Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
New Girl Staffel 1.2 - DVD

New Girl Staffel 1.2 - DVD

USA 2012 - mit Zooey Deschanel, Max Greenfield, Jake Johnson, Hannah Simone, Lamorne Morris u.a

Filminfo

Originaltitel:New Girl Season 1.2
Genre:TV-Serie, Komödie
Regie:Jake Kasdan u.a.
Verkaufsstart:01.03.2013
Produktionsland:USA 2012
Laufzeit:ca. 240 Min.
FSK:ab 6 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (1.77:1)
Extras:Audiokommentar, Die Entstehung einer Episode, entfallene Szenen, Spaß am Set, alternative Witze
Regionalcode:2
Label:Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : New Girl Staffel 1.2 - DVD

Inhalt: Die turbulenten Abenteuer von Lehrerin Jess (Zooey Deschanel) und ihren Mitbewohnern Nick (Jake Johnson), Schmidt (Max Greenfield) und Winston (Lamorne Morris) gehen in die nächste Runde. Nachdem Jess auch mit der anfänglich so gut laufenden Beziehung zu ihrem Kollegen Paul (Justin Long) kein Glück hatte, will sie es jetzt am Valentinstag mit Schmidts Hilfe einfach mal mit einem One Night Stand versuchen. Zwar findet sie einen geeigneten Kandidaten, aber das erotische Abenteuer endet natürlich in komplettem Chaos. Und auch, als sie den reichen und charmanten Russell (Dermot Mulroney), den Vater einer Schülerin, kennen lernt, scheint das Glück nur für kurze Zeit auf ihrer Seite zu sein. Ähnliche Probleme hat auch Nick, der einsehen muss, dass seine Beziehung mit Anwältin Julie (Lizzy Caplan) keine Zukunft hat. Und so versucht er es einfach mal damit, jüngere Frauen zu daten, was katastrophale Folgen hat. Doch richtig schlimm wird es erst, als er seine Ex Caroline (Mary Elizabeth Ellis) wieder trifft und ihr eine neue Chance geben will.

Derweil hat Schmidt mit seiner geheimen Beziehung zu CeCe (Hannah Simone) zu kämpfen. Für sie scheint es nur Sex zu sein, doch für ihn wird es immer mehr. Kompliziert wird es, als Winston herausfindet, was zwischen den Beiden läuft. Doch das sind nicht die einzigen Probleme, mit denen die WG zu kämpfen hat. Eine richtig boshafte Schülerin, die Jess in ihrem Glauben daran erschüttert, dass alle Kinder liebenswert sind, eine Footballverletzung, die den nicht krankenversicherten Nick dazu zwingt, zu Jess` Frauenärztin zu gehen und ein Wiedersehen mit Paul sorgen für mächtig viel Chaos im Leben der Freunde – und für mächtig viel Spaß für die Zuschauer…

Auch die zwölf abschließenden Folgen der ersten Staffel von "New Girl" leben vom Charme der Figuren und dem mitunter etwas schrägen Humor, der Wortwitz, Slapstick und Skurrilität zu einem sympathischen und verdammt witzigen Ganzen vermischt. Zugegeben, der Humor ist nicht so massentauglich, wie das bei anderen Comedy-Serien der Fall ist. Die Figuren sind zwar extrem liebenswert, aber eben auch richtig dysfunktional, was den Zugang für solche Zuschauer, die eher einfach gezeichnete Sitcom-Charaktere vorziehen, etwas schwer macht. In diesem Fall könnten Jess und ihre Freunde auch eher wie überzogene Kunstfiguren wirken und eben nicht wie Freunde, die man immer wieder gerne besucht.

Doch genau darin liegt die eigentliche Stärke der Serie. Ihre Figuren sind zwar anders und komplett durchgeknallt. Doch unter dieser schrägen Oberfläche steckt unglaublich viel Lebensnähe, die sich gerade in ihren vielen Fehlentscheidungen und Charakterschwächen ausdrückt. "New Girl" ist eben nicht nur schräg und ein bisschen verrückt, sondern hat auch ganz viel Herz. Und dadurch erhält die Serie eben ihren ganz speziellen Charme. Sicherlich, nicht alle Gags funktionieren gleichermaßen gut, einige Szenen sind einfach zu überzogen und unter den zwölf Folgen dieser zweiten Staffelhälfte gibt es auch einige kleine Durchhänger. Doch das sind freilich nur ein paar kleine Schwachpunkte, die im Umfeld der zahlreichen gelungenen Aspekte fast komplett untergehen.

"New Girl" sticht auf jeden Fall aus der derzeitigen Sitcom-Masse angenehm heraus. Wer schon die ersten Folgen mochte, dessen positiver Eindruck wird auch hier wieder mit vielen amüsanten Gags und einem wirklich schönen Staffelfinale bestätigt werden. Da bleibt eigentlich nur noch, sich auf die zweite Staffel zu freuen! Absolut empfehlenswert!

Bild + Ton: Auch die Folgen der zweiten Staffelhälfte präsentieren sich auf einem für eine aktuelle Comedy-Serie gutem Niveau. Das Bild ist sehr sauber, die Farben kräftig und die Schärfe insgesamt zufrieden stellend. Der Soundmix lässt die amüsanten Dialoge klar und kraftvoll aus den Heimkinoboxen erklingen, wobei insbesondere der frontale Bereich gefordert ist. Die englische Tonspur klingt ein wenig harmonischer und ist, trotz der gelungenen Synchronisation, auch hier wieder vorzuziehen, da viele Wortspiele und Dialoge im Original einfach viel besser funktionieren. Gut!

Extras: Beide DVDs dieser zweiten Staffelbox haben ein paar Extras zu bieten. DVD 1 offeriert den Fans einen Einblick in die Entstehung einer Episode (ca. 9 Min.), sowie ein paar alternative Witze (ca. 2:30 Min.). DVD 2 hält einen amüsanten Audiokommentar zum Staffelfinale bereit, den die vier Hauptdarsteller gemeinsam eingesprochen haben. Wirklich informative ist der optional untertitelte Kommentar zwar nicht, kurzweilig und mitunter recht witzig ist das Ganze aber schon.

Neben dem Kommentar befinden sich auf der zweiten DVD noch entfallene und erweiterte Szenen (ca. 3:30 Min.), amüsante Outtakes (ca. 9 Min.) und weitere alternative Witze (ca. 2 Min.). Das ist insgesamt zwar nicht wirklich viel, aber Fans der Serie kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Fazit: Die zweite Hälfte der ersten Staffel von "New Girl" setzt den sympathisch schrulligen Ton der Comedy-Serie perfekt fort. Die auf ihre ganz spezielle dysfunktionale Art äußerst charmanten Charaktere und die witzigen Dialoge machen, gepaart mit jeder Menge schräger Situationskomik und der richtigen Portion an Emotionen, zu einer so liebenswerten wie lustigen Comedy-Serie, die sich immer wieder gängigen Sitcom-Regeln entzieht und genau deshalb so gut funktioniert. Wer schon über die ersten zwölf Folgen herzhaft lachen konnte, der sollte sich auch diese zweite Staffelbox nicht entgehen lassen. Absolut empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • New Girl Staffel 1.2 - DVD
  • New Girl Staffel 1.2 - DVD
  • New Girl Staffel 1.2 - DVD
  • New Girl Staffel 1.2 - DVD
  • New Girl Staffel 1.2 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.