Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt

DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Im vergangenen Sommer drehte Regisseur Marco Petry ("Schule") in Frankfurt und Umgebung die freche Teenie-Komödie "Doktorspiele" nach dem Roman von Jaromir Konecny. Das Buch hat besonders durch seine sehr direkte Sprache für allerhand Aufsehen gesorgt. Und auch der Film geht da nicht gerade zimperlich zur Sache. Den Darstellern scheint das aber richtig Spaß gemacht zu haben, denn ihnen ist eine gewisse Spielfreude deutlich anzumerken. Ohnehin ist die Besetzung eine der ganz großen Stärken der Komödie. Neben Hauptdarsteller Merlin Rose, der 2013 in einer kleinen Nebenrolle in "Feuchtgebiete" zu sehen war, konnte Petry noch die begehrten Jungstars Maximilian von der Groeben ("Fack Ju Göhte" und Jannis Niewöhner ("Rubinrot", "Saphirblau"), sowie die talentierten Nachwuchsschauspielerinnen Lisa Vicari ("Hell") und Olga von Luckwald ("Ein Mann, ein Fjord") gewinnen. Mit seinen fünf jungen Talenten kam Regisseur Marco Petry dann auch zur großen Deutschlandpremiere zurück nach Frankfurt, um das fertige Werk im CineStar Metropolis erstmals einem großen Publikum zu präsentieren.

Doch bevor es in den Kinosaal ging, mussten die Gäste erst einmal über den roten Teppich, vorbei an kreischenden Fans und der Presse. Da hieß es dann Autogramme geben, für Fotos posieren und Fragen beantworten. Neben den Darstellern und den Machern stellten sich auch Sänger Mateo, der den Titelsong zum Film beigesteuert hat, aber auch der ehemalige DSDS Gewinner Daniel Schuhmacher oder Popstars-Siegerin Evy dieser Prozedur. Da kam in Frankfurt wirklich mal wieder so etwas wie echtes Premieren-Feeling auf – etwas, was Film-Fans in der Mainmetropole leider viel zu selten erleben dürfen.

Im Kinosaal gab es dann erst einmal eine kurze Ansprache der Produzenten. Aber auch Boris Rhein, hessischer Minister für Wissenschaft und Kultur, sowie Stadtrat Markus Frank ließen es sich nicht nehmen, um ihrer Freude darüber Ausdruck zu verleihen, dass immer mehr Filmemacher Hessen und ganz besonders Frankfurt als Drehort für sich entdecken. Kein Wunder eigentlich, zeigt sich doch gerade bei "Doktorspiele" wieder, wie gut sich die Frankfurter Skyline als Filmkulisse eignet. Nach dem Film kamen dann unter begeisterten Applaus des Publikums alle anwesenden des Filmteams und die Darsteller auf die Bühne, wobei besonders Marco Petry sichtlich erfreut über die Reaktion der Gäste auf sein Werk war.

Ob "Doktorspiele" beim Kinopublikum genauso gut ankommt, wird sich ab dem 28.08. zeigen. Dann läuft die Komödie nicht nur in Frankfurts Lichtspielhäusern.

Mehr Bilder von der Premiere gibt es HIER

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt
  • DOKTORSPIELE-Premiere in Frankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.