Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Juli 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Fantasy Filmfest 2016

Fantasy Filmfest 2016

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Vom 01. – 11.09.2016  im CineStar Metropolis

Happy Birthday, FFF! Seit nunmehr 30 Jahren erfreut sich das Fantasy Filmfest deutschlandweit immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, denn es entsteht eben eine ganz besondere Atmosphäre, wenn man einen Genre-Film mit vielen gleichgesinnten Fans sehen kann. Zum Fantasy Filmfest kommen die Zuschauer noch wegen der Filme und nicht, um an ihren Smartphones herumzuspielen oder sich lautstark mit den Kumpels zu unterhalten. Zudem werden hier oftmals hochkarätige Produktionen aus dem Bereich Horror und Fantasy vorgestellt, die offiziell erst viel später oder sogar niemals das Licht der deutschen Kinosäle erblicken. Gute Beispiele aus den letzten fünfzehn Jahren waren der SciFi-Thriller "District 9", der hervorragende Thriller "Der Maschinist", die Zombie-Komödie "Fido", der satirische Horror "Trick r Treat", der packende Home-Invasion Thriller "You`re Next" oder der Kultfilm "Donnie Darko". Auch beim 30. Fantasy Filmfest haben die Veranstalter ein sehr ansehnliches und interessantes Programm zusammengestellt, das man in Frankfurt erneut im Cinestar Metropolis bewundern kann.

So laufen vom 01. bis zum 11. September US-Produktionen wie "Swiss Army Man" mit Daniel Radcliffe, "Follow" oder die Trash-Komödie "Yoga Hosers" von Kevin Smith, aber auch viele andere interessante Produktionen aus der ganzen Welt.

Aus Korea kommt etwa der Film "Train to Busan", der es sogar ins offizielle Programm der Filmfestspiele von Cannes geschafft hat, Iran schickt mit "Under the Shadow" das Regiedebüt von Babak Anvari ins Rennen, aus Italien stammt "Deep in the Wood" von Stefano Lodovichi und auch die mexikanisch-französische Co-Produktion  "Desierto" von Jonás Cuarón ist ein würdiger Genre-Beitrag für das beliebte Festival. Aber auch das Horror-Anime "Seoul Station", oder die Stephen King Verfilmung "Cell" sind weitere Highlights des diesjährigen Festivals. Zudem gibt es in diesem Jahr auch wieder die beliebten Kurzfilme, die garantiert für die eine oder andere Überraschung sorgen werden.

Dies ist allerdings nur eine kleine Auswahl der Filme, die das Fantasy Filmfest in seinem 30. Festivaljahr bereithält. Wer mehr Informationen über diese und die anderen Filme sowie den genauen Zeitplan haben möchte, der findet diese Angaben auf der Homepage des Festivals.

Veranstaltungsort:

CineStar Metropolis

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.