Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD

Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD

Großbritannien 2007 - mit Jones Armstrong, Lucy Griffiths, Sam Troughton, Gordon Kennedy, Richard Armitage u.a

Filminfo

Originaltitel:Robin Hood Series 2.2
Genre:TV-Serie, Abenteuer
Regie:John Mckay, Richard Standeven, Declan O`Dwyer
Verkaufsstart:28.09.2012
Produktionsland:Großbritannien 2007
Laufzeit:ca. 315 Min.
FSK:ab 12 Jahren
Anzahl der Disc:3
Sprachen:Deutsch, Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:Englisch
Bildformat:16:9 (1,78:1)
Extras:Audiokommentare, Making of, 2 Featurettes
Regionalcode:2
Label:Polyband Medien
Webseite:www.polyband.de
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD

Inhalt: Die Ereignisse im Sherwood Forrest steuern unaufhaltsam auf einen dramatischen Abschluss zu. Während Robin Hood (Jones Armstrong) weiterhin keine Gelegenheit auslässt, um dem Sheriff von Nottingham (Keith Allen) und seinem Handlanger Guy von Gisborne (Richard Armitage) das Leben schwer zu machen, bereitet der Sheriff derweil alles vor, um seinen großen Plan, König Richard im Heiligen Land töten zu lassen, umsetzen zu lassen. Doch zuvor muss er Robin aus dem Weg räumen. Doch ganz gleich, ob er einen Elite-Kämpfer auf ihn ansetzt, unschuldige Bauern angreifen lässt, um Robin so aus der Reserve zu locken oder ob er seinen Erzfeind und seine Männer in einen Hinterhalt lockt, Robin Hood scheint ihm immer einen Schritt voraus. Doch nachdem sich Robin mit seiner großen Liebe Marian (Lucy Griffiths) verlobt hat, hat er eine emotionale Schwachstelle – und die könnte ihm und Marian tatsächlich zum Verhängnis werden…

"Robin Hood" hat sich durch eine gelungene Mischung aus klassischen und modernen Elementen, aus Abenteuer und Romantik, aus Humor und Drama in der ersten Staffel eine treue Fangemeinde aufgebaut, die auch in der ersten Hälfte der zweiten Staffel schon voll und ganz auf ihre Kosten gekommen ist. Auch bei den letzten sieben Folgen der zweiten Staffel bleibt die Serie ihrem Stil treu, wobei der Humor, der zu Beginn immer wieder zu spüren ist, am Ende bitterem Drama weicht. Und am Ende legt sich ein dunkler Schatten über die Serie, der auch die dritte und letzte Staffel beeinflussen wird.

Das soll freilich nicht heißen, dass die Elemente, die den Unterhaltungswert der Serie ausmachen, verloren gehen. Vielmehr begehen die Macher nicht den Fehler, ihr gelungenes Konzept durch Stillstand zu Tode zu reiten. Sie haben den Mut, sich von lieb gewonnenen Charakteren zu verabschieden und so dem Geschehen eine neue, gerade für Robin sehr viel persönlichere Note zu verleihen, ohne jedoch den Grundton der Serie zu sehr zu verändern.

Auch wenn es, wie schon bei den vorangegangenen Episoden wieder Momente gibt, die nur bedingt funktionieren oder eine gewisse Oberflächlichkeit aufweisen, so hat "Robin Hood" zum Ende der zweiten Staffel längst seinen eigenen Ton gefunden, der diese Serie trotz ihrer Schwächen so unterhaltsam und sehenswert macht. Und wer schon von Anfang an dabei ist, der wird am Ende der letzten, sehr emotionalen Folge wirklich arg schlucken müssen. Für Fans ist daher auch diese Box ein absolutes Muss!

Bild + Ton: Auch bei den letzten sieben Folgen der zweiten Staffel dieser Robin Hood-Interpretation haben wieder einen für eine TV-Serie sehr guten Eindruck hinterlassen. Das saubere Bild gefällt mit seiner guten, wobei es nur vereinzelte Szenen gibt, die etwas verwaschen wirken. In den dunkleren Sequenzen können zudem leichte Unschärfen und minimales Bildrauschen ausgemacht werden. Die Farbgebung dagegen wirkt sehr warm und stimmig. Auch der in Dolby Digital 5.1 vorliegenden Ton kann bei den neuen Folgen mit einigen guten Surround-Effekten überzeugen, wird insgesamt aber von den Dialogen und der Musik bestimmt. Gut!

Extras: Im Gegensatz zum ersten Teil der zweiten Staffel hat diese zweite DVD-Box wieder mehr Bonusmaterial zu bieten. Neben drei Audiokommentaren gibt es auf der dritten Disc noch ein sehenswertes Making of der zweiten Staffel. Dazu kommen noch zwei weitere Kurzdokumentationen, deren Titel leider schon verraten, welche der Charaktere von uns gehen werden. Wer sich die Überraschung nicht verderben lassen möchte, sollte daher einen zu genauen Blick auf die Rückseite der DVD ebenso vermeiden, wie in das Bonusmenü, bevor alle Folgen angesehen worden sind. Dann aber sind diese zwei Featurettes durchaus sehenswert, da hier die beiden Charaktere noch einmal richtig nett gewürdigt werden. Auch wenn das Bonusmaterial nicht ganz so umfangreich ist, wie das auf Staffel 1.2, werden Fans an diesen Extras viel Freude haben.

Fazit: Der Abschluss der zweiten Staffel von "Robin Hood" ist nicht nur sehr actionreich, sondern auch extrem dramatisch geraten. Fans der Serie müssen sich gleich von zwei lieb gewonnenen Figuren verabschieden. Bis es soweit ist, gibt es wieder die gelungene Mischung aus Abenteuer, Humor und Drama, die diese Serie trotz einiger dramaturgischer Schwächen und Klischees so sehenswert macht. Zusätzlich zu den sieben Episoden gibt es auch noch ein paar nette Extras, die den Kauf dieser Box zumindest für Fans zu einem absoluten Muss macht. Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD
  • Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD
  • Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD
  • Robin Hood Staffel 2, Teil 2 – DVD

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.