.

Da besonders die zahlreichen Kampfsequenzen sehr gut funktionieren, aber auch der immer wieder eingestreute Humor, der bisweilen fast schon skurrile Züge anzunehmen scheint, Laune macht, fallen die Punkte, die man gemeinhin als Schwäche bezeichnen würde, als solche nicht wirklich ins Gewicht. Beinahe erstaunlich ist, dass die Liebesgeschichte zwischen Jake und Sandy, die in kurzen Rückblenden erzählt wird, tatsächlich glaubwürdig ist, wodurch der blutige Rachefeldzug von Jake auch in gewisser Weise nachvollziehbar wird. Sicherlich, auch bei diesem Aspekt kann nicht wirklich von Tiefgang gesprochen werden. Doch da immerhin die Hauptfigur hier ein wenig an charakterlicher Kontur gewinnt, profitiert der Film von diesen wenigen ruhigen Momenten durch enorm.

Wer sich auf die Vermischung verschiedener Genres einlässt und das Geschehen in "Girl from the Naked Eye" nicht immer Ernst nimmt, der wird entdecken können, dass sich in den 83 Minuten viel Spaßpotential versteckt, das aus dem Film vielleicht kein Meisterwerk macht, das aber immerhin einen vergnüglichen Heimkinoabend garantiert. Sehenswert!

Bild + Ton: Die Bildqualität der Blu-Ray liegt auf sehr hohem Niveau. Obwohl das Geschehen vornehmlich in düsterer Umgebung stattfindet, ist die Detaildarstellung Dank der gut abgestimmten Kontraste und der stimmigen Schwarzwerte sehr gut. Und auch der Ton, der in einer DTS-HD Master Audio 5.1 Abmischung vorliegt, kann überzeugen. Gerade in den zahlreichen Actionsequenzen gibt es etliche gute Surround-Effekte, die für viel Bewegung im tonalen Geschehen sorgen. Gut!

Extras: Als Bonus gibt es auf der Blu-Ray lediglich den Trailer zum Film.

Fazit: "Girl from the Naked Eye" ist eine Mischung aus Martial Arts Action und Film Noir, gewürzt mit etwas Sex, Humor und Romantik. Auch wenn die Darsteller mitunter etwas hölzern agieren und die Mischung nicht immer funktioniert, bietet die Low Budget Produktion unterm Strich doch recht ordentliche Unterhaltung. Der positive Eindruck, der noch von der technischen Umsetzung unterstrichen wird, wird lediglich durch das Fehlen von Bonusmaterial etwas getrübt. Daher gilt: kein Meisterwerk, aber durchaus kurzweilige Heimkino-Unterhaltung mit einigen sehr guten Kampfsequenzen. Sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Girl from the Naked Eye – Blu-Ray
  • Girl from the Naked Eye – Blu-Ray
  • Girl from the Naked Eye – Blu-Ray
  • Girl from the Naked Eye – Blu-Ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.