Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
How I met your Mother Staffel 7 – DVD

How I met your Mother Staffel 7 – DVD

USA 2011/2012 - mit Josh Radnor, Jason Segel, Neil Patrick Harris, Alyson Hannigan, Cobie Smulders u.a

Filminfo

Originaltitel:How I met your Mother Season 7
Genre:TV-Serie, Komödie
Regie:Diverse
Verkaufsstart:03.12.2012
Produktionsland:USA 2011/2012
Laufzeit:ca. 480 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Entfallene Szenen, Audiokommentare, Making of "Der Magier-Kodex", Spaß am Set, Die Story hinter der Story, Gastauftritte
Regionalcode:2
Label:Twentieth Century Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : How I met your Mother Staffel 7 – DVD

Inhalt: Die Kinder von Ted Mosby (Josh Radnor) brauchen wirklich gutes Sitzfleisch. Seit nunmehr sieben Staffeln müssen sie ihrem Vater im Jahr 2030 nun schon lauschen, wie er ihre Mutter kennen gelernt hat. Und am Anfang von Staffel 7 verspricht er dann auch, fast … noch nicht wirklich nah am Ende seiner Erzählung angekommen zu sein. In Staffel 7 erfahren Teds Kinder und die Zuschauer, dass ausgerechnet Barney (Neil Patrick Harris) vor den Traualtar landet. Wer die Glücklich ist, die dieses legen-gleich kommt`s-däre Ereignis vollbracht hat, wird natürlich erst am Ende der Staffel verraten. Bis dahin dürfen sich Marshall (Jason Segel) und Lily (Alison Hannigan) auf ihren Nachwuchs freuen und sich an einem Leben außerhalb der Stadt versuchen. Zudem findet Marshall trotz eines peinlichen Internetvideos einen neuen Job, muss aber schnell feststellen, dass sein Boss (Martin Short) etwas exzentrisch ist.

Ted dagegen trifft nicht nur die geheimnisvolle "Kürbisschlampe" (Katie Holmes) wieder, muss sich aber eingestehen, dass sie seiner romantischen Vorstellung nicht wirklich entsprechen kann. Die erfüllt dagegen seine Ex Victoria (Ashley Williams), die allerdings so gut wie verheiratet ist. Vielleicht ist aber doch Robin (Cobie Smulders) die einzig wahre Liebe? Doch die ist ihrerseits hin und her gerissen zwischen ihrem neuen Freund Kevin (Kal Penn) und Barney, der für Robin sogar seine Freundin Nora (Nazanin Boniadi) verlässt. Das klingt nach einem kompletten Gefühlschaos, das noch durch Hurrican Irene, Stripperin Quinn (Becki Newton), Lilys Vater (Chris Elliott), eine Fahrt im Saufzug oder Barneys fürchterliche Erkenntnis, dass er zu ¼ Kanadier ist, verkompliziert wird und zu etlichen absurden und verdammt komischen Situationen führt…

"How I met your Mother" hat in den vergangenen Staffeln doch einige Ermüdungserscheinungen gezeigt. Zwar gab es auch in den letzten beiden Staffeln wieder zahlreiche amüsante Folgen und unzählige gute Lacher, doch der Charme, der gerade die frühen Folgen ausgemacht hat, ging ein wenig zugunsten von eher überzogenen Albernheiten verloren. Dank der liebenswert gezeichneten Charaktere und ganz besonders dem immer wunderbaren Barney Stinson ist das zwar Jammern auf hohem Niveau. Es kann aber dennoch nicht geleugnet werden, dass es so schien, als habe die Serie ihren Zenit bereits überschritten.

Auch die siebte Staffel hat ihre Schwächen. So scheint es beinahe so zu sein, als würden die Macher das romantische Dreieck Ted-Robin-Barney wirklich bis zur kompletten Erschöpfung ausreizen. Das wirkt auf Dauer einfach etwas einfallslos und ist längst nicht mehr so effektiv, wie in vergangenen Staffeln. Dennoch: insgesamt sind diese neuen Folgen qualitativ wieder ein Schritt nach vorne. Dank einer gewissen Selbstironie, die gerade zu Beginn der ersten Folge zu spüren ist, einigen amüsanten und willkommenen Verweisen auf frühere Staffeln (Kürbisschlampe, Victoria) oder auch gelungenen Versuchen, aus dem gewohnten Konzept auszubrechen, liegt die Quote der gelungenen Momente wieder deutlich über der solcher Episoden, die ganz nett, aber eben nicht – um es mit Barney zu sagen – legendär sind.

Eine sehr gelungene Folge etwa ist die, in der Marshall versucht, ein paar ruhige Momente am Grab seines Vaters zu verbringen und ihm zu erzählen, wie es ihm in der letzten Zeit ergangen ist. Aber auch wenn sich Barney in eine Stripperin verliebt, Ted verzweifelt versucht, seine Studenten zu inspirieren oder Robin beginnt, ihren Therapeuten Kevin zu daten, wird immer wieder offensichtlich, warum sich "How I met your Mother" auch nach sieben Jahren immer noch einer sehr hohen Popularität erfreut. Selbst wer von der etwas schwächeren sechsten Staffel ein wenig enttäuscht war, der kann bei dieser Staffelbox trotz einiger kleiner Hänger getrost zugreifen. Für alle Fans der Serie absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: Die Serie präsentiert sich auch im siebten Jahr auf DVD in guter TV-Qualität. Das Bild ist sehr sauber und verfügt über eine gute Bildschärfe, die freilich nicht das Niveau neuerer Kinoproduktionen erreicht. Dafür können die kraftvollen Farben überzeugen, die das humorvolle Geschehen in eine warme Atmosphäre hüllt. Der Ton beschränkt sich vornehmlich auf die Wiedergabe von Dialogen, Musik und Lachern, was ordentlich und völlig zufrieden stellend umgesetzt ist. Gut!

Extras: Auch die siebte Staffel hat wieder einige nette Extras zu bieten, die über die drei DVDs verteilt sind. Auf der ersten Disc befindet sich ein Audiokommentar zur Episode "Der Trauzeuge" von den Serienschöpfern Craig Thomas und Carter Bays. Dazu kommt ein kurzer Beitrag über die Verleihung eines Sterns auf dem Hollywood Walk of Fame an Neil Patrick Harris (ca. 4 Min.), bei der sein Co-Star Jason Segel und "Avengers"-Regisseur Joss Whedon, mit dem Harris die wunderbare Internetserie um "Doctor Horrible" inszeniert hat, die Laudatio auf den Schauspieler halten. Entfallene Szenen zu drei Episoden (ca. 4 Min.) runden das Bonusangebot auf der ersten DVD ab.

Disc 2 hat einen weiteren Audiokommentar zu bieten. Die beiden Autoren Craig Gerard und Matthew Zinnman berichten zur Episode "Der Saufzug" über ihre Arbeit. Ein amüsantes Kurzfeature über die Gaststars der siebten Staffel (ca. 3 Min.), sowie weitere entfallene Szenen zu drei Episoden (ca. 3 Min.) komplettieren das Zusatzmaterial der zweiten DVD.

Abschließend befindet sich auf DVD 3 ein dritter Audiokommentar, dieses Mal eingesprochen von Neil Patrick Harris und Quinn-Darstellerin Becki Newton. Die Beiden liefern zur Episode "Karma" den zweifelsohne amüsantesten Kommentar dieses Sets ab. Dazu kommt noch eine Kurzdokumentation über die Arbeit der Drehbuchautoren (ca. 10 Min.), ein interessantes Making of zur Folge "Der Magier-Kodex" (ca. 9 Min.), weitere entfallene Szenen zu vier Episoden (ca. 5 Min.) und sehr witzige Outtakes (ca. 4 Min.). Fans kommen bei dem Angebot mit Sicherheit auf ihre Kosten.

Während zu allen Videoextras deutsche Untertitel verfügbar sind, sind diese bei den Audiokommentaren leider nicht vorhanden.

Fazit: "How I met your Mother" ist im siebten Jahr zwar noch nicht wieder auf alter Höhe angekommen, nach einigen Durchhängern in den letzten beiden Staffeln geht es aber hier wieder spürbar bergauf. Zwar kommt bei einigen Handlungselementen das Gefühl auf, dass diese von den Machern zu sehr in die Länge gezogen werden, dafür werden in anderen Momenten sowohl der Humor, als auch der Charme früherer Folgen wieder spürbar. Eine sehr unterhaltsame Staffel, die Fans der Serie nicht nur aufgrund der amüsanten Episoden, sondern auch wegen des sehenswerten Bonusmaterials wärmstens ans Herz gelegt werden kann!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD
  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD
  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD
  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD
  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD
  • How I met your Mother Staffel 7 – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.