Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
September 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
MÄNNERHORT Dreh in Frankfurt

MÄNNERHORT Dreh in Frankfurt

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Frankfurt wird wieder einmal zur Filmkulisse: Kürzlich drehte Regisseurin Franziska Meyer Price ("Berlin, Berlin", "Doctor`s Diary") u.a. im Frankfurter Stadtteil Riedberg die Komödie MÄNNERHORT. Der Film basiert frei auf dem gleichnamigen Theaterstück von Kristof Magnusson und erzählt die Geschichte von Eroll (Elyas M`Barek), Lars (Christoph Maria Herbst) und Helmut (Deltev Buck), die auf der Flucht vor ihren konsumfreudigen Ehefrauen in einem Zentralheizungskeller ihrer neuen Wohnsiedlung abtauchen, wo sie sich eine letzte Eklave der Männlichkeit eingerichtet haben. Als aber eines Tages der Facility-Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) sie entdeckt, müssen sie um ihr Versteck kämpfen – bis sich Aykut dort plötzlich ebenfalls vor seiner Frau verstecken will…

Bevor der Film 2014 in die Kinos kommt, wurde die Presse schon mal ans Set eingeladen, wo sich die Darsteller Elyas M`Barek, Christoph Maria Herbst, Detlev Buck, Serkan Çetinkaya und Cosma Shiva Hagen, Regisseurin Franziska Meyer Price, die Produzenten Uli Aselmann und Oliver Berben, sowie die Drehbuchautoren David Ungureit und Rainer Ewerin zusammen mit den Förderern des Landes Hessen (Staatssekräter Ingmar Jung, Ministerialdirigent Günter Schmitteckert sowie Dr. Ursula Vossen von HessenInvestFilm) zum Fototermin versammelten.

Dabei präsentierten sich besonders die Darsteller trotz des straffen Drehplans extrem gut gelaunt und standen nach dem Fotoshooting auch noch etlichen Fragen Rede und Antwort. Vorrangig von Interesse war für die anwesenden Journalisten freilich, wie den Schauspielern die Arbeit in Frankfurt gefällt. Das Urteil fiel dabei natürlich einhellig positiv aus, wobei sich gerade Elyas M`Barek darüber freute, nach WHAT A MAN bereits zum zweiten Mal in der Mainmetropole drehen zu können.

Ob der Film ähnlich amüsant wird, wie das Stück, für das Christoph Maria Herbst bereits seit 2005 immer wieder gemeinsam mit Bastian Pastewka und Michael Kessler auf der Bühne stand, bleibt abzuwarten. Doch die Atmosphäre am Set ließ schon mal auf einen großen Kinospaß hoffen. Mal sehen, ob diese Erwartungen erfüllt werden, wenn der MÄNNERHORT im kommenden Jahr seine Türen im Kino öffnet…

Bilder vom Setbesuch finden Sie HIER

Ein Artikel von Sebastian Betzold

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.