Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Faces behind the Voices

Faces behind the Voices

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

05. - 13.07.2016 im Hauptbahnhof Frankfurt

Kennen Sie Gerrit Schmidt-Foss? Oder Martin Kessler? Vielleicht Katrin Fröhlich? Nein? Ich garantiere Ihnen, dass Sie diese Menschen doch kennen – oder zumindest ihre Stimmen. Denn sie gehören zu den bekanntesten Synchronschauspielern Deutschlands, die Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio, Nicholas Cage oder Cameron Diaz ihre Stimme leihen. Bei ihrer Arbeit geht es nicht nur darum, Texte ins Deutsche zu übertragen. Sie müssen auch den Charakter der Schauspieler, die sie synchronisieren, einfangen und nuanciert adaptieren. Das ist dann eine besondere Herausforderung, wenn ein Sprecher ganz unterschiedliche Rollen synchronisiert, was dem Zuschauer möglichst nicht auffallen soll. Denn es kann durchaus ein klein wenig irritieren, wenn man merkt, das Bart Simpson und Oscar-Gewinnerin Hillary Swank oder Leonardo DiCaprio und Sheldon Cooper die gleiche deutsche Stimme haben. Dass dies so gut funktioniert, ist der hervorragenden Arbeit der Menschen zu verdanken, die man eigentlich nie zu Gesicht bekommt.

Der Berliner Fotograf Marco Justus Schöler holt in der multimedialen Ausstellung FACES BEHIND THE VOICES die Synchronsprecher aus den dunklen Sprecherkabinen und stellt sie in den Fokus des Interesses. Er hat ihre Gesichter in faszinierenden Porträtaufnahmen festgehalten, die auf ihrer Reise durch verschiedene große Bahnhöfe nun auch Station im Frankfurter Hauptbahnhof machen. Neben den großformatigen Bildern hat der Besucher die Möglichkeit, an Tablets Sprachbeispielen zu lauschen, um so zu erraten, welche bekannte Stimme hinter den porträtierten Sprechern stecken.

Endlich wird die zum Teil hervorragende Arbeit der Menschen gewürdigt, die sonst immer im Schatten der großen Stars stehen oder deren Arbeit von Synchrongegnern sogar verteufelt wird. Dass eine gute Synchronisation eine Kunst ist, die auch mit der Qualität der Sprecher ganz eng zusammenhängt, wird viel zu oft vergessen – oder als gegeben hingenommen. Doch in dieser Ausstellung und dem begleitenden Bildband sind die Stimmen die großen Stars – und genau deshalb kann ein Besuch der Ausstellung im Frankfurter Hauptbahnhof auch nur wärmstens empfohlen werden!

Das Buch zur Ausstellung kann HIER bestellt werden.

http://facesbehindthevoices.de

 

 

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Faces behind the Voices
  • Faces behind the Voices
  • Faces behind the Voices

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.