Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Februar 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Priest of Evil –Blu-Ray

Priest of Evil –Blu-Ray

Finnland 2010 - mit Peter Franzén, Irina Björklund, Sampo Sarkola, Jenni Banerjee, Tommi Korpela u.a

Filminfo

Originaltitel:Harjunpää ja pahan pappi
Genre:Thriller, Drama
Regie:Olli Saarela
Verkaufsstart:04.12.2012
Produktionsland:Finnland 2010
Laufzeit:ca. 105 Min.
FSK:ab 18 Jahren
Anzahl der Disc:1
Sprachen:Deutsch, Finnisch (DTS-HD Master Audio 5.)
Untertitel:Deutsch
Bildformat:16:9 (2.35:1) 1080/24p High Definition
Extras:Trailer
Regionalcode:B
Label:Ascot Elite Home Entertainment
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Priest of Evil –Blu-Ray

Film: Timo Harjunpää (Peter Franzén) glaubt fest an die Werte, die er als Beamter der Kripo von Helsinki Tag für Tag vertritt. Doch nachdem seine Tochter brutal erschlagen worden ist und der Täter nach nur zwei Jahren aus der Haft entlassen wird, verliert Timo mehr und mehr den Glauben an das Gesetz und wird fortan von quälenden Rachegedanken heimgesucht. Schließlich hat die grausame tat nicht nur das Leben seiner Tochter viel zu früh beendet, sondern auch seine Ehe zerstört. Verzweifelt klammert sich Timo an einen unheimlichen Fall, der die Polizei von Helsinki in Atem hält. Ein unbekannter Killer stößt seine Opfer in U-Bahnhöfen vor einfahrende Züge. Das Motiv dieser Taten scheint mit religiösem Fanatismus zusammen zu hängen. Während Timo versucht, dem Täter auf die Spur zu kommen, ahnt er nicht, dass dieser bereits nah daran ist, auch die verzweifelte Ehefrau des Polizisten (Irina Björklund) in seine kranke Gedankenwelt hinein zu ziehen…

"Priest of Evil" basiert auf dem Roman "Das Taubenritual" des 2011 verstorbenen finnischen Krimiautors Matti Yrjänä Joensuu. Der Schriftsteller, der früher selbst bei der Kriminalpolizei Helsinki im Bereich Gewaltverbrechen gearbeitet hatte, verarbeitete seine eigenen Erfahrungen und sein Fachwissen in mehreren Romanen rund um den Polizisten Timo Harjunpää, die zum Teil auch für das finnische Fernsehen verfilmt worden sind. "Priest of Evil" ist die erste Kinoadaption, die als Mischung aus persönlichem Familiendrama und düsterem Serienkiller-Thriller überzeugen kann.

Zwar gibt es gerade in der ersten Filmhälfte einige dramaturgische Längen und auch die Nebenfiguren bleiben etwas blass. Dennoch verfügt der Thriller über eine enorme Spannung, die durch eine beinahe schon triste Grundstimmung, einige gut platzierte Effekte und das intensive Spiel von Peter Franzén und Johannes Heino bis zum Finale aufrechterhalten werden kann. Zwar fällt das letzte Filmdrittel qualitativ ein wenig ab und die Auflösung kann der hohen Erwartungshaltung, die zu Beginn aufgebaut wird, nicht vollständig standhalten. Dennoch untermauert der Film den guten Ruf, den Thriller aus Skandinavien derzeit genießen.

Denn mit seiner düsteren Bildsprache, seiner spannenden Geschichte und seinen überzeugend agierenden Darstellern gelingt es "Priest of Evil" sehr gut, seine Zuschauer auch in den eher langatmigen oder weniger gelungenen Momenten an das Geschehen zu fesseln. Wer es gerne düster mag, der wird von diesem mitunter recht drastischen Thriller um Rache und Selbstjustiz garantiert mitgerissen werden. Sehenswert!

Bild + Ton: Auf der Blu-Ray präsentiert sich der düstere Thriller in guter Bild- und Tonqualität. Die visuelle Umsetzung überzeugt mit einer hohen Bildschärfe, die selbst in dunkleren Momenten noch kleinere Details gut erkennbar werden lässt. Die Farbgebung ist etwas reduziert und passt sich so gut der düster-tristen Atmosphäre der Geschichte an. Der Sound hat einige gute Surround-Effekte zu bieten, wird aber über weite Strecken von der Musik und den Dialogen bestimmt. Gut!

Extras: Bis auf einige Trailer hat die Blu-Ray leider kein Bonusmaterial zu bieten.

Fazit: "Priest of Evil" ist ein düsterer Thriller, der sich auf packende Art mit Rache und religiösem Wahn auseinandersetzt. Der Kampf von Timo Harjunpää gegen den gefährlichen Killer und gegen seine eigenen Dämonen ist weitgehend spannend, hat nur hier und da mit einigen kleineren Längen und überstrapazierten Klischees zu kämpfen. Insgesamt aber ist Regisseur Olli Saarela ein spannendes Krimi-Drama mit einigen sehr harten und intensiven Momenten gelungen, das Freunden von düsterer Unterhaltung aus dem hohen Norden wärmstens ans Herz gelegt werden kann!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Priest of Evil –Blu-Ray
  • Priest of Evil –Blu-Ray
  • Priest of Evil –Blu-Ray
  • Priest of Evil –Blu-Ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.