Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Dezember 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
Ripper Street -  Staffel 1 - DVD

Ripper Street - Staffel 1 - DVD

Großbritannien 2012 - 2013 - mit Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, MyAnna Burning u.a

Filminfo

Originaltitel:Ripper Street – Series 1
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Tom Shankland, Andy Wilson u.a.
Verkaufsstart:28.02.2014
Produktionsland:Großbritannien 2012 - 2013
Laufzeit:ca. 400 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Featurette
Regionalcode:2
Label:Polyband
Webseite:www.polyband.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Ripper Street -  Staffel 1 - DVD

Inhalt: Als Matthew Macfadyen im vergangenen Jahr zu Gast in Frankfurt war, um dort Szenen für seinen Film "Welcome to Karastan" zu drehen, erzählte er bei einer kleinen Pressekonferenz, wie sehr er sich darauf freuen würde, in Kürze mit den Dreharbeiten zur zweiten Staffel seiner Serie "Ripper Street" zu beginnen. Diese Serie liege ihm ganz besonders am Herzen und es mache ihm ungeheuren Spaß, die Rolle des Detective Inspectors Edmund Reid zu spielen. So ganz konnte niemand der anwesenden Journalisten Macfadyens Begeisterung teilen, da "Ripper Street"  in Deutschland zu der Zeit noch nicht zu sehen war, weder im TV, noch auf DVD. Doch das Warten auf die Serie hat jetzt endlich ein Ende – und schon nach der ersten Episode ist man durchaus gewillt, Macfadyens Lob für die Serie zuzustimmen.

"Ripper Street" spielt im Jahr  1889 in Whitechapel im Londoner East End. Noch immer stehen die Menschen hier unter dem Schock, den die grausamen Morde von Jack the Ripper hier vor sechs Monaten hinterlassen haben. Als erneut grausame Morde an Prostituierten verübt werden, die eine Rückkehr von Jack the Ripper vermuten lassen, gründet Inspector Edmund Reid (Matthew Macfadyen) gemeinsam mit Sergeant Bennet Drake (Jerome Flynn) und dem ehemaligen US-Armeearzt Captain Homer Jackson (Adam Rothenberg) die Sondereinheit "H Division", um dem Ripper ein für alle Mal das Handwerk zu legen. Doch schnell müssen die Ermittler feststellen, dass in den düsteren Straßen von Whitechapel noch weitaus mehr Gefahren lauern, die nicht nur den Zusammenhalt des Teams auf eine harte Probe stellen werden. Auch scheinen die Grenzen zwischen Gut und Böse im Verlauf der Ermittlungen mehr und mehr zu verwischen…

In einigen Szenen mutet "Ripper Street" ein wenig wie "CSI" im späten 19. Jahrhundert an. Gekonnt vermischen die Macher hier Versatzstücke modernen Cop-Serien mit düsteren Gothic-Elementen und klassischen Detektivgeschichten vermischt und einer Prise historisch eingefärbten Sozialdrama gewürzt. Das Ergebnis ist eine äußerst spannende und unterhaltsame Serie, die schon visuell zu begeistern weiß. Ob man sich in den Tunneln der im Bau befindlichen Eisenbahn befindet, durch die engen Gassen von Whitechapel irrt, sich in Freudenhäusern herumtreibt oder doch lieber durch edle Parkanlagen flaniert, durch die Mischung aus stimmungsvollen Sets, einer gelungenen Ausstattung und gelungenen visuellen Effekten gelingt es den Machern, die Zuschauer direkt in diese meist sehr düstere Welt hinein zu ziehen.

Unterstützt wird dies noch durch die guten Drehbücher und die sehr guten Darsteller. Matthew Macfadyen, Jerome Flynn und Adam Rothenberg geben ein wirklich guten Team ab, wobei durch die Spannungen, die zwischen den beiden Briten und dem etwas zwielichtigen Amerikaner bestehen, auch die Beziehung des Ermittler-Trios untereinander das Geschehen immer wieder unberechenbar und interessant macht. Sicherlich wird das Rad hier nicht neu erfunden. Doch die Art und Weise, wie hier die Arbeit der "H Division" in einen historischen Kontext eingebunden wird und sich dabei Fakt und Fiktion immer wieder vermischen, ist extrem mitreißend und hochgradig unterhaltsam.

Wer es gerne etwas düsterer mag und generell britische Krimi-Dramen mag, der sollte sich diese erste Staffel auf keinen Fall entgehen lassen. Angesichts der hohen Qualität dieser Episoden ist es dann auch umso erfreulicher, dass "Ripper Street", nachdem die BBC die Serie eigentlich nach der zweiten Staffel abgesetzt hatte, nun doch auch in eine dritte Runde gehen darf! Absolut sehenswert!

Bild + Ton: Die düstere Atmosphäre der Serie und der dreckige Look von Whitechapel kommen auf der DVD gut zur Geltung. Die Farben sind sehr atmosphärisch und sorgen gemeinsam mit der ordentlichen Bildschärfe dafür, dass man als Zuschauer tief in die Welt der "H Division" hineingezogen wird. In den zahlreichen dunklen Szenen gibt es zwar insbesondere bei der Detaildarstellung ein paar kleine Qualitätseinbußen, doch insgesamt überwiegt eins ehr positiver Gesamteindruck. Der Dolby Digital 5.1 Mix hat einige sehr stimmungsvolle Umgebungsgeräusche und ordentliche Soundeffekte (Explosion, Schusswechsel) zu bieten. Doch insgesamt sind die eher zentral abgemischten Stimmen und die zurückhaltende Musik tonangebend. Gut!

Extras: Als Bonus gibt es auf der dritten DVD einen kurzen Blick hinter die Kulissen (ca. 12:29 Min.). Nicht viel, aber für Fans der Serie durchaus interessant und sehenswert!

Fazit: "Ripper Street" ist eine spannende Polizeiserie, die historische Fakten gekonnt mit Fiktion zu einem atmosphärischen und mitreißenden Ganzen vermischt. Der düstere Look, die guten Darsteller, die stimmige Ausstattung und natürlich die spannenden Geschichten machen diese Thriller-Dramaserie zu einem echten Hochgenuss für alle Zuschauer, die britische TV-Kost der etwas düstereren Art zu schätzen wissen. Die erste Staffel präsentiert sich auf der DVD in guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist zwar etwas mager, aber dennoch sehenswert. Und deshalb gibt es unterm Strich für diese Box ein mehr als verdientes: Empfehlenswert!

Matthew Macfadyen während seines Besuchs im Frankfurter Kino Orfeo`s Erben. Bild: Sebastian Betzold

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Ripper Street -  Staffel 1 - DVD
  • Ripper Street -  Staffel 1 - DVD
  • Ripper Street -  Staffel 1 - DVD
  • Ripper Street -  Staffel 1 - DVD
  • Ripper Street -  Staffel 1 - DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.