Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Filmdreh über den Dächern von Frankfurt

Filmdreh über den Dächern von Frankfurt

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Frankfurt bietet immer öfter die perfekte Kulisse für große Kinoproduktionen. So war die Skyline der Mainmetropole in den letzten Jahren in so unterschiedlichen Filmen wie „What a Man“, „Doktorspiele“, „Ein Atem“ oder „Hin und Weg“ zu sehen. Und selbst New York durfte Frankfurt schon in der Satire „Iron Sky“ überzeugend doubeln. Nun ist Frankfurt erneut als Drehort ausgewählt worden. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Kerstin Gier entsteht an Drehorten in der Stadt und anderen Plätzen in Hessen gerade AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER. Und darum geht es in dem Film, der 2017 in die Kinos kommen soll:

Kati (Jessica Schwarz) und ihr Mann Felix (Felix Klare) führen seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung, aber so langsam schleicht sich der Alltag ein. Als ihr der umwerfend attraktive Mathias (Christoph Letkowski) über den Weg läuft, ändert sich das schlagartig. Kati verliebt sich Hals über Kopf und beginnt an Felix und der gemeinsamen Zukunft zu zweifeln.

Und dann passiert das, was sich wohl jeder schon einmal überlegt hat: Wie wäre es wohl, wenn man die Zeit zurückdrehen könnte, um zu sehen, ob das, was man nicht hat, reizvoller gewesen wäre? Kati erwacht an einem Tag exakt fünf Jahre zuvor, einen Tag bevor sie Felix zum ersten Mal begegnet ist. So erhält Kati vom Schicksal überraschend ihre zweite Chance auf der Suche nach der wahren Liebe.

Regisseur Pepe Danquart („Basta – Rotwein oder Totsein“, „Joschka und Herr Fischer“, „Lauf Junge, Lauf“) setzt mit Unterstützung von der HessenFilm und Medien und dem DFFF ein Drehbuch von Stefan Barth, Katrin Milhahn und Antonia Rothenberg um. Während eines Drehtags im Bahnhofsviertel war die Presse zu einem Setbesuch über den Dächern Frankfurts eingeladen. Hier konnten wir den Dreh einer Szene beobachten, bevor es zum Fototermin mit den Darstellern Jessica Schwarz, Christoph Letkowski und Judy Winter, Regisseur Pepe Danquart (Regie), den Produzenten Alexander Thies, Stefan Thies, sowie Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst), Gabriele Jung (ausführende Produzentin), Clemens Schaeffer (ausführender Produzent), Claudia Grässel (Redaktion ARD Degeto), Hans Joachim Mendig (Geschäftsführer der HessenFilm und Medien) und Christiane Zietzer (Film Commission Hessen) ging.

Auch wenn dabei natürlich noch nicht viel zu sehen war, hat dieser Besuch am Set doch Lust auf den Film gemacht, der garantiert nicht nur mit der tollen Kulisse der Frankfurter Skyline punkten kann. Schließlich ist diese magisch-romantische Komödie auch in den Nebenrollen mit Elena Uhlig („Unter Frauen“, „Alles auf Zucker“), Pheline Roggan („Russendisko“, „Soulkitchen“), Juliane Köhler („Schoßgebete“, „Der Untergang“), Milan Peschel („Der Nanny“, „Rubbeldiekatz“), Adnan Maral („Türkisch für Anfänger“, „Einmal Hans mit scharfer Soße“) und Oliver Korittke („Wie Männer über Frauen reden“) absolut prominent besetzt. Wir freuen uns darauf, wenn NFP* neue film produktion GmbH in Koproduktion mit der ARD Degeto den Film 2017 in die Kinos bringt!

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Media:

  • Filmdreh über den Dächern von Frankfurt
  • Filmdreh über den Dächern von Frankfurt
  • Filmdreh über den Dächern von Frankfurt
  • Filmdreh über den Dächern von Frankfurt
  • Filmdreh über den Dächern von Frankfurt

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.