Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
März 2019
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Ritter Trenk

Ritter Trenk

Deutschland/Österreich 2015 - mit den Stimmen von Axel Prahl, Johannes Zeiler, Georg Sulzer u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung:

Filminfo

Genre:Kinderfilm, Abenteuer, Animation
Regie:Anthony Power
Kinostart:05.11.2015
Produktionsland:Deutschland/Österreich 2015
Laufzeit:ca. 80 Min.
FSK:ab 0 Jahren
Webseite:www.ritter-trenk-film.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Trenk träumt davon, einmal ein mutiger Ritter zu sein. Doch als armer Bauernjunge stehen die Chancen dafür wahrlich nicht gut. Er ist dazu bestimmt, sein Leben lang Leibeigener des unbarmherzigen Lehnsherrn Wertolt zu sein. Als der Trenks Vater eines Tags zu Unrecht in den Kerker werfen lässt, beschließt der Junge, trotzdem Ritter zu werden, um seinen Vater zu befreien. Um das zu schaffen, muss er an einem Ritterturnier des Fürsten teilnehmen, dessen Sieger dann in den Kampf gegen den im Wald lebenden Drachen ziehen darf. Wer diese beiden Aufgaben siegreich meistert, der hat einen Wunsch frei. Für Trenk und seine Familie wäre dieser Wunsch der einzige Weg zur Freiheit. Doch wie soll er es überhaupt bis zum Ritterturnier schaffen?

Die Abenteuer um den mutigen "Ritter Trenk" von Kirsten Boie haben seit der Veröffentlichung des ersten Buches im Jahr 2006 viele Kinder in ihren Bann gezogen. Die Popularität von Trenk und seinen Freunden wurde durch die Zeichentrickserie, die von 2011 bis 2012 auf dem KiKa lief, noch gesteigert. Nach Spielen und anderem Merchandising war der Weg auf die große Kinoleinwand da nur der nächste logische Schritt. Dabei wollten die Macher nicht einfach Geschichten, die schon in der Serie erzählt wurden, noch einmal aufgreifen, sondern ein neues, großes Mittelalter-Abenteuer schaffen, das den Geist der Buchvorlage einfängt und ihr gleichzeitig auch neue Aspekte abgewinnen kann.

Das Ergebnis ist ein angenehm traditioneller Trickfilm, der mit liebevoll gezeichneten Charakteren, einer spannenden Handlung und viel kindgerechtem Humor punkten kann. Dabei fällt besonders positiv auf, dass Regisseur Anthony Power und sein Team weitgehend auf die im zeitgenössischen Animationsfilm so gern bemühten Achterbahneffekte, schmissige Popsongs und übertriebene Albernheiten verzichtet haben. Das Tempo ist stimmig, überfordert aber ganz kleine Zuschauer nicht mit zu schnellen Schnitten. Die Geschichte hat viele Spannungsmomente, die aber für kleine Kinder nicht zu furchteinflößend sind. Und der Humor bringt vor allem die jungen Trenk-Fans zum Lachen, ohne zu platt daher zu kommen. Mag sein, dass der Film dadurch gerade für etwas ältere Trickfilmfans einfach nicht spektakulär genug ist und etwas antiquiert erscheint. Doch für kleine Abenteurer zwischen 5 und 9 Jahren ist diese Adaption einfach ein zeitlos schöner Kinderfilm geworden.

Böse Ritter, düstere Wälder, Drachen und Turniere – das sind die Elemente, mit denen diese Geschichte über Mut und Freundschaft ihr junges Zielpublikum in ihren Bann ziehen kann. Die atmosphärisch gezeichneten Landschaften, liebenswerte Nebenfiguren wie Trenks treuer Begleiter Ferkelchen und einige wirklich schöne Momente machen den Film aber auch für erwachsene Begleitpersonen erfreulich sehenswert. Wer also mal ein angenehmes Kontrastprogramm zu 3D-Computeranimation sucht und seinen Kleinen ein wirklich schönes, spannendes Kinoabenteuer bieten will, dem kann "Ritter Trenk" wärmstens ans Herz gelegt werden. Absolut sehenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
  • Ritter Trenk
Kino Trailer zum Film "Ritter Trenk (Deutschland/Österreich 2015)"
Loading the player ...

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.