Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Fantasy Filmfest 2014

Fantasy Filmfest 2014

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Vom 28.08. – 08.09.2014  im CineStar Metropolis

Seit vielen Jahren erfreut sich das Fantasy Filmfest deutschlandweit immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, werden hier doch oftmals hochkarätige Produktionen aus dem Bereich Horror und Fantasy vorgestellt, die offiziell erst viel später oder sogar niemals das Licht der deutschen Kinosäle erblicken. Die besten Beispiele aus den letzten Jahren waren der SciFi-Thriller "District 9", der hervorragende Thriller "Der Maschinist", die Zombie-Komödie "Fido", der satirische Horror "Trick r Treat", der packende Home-Invasion Thriller "You`re Next" oder der Kultfilm "Donnie Darko". Auch beim 28. Fantasy Filmfest haben die Veranstalter ein sehr ansehnliches und interessantes Programm zusammengestellt, das man in Frankfurt erneut im Cinestar Metropolis bewundern kann.

So laufen vom 28. August bis zum 08. September US-Produktionen wie "Oculus", "All Cheerleaders die", "Nurse 3D" oder die Premiere des neuen Pierce Brosnan Thrillers  "The November Man", aber auch viele andere interessante Produktionen aus der ganzen Welt.

Eines der ganz großen Highlights kommt dabei aus Australien. Der Eröffnungsfilm "The Rover", der in Deutschland am 31.10. auf DVD und Blu-ray veröffentlicht werden wird, ist mit Guy Pearce und Robert Pattinson prominent besetzt und verspricht packende Unterhaltung. In Cannes feierte der Film seine umjubelte Weltpremiere und wird jetzt garantiert auch das FFF-Publikum begeistern.

Ein weiterer Höhepunkt ist die neuseeländische-amerikanische Co-Produktion "What we do in the Shadows", die unter dem Titel "5 Zimmer Küche Sarg" im Herbst in die Kinos kommen wird. Der etwas andere Vampir-Film von "Flight oft he Conchords"-Star Jemaine Clement hat die besten Voraussetzungen, um ein echter Kultfilm zu werden.

Aus Großbritannien kommt "Under the Skin" mit Scarlett Johansson, Frankreich schickt mit "Wrong Cops" den neuen Film von Kultregisseur Quentin Dupieux ins Rennen, aus Spanien stammt "Open Windows" mit Elija Wood und dem ehemaligen Porno-Sternchen Sasha Grey und auch aus Indien kommt mit der Zombie-Komödie "Go Goa Gone" ein würdiger Genre-Beitrag für das beliebte Festival. Aber auch der Abschlußfilm "Life after Beth" oder der trashige "Wolfcop" sind weitere Highlights des diesjährigen Festivals.

Dies ist allerdings nur eine kleine Auswahl der Filme, die das Fantasy Filmfest in seinem 28. Festivaljahr bereithält. Wer mehr Informationen über diese und die anderen Filme sowie den genauen Zeitplan haben möchte, der findet diese Angaben auf der Homepage des Festivals.

Veranstaltungsort:

CineStar Metropolis

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.