Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Mai 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Isle of Dogs – Ataris Reise

Isle of Dogs – Ataris Reise

USA/Deutschland 2018

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Originaltitel:Isle of Dogs
Genre:Animation, Abenteuer
Regie:Wes Anderson
Kinostart:10.05.2018
Produktionsland:USA/Deutschland 2018
Laufzeit:ca. 101 Min
FSK:ab 6 Jahren
Webseite:www.FOX.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Als eine Hundegrippe ausbricht, die auch den Menschen gefährlich werden könnte, lässt der korrupte Kobayashi, Bürgermeister der Stadt Megasaki City, ein Regierungserlass, durch den alle Hunde der Stadt auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden. Hier, auf Trash Island, kämpfen die Hunde nun ums Überleben. Atari, der Pflegesohn von Kobayashi, macht sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots und landet dabei auf der Müllinsel. Mit Hilfe eines Rudels Mischlingshunde will er Spots finden – und so beginnt für den Jungen und seine neuen vierbeinigen Freunde eine abenteuerliche Reise über die Insel. Es ist eine Reise, an deren Ende das Schicksal aller Hunde entschieden werden wird…

Mit "Isle of Dogs – Ataris Reise" legt Regisseur Wes Anderson seinen zweiten im Stop-Motion Verfahren gedrehten Animationsfilm vor. Die in einer nahen Zukunft angesiedelte Geschichte steckt voller skurriler Ideen und deutlichen Einflüssen der japanischen Film- und Comic-Kultur. Doch in allererster Linie ist der Film eins: Ein Wes Anderson Film. Das sieht, hört und spürt man in jeder Sekunde. Für Fans des außergewöhnlichen Filmemachers ist das wahrlich ein Fest, für alle anderen Zuschauer könnte es dagegen arg gewöhnungsbedürftig sein. Denn Andersons Stil ist sehr speziell, was ihn zwar angenehm aus dem Mainstream hervorhebt, ihn aber eben auch für die breite Masse etwas schwer zugänglich macht.

Und das ist gerade im Falle dieses intelligenten, liebenswerten Animationsfilms wirklich schade, denn er hätte schon aufgrund der unglaublich aufwändigen, detailverliebten Arbeit des Animationsteams ein ganz großes Publikum verdient. Der Film hat ebenso viele witzige, wie auch berührende Momente, wobei der Holzhammer nie zum Einsatz kommt. So sehr die Bilder auch voller Ideenreichtum strotzen, so zurückhaltend ist Andersons Stil doch in allen anderen Aspekten. Doch genau dadurch sind die Lacher noch herzhafter und die Emotionen noch intensiver.

Die Geschichte selbst ist wirklich zauberhaft und funktioniert auf zwei Ebenen: für Kinder ist das Ganze einfach ein tolles, amüsantes Abenteuer um einen Jungen und viele liebenswerte Hunde. Für Erwachsene gibt es zudem noch eine etwas gesellschaftskritische Ebene, die durchaus auch zum Nachdenken anregen kann. Abgesehen davon ist "Isle of Dogs – Ataris Reise" aber ganz besonders eins: Ein Fest fürs Auge und für das Herz. Ein Meisterwerk der Animationskunst und ein hintersinniges Märchen für die ganze Familie. Daher gilt: Absolut sehenswert – besonders dann, wenn man e gerne mal etwas spezieller und einfach wundervoll anders mag!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Spielzeiten:

Kino wählen:

Media:

  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
  • Isle of Dogs – Ataris Reise
Kino Trailer zum Film "Isle of Dogs – Ataris Reise (USA/Deutschland 2018)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.