Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Januar 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen
Leningrad – Der Mann, der singt

Leningrad – Der Mann, der singt

Deutschland, Russland 2008/2009

Filminfo

Genre:Dokumentarfilm, Musikfilm
Regie:Peter Rippl
Kinostart:06.05.2010
Produktionsland:Deutschland, Russland 2008/2009
Laufzeit:ca. 82 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Webseite:www.leningrad-derfilm.com
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Bis zu ihrer Auflösung im Jahr 2008 gehörte die Band Leningrad um die russische Punk-Legende Sergej "Shnur" Shnurov zum wahrscheinlich Besten, was die russische Musikszene zu bieten hatte. Die ehrlichen, provokanten Texte, die sich der Regierung gegenüber völlig respektlos gezeigt haben und schamlos mit sehr deutlichen Flüchen und Straßen-Jargon angereichert waren, sprachen gerade der Jugend aus dem Herzen. Besonders bei ihren Live-Konzerten konnte sich die Energie von Leningrad, deren genaue Größe nie wirklich definiert war, voll entfalten.

Die Dokumentation "Leningrad – Der Mann, der singt" zeigt etliche Konzertausschnitte und lässt Shnurov, ehemalige Bandmitglieder, Fans aber auch Kritiker zu Wort kommen. Dadurch entsteht, so man die Musikrichtung von Leningrad mag, eine echte Gute-Laune-Dokumentation, die ganz nebenbei so großartige Weisheiten offeriert wie: "Egal, wohin man einen Künstler küsst, man trifft immer den Arsch". Daneben ist der Film aber auch ein interessantes Zeugnis der russischen Gesellschaft, der Ablehnung gerade der Jugend dem Regime gegenüber und der Untergrund-Kultur des Landes.

Zwar gibt es gerade gegen Ende hin einige inhaltliche Wiederholungen, die ein wenig ermüdend wirken und Shnurovs abschließendes Statement ist von deutlicher Selbstüberschätzung durchzogen, aber insgesamt ist "Leningrad – Der Mann, der singt" eine sehr unterhaltsame Musikdokumentation, die Liebhabern von russischem Punk mehr als nur ans Herz gelegt werden kann!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.