Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Dieses Exemplar kaufen

  • DVD
  • Blu-Ray
The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray

The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray

USA 2014 - mit Mireille Enos, Joel Kinnaman, Joan Allen, Gregg Henry, Tyler Ross u.a

Die Frankfurt-Tipp Bewertung - Film:
Ausstattung:

Filminfo

Originaltitel:The Killing – Season 4
Genre:TV-Serie, Thriller
Regie:Nicole Kassell, Jonathan Demme, Gregory Middleton u.a.
Verkaufsstart:01.10.2015
Produktionsland:USA 2014
Laufzeit:ca. 346 Min.
FSK:ab 16 Jahren
Anzahl der Disc:2
Sprachen:Deutsch, Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
Untertitel:Deutsch, Englisch
Bildformat:16:9 (1.78:1)
Extras:Keine
Regionalcode:B
Label:Pandastorm Pictures / Stduiocanal
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
Amazon Link : The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray

Film: Sarah Linden (Mireille Enos) und Stephen Holder (Joel Kinnaman) haben keine Zeit, um die fatalen Ereignisse vom Ende der dritten Staffel zu verarbeiten. Sie sind zwar sicher, dass sie ihre Spuren verwischt haben, doch spätestens als sich Lieutenant Skinners Tochter auf die Suche nach ihrem Vater macht, beginnt Lindens Kollege Reddick (Gregg Henry) daran zu zweifeln, dass der verschwundene Polizist tatsächlich nur im Urlaub ist. Seine Ermittlungen könnten Linden und Holder gefährlich werden. Doch es bleibt ihnen keine Zeit, sich darum Sorgen zu machen. Denn der grausame Mord an der Familie von Kyle Stansbury (Tyler Ross), dem Kadetten an einer privaten Militärakademie, fordert ihre ganze Aufmerksamkeit. Zumal ihnen Colonel Margaret Rayne (Joan Allen), die Leiterin der Akademie, die Ermittlungen zunehmend erschwert. Als Holder dann auch noch erfährt, dass seine Freundin Caroline (Jewel Staite) schwanger ist und er bald nicht mehr nur für sein Leben Verantwortung trägt, droht die angespannte Situation endgültig zu explodieren…

"The Killing", das gefeierte Remake der dänischen Erfolgsserie "Kommissarin Lund – Das Verbrechen", verabschiedet sich nach einem holprigen Weg mit der vierten Staffel endgültig von ihren Zuschauern. Eigentlich war die Serie schon nach Staffel 2 vom US-Sender amc aufgrund schwacher Einschaltquoten abgesetzt worden. Nach Verhandlungen mit Netflix und Twentieth Century Fox wurde dem Kritikerliebling eine weitere Staffel spendiert. Nachdem aber auch hier die Quoten nicht stimmten, wurde erneut der Stecker gezogen. Den Fans drohte ein Abschied mit einem wahrhaft bösen Cliffhanger. Um die Serie zu einem runden Abschluss zu bringen, gab der Streaming-Dienst Netflix dann noch eine sechsteilige vierte Staffel in Auftrag, die es gut schafft, den Bogen zu schließen.

Diese letzte Staffel ist zwar nicht die beste der Serie. Und das Ende ist vielleicht auch ein klein wenig zu süßlich geraten. Doch immerhin wird den Fans ein runder und versöhnlicher Abschluss geboten. Und zwei sehr spannende Handlungsstränge, die knapp sechs Stunden lang mitreißende, in ihren besten Momenten sogar nervenzerrende Unterhaltung mit tollen Darstellern und einer bedrückend intensiven Bildsprache bieten. Dabei rückt die Tat, der sich Linden und Holder am Ende von Staffel 3 schuldig gemacht haben, erst einmal ein wenig in den Hintergrund. Sie ist zwar stets präsent, nimmt aber dennoch nur einen geringen Teil der ersten beiden Episoden ein. Hier konzentriert sich das Geschehen voll und ganz auf den grausamen Mord an einer Familie und die Vorkommnisse hinter den Mauern der Militärakademie.

Dank des intensiven Spiels von Joan Allen wird hier ein extrem hohes Spannungsniveau aufgebaut, das erst in der etwas enttäuschenden Auflösung wieder abfällt. Das ist allerdings nicht weiter schlimm, da die Serie in dem Moment, in dem die Ermittlungen im Fall Skinner immer deutlicher in Richtung Linden und Holden weisen und sich die Schlinge immer enger zuzieht, was zu einer Verschärfung der Spannungen zwischen den Beiden führt, zu alter Qualität zurückfindet. Hier zeigt "The Killing" dem Zuschauer wieder einmal, was erstklassiges Qualitätsfernsehen ist. Die guten Darsteller unterstützen diesen Eindruck noch.

Ob es den Epilog wirklich gebraucht hätte, sei dahin gestellt. Fakt aber ist, dass "The Killing" mit einer wirklich guten Staffel zu Ende geht, die gerade aufgrund ihrer Kürze nicht mit irgendwelchen Längen oder unnötigen Nebenhandlungssträngen zu kämpfen hat. Wer schon die ersten Staffeln mochte und kleine dramaturgische Qualitätseinbußen hinnehmen kann, der sollte hier unbedingt zugreifen. Absolut sehenswert!

Bild + Ton: An der technischen Umsetzung hat sich im Vergleich zu den ersten Staffel-Boxen wenig geändert. Die Farbgebung ist extrem atmosphärisch, wobei die etwas unterkühlten Farbtöne die bedrückende Stimmung der Geschichte sehr gut einfangen. Die Bildschärfe liegt auf einem für eine aktuelle TV-Serie gutem bis sehr gutem Niveau. Obwohl sich Vieles im Düsteren abspielt, kommen oft auch kleinere Details ordentlich zur Geltung. Auch der DTS-HD Master Audio 5.1 Mix ist angenehm atmosphärisch, wobei die Stimmen sehr direktional abgemischt klingen. Umgebungsgeräusche wie Wind und Regen und kleinere Soundeffekte sorgen aber auch immer wieder dafür, dass auch die Surroundkanäle etwas zu tun bekommen. Gut!

Extras: Bonusmaterial hat die letzte Staffel nicht zu bieten. Schade!

Fazit: "The Killing" geht mit der vierten, nur 6 Episoden umfassenden Staffel zu Ende. Und auch wenn diese letzten Folgen nicht die besten der Serie sind, wird dem Zuschauer hier doch wieder packende Thriller-Unterhaltung auf ganz hohem Niveau geboten. Dicht inszeniert (u.a. von Oscar-Preisträger Jonathan Demme) und sehr gute gespielt gibt es in diesem packenden Finale keine Minute Langeweile. Wer die ersten drei Staffeln mochte, der kommt an diesem Abschluss nicht vorbei. Die Blu-ray ist technisch gut umgesetzt, doch Bonusmaterial gibt es leider nicht. Trotzdem reicht es unterm Strich für ein ganz klares: Empfehlenswert!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray
  • The Killing – Die komplette vierte Staffel – Blu-ray

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.